mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 17:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: google earth bilder verwenden vom 01.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> google earth bilder verwenden
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
jensHB

Dabei seit: 08.04.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 18.08.2008 14:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
1. es heißt völlig und nicht füllig
2. Was du meinst, ist die sog. Schöpfungshöhe. Die Rechtssprechung entscheidet von Fall zu Fall (!), ob eine eigene Schöpfungshöhe erreicht wurde


Wobei ja eigentlich die interessantere Frage ist, ob ein von einem über die Erde fliegenden Flugzeug oder Satellit automatisiert-maschinell aufgenommenes Luftbild neben einer Flughöhe auch irgendeine Schöpfungshöhe hat. Sprich: Ob automatisiert aufgenommene Luftbilder per se überhaupt Urheberrechtsschutz genießen können. * Keine Ahnung... *


Zuletzt bearbeitet von jensHB am Mo 18.08.2008 14:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 66361
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 18.08.2008 14:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jensHB hat geschrieben:
Nimroy hat geschrieben:
1. es heißt völlig und nicht füllig
2. Was du meinst, ist die sog. Schöpfungshöhe. Die Rechtssprechung entscheidet von Fall zu Fall (!), ob eine eigene Schöpfungshöhe erreicht wurde


Ob automatisiert aufgenommene Luftbilder per se überhaupt Urheberrechtsschutz genießen können.


wieso nicht?

edit:// das is ja ein uralt thread Meine Güte!


Zuletzt bearbeitet von am Mo 18.08.2008 14:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
jensHB

Dabei seit: 08.04.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 18.08.2008 14:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stevoislegend hat geschrieben:

Ob automatisiert aufgenommene Luftbilder per se überhaupt Urheberrechtsschutz genießen können.

wieso nicht?


Wegen fehlender Schöpfungshöhe?

<WIKI> Als Schöpfungshöhe (auch: Gestaltungshöhe, Werkhöhe) wird im deutschen Urheberrecht das Maß an Individualität (persönlicher geistiger Schöpfung) in einem Produkt geistiger Arbeit bezeichnet. </WIKI>

Ein von einem Passfotoautomaten aufgenommenes Foto genießt auch aus demselben Grund keinen Urheberrechtsschutz. Weder als Lichtbild noch als Lichtbildwerk.


Zuletzt bearbeitet von jensHB am Mo 18.08.2008 14:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
plasticangel

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: köln
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 22.09.2008 12:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gab es hier nicht vor kurzem mal nen link, der diese thema - google earth und blog - behandelte?! suche diesen nämlich gerade und finde ihn nicht.

weiß wer wo?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen google earth bilder für werbezwecke verwenden
google-Bilder für Composings verwenden?
[Recht] Kameraflug aus Google Earth gewerblich nutzen?
Darf ich Google, Adobe-PDF, Word und Exel-Icons verwenden
Bilder verwenden?
Bilder aus Internet verwenden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.