mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Freenet-Abzocke vom 13.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Freenet-Abzocke
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Fanmail
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2002
Ort: FFM
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 13.02.2004 14:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

angeblich haben schon mehrere Leute versucht, an Zeitschriften heranzutreten, und nur absagen bekommen. Denn freenet ist wohl ein gut zahlender Werbekunde.

@cleaner: mein Umzug war 2000.

Ich hab vorher bei ksp angerufen und die Mitarbeiterin hat gesagt sie kann mir keine Auskunft geben da sie ja nicht bei freenet arbeitet (FRECH!). Ich kann von ihr aus (!) auch erst am Ende des Monats bezahlen. Ich hab sie gefragt warum in ihrem Brief steht dass ich vor einigen Tagen schon mal eine Zahlungsaufforderung bekommen hab die aber die bei mir angekommen ist! Sie sagte der Brief sei am 21.1. 04 an mich versandt worden... AH ja?!

Dann hab ich bei freenet angerufen, und die haben mir meinen Fall folgendermaßen dargelegt:

Ich war Kunde bei freenet ab April 2000 (das ist richtig, allerdings wie gesagt den Tarif gab es nach 2-3 Monaten nicht mehr und ich musste mir einen neuen Tarif suchen. Und ich hab meinen Telekomanschluss im Juli 2000 gekündigt, da ich ja weggezogen bin.)

Die Forderung bezieht sich auf Sept/Okt 2002 (!) denn ich bin dann automatisch damals wohl in den NEUEN Powertarif reingerutscht (aha ich musste nicht einen Cent bezahlen im Zeitraum vom juli 2000 bis september2002) und sie kann mir auch LEIDER keine Auskunft mehr geben warum ich den MONATLICHEN Tarif VOR sept2002 NICHt bezahlen müsste denn da haben die die Daten nicht mehr... AHA und dann hab ich gesagt naja dann haben Sie meine Kündigung wohl auch nicht mehr? Dann sagt sie, Nein DAS ist ein ANDERES PROGRAMM (häää?).

Und ich soll mich bitte mit der ksp in verbindung setzten (wohlgemerkt haben die mich ja zu freenet weitergeleitet) denn die wären Zuständig und wüssten da bescheid.

UND NUN? Frag ich mich.

ICh werde auf jeden Fall am Montag einen Schriftlichen Wiederspruch einlegen und eine genaue Aufstellung einfordern, wie diese Summe zustande gekommen ist.

Ich soll 23.79 an freenet Schulden haben und die lieben ksp Leute haben da noch mal 28.79 an Gebühren usw. draufgelegt...

Tje ich hoffe hier finden sich noch ein paar Leidensgenossen?

@strehlow: GENAU das ist mir auch aufgefallen aber in so einer Situation klammert man sich halt an jeden Strohhalm.
Aber die Fälle sind wohl auch schon bei heise usw. bekannt mal sehen was ich noch so finde.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.02.2004 15:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hast du eine rechtsversicherung? dann geh gleich zum anwalt und lass den ein schreiben aufsetzen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Fanmail
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2002
Ort: FFM
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 13.02.2004 15:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

audiofreak: ja nur die kostet werden glaube ich dadurch nur NOCH höher... denn ich kann evtl nicht nachweisen dass ich damals gekündigt habe (wer hebt bitte 4 jahre lang telefonrechnungen usw. auf... naja sollte man vielleicht wenn man ein riesiges Haus hat aber ich hatte echt nicht den Platz dafür.
  View user's profile Private Nachricht senden
ElvisLebt

Dabei seit: 10.07.2003
Ort: Saarbrücken
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.02.2004 15:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,
ich hab zwar nicht das problem, aber ich würd dir auf jeden fall empfehlen, wenn du ne rechtsschutzversicherung hast, sofort zum anwalt zu gehen und den das regeln zu lassen.
nebenbei bemerkt: ich würd auch mal an die redaktion von bizz schreiben. da werden die bestimmt irgendwie reagieren. und wenn nicht, haste es auf jeden fall versucht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.02.2004 15:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fanmail hat geschrieben:
audiofreak: ja nur die kostet werden glaube ich dadurch nur NOCH höher... denn ich kann evtl nicht nachweisen dass ich damals gekündigt habe (wer hebt bitte 4 jahre lang telefonrechnungen usw. auf... naja sollte man vielleicht wenn man ein riesiges Haus hat aber ich hatte echt nicht den Platz dafür.


ich weiss jetzt nicht die genaue rechtslage, aber gibt es da nicht eine frist bei privatpersonen? hast du dann nach der kündigung weitere rechnungen erhalten? denn du kannst ja genauso behaupten das du nach der kündigung nie eine rechnung erhalten hast.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tomaschek
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 13.02.2004 16:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab grad gesehen das freenet ihren umsatz von 1.8mill auf 36mill euro erhöht hat. Au weia!
 
rheingauer

Dabei seit: 09.05.2003
Ort: im Rheingau
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.02.2004 16:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das ist wie mit t-error
das kalte grausen sobal du einmal in solche mühlen gerätst
und hinten dran sahnt einer dick ab
bin nur froh von sowas bisher verschont geblieben zu sein

aber es ist genau richtig sowas zu posten
ich zwar kein freenet kunde
werde ich auch nicht werden
01019 ist auch angekommen *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
alfamaennchen

Dabei seit: 09.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.02.2004 16:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

HEY ... Genau das gleiche ist mir auch passiert.

Ist schon ne Weile her ... aber an die Mahnungen kann ich mich noch gut erinnern. Wußt eigentlich garnicht wiso ich ne gesonderte Rechnung bekommen hatte...
Naja ich hab dann nach der 2.Mahnung (+ Gebühren) brav bezahlt ...

Hmmmm ...

Rechnungen sind zum zahlen da Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Abzocke bei Auftrag aus der Jobbörse
internationale Kooperation:= Abzocke-Gefahr?
Nochmal grüner Apfel als Marke geschützt...nur Abzocke
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.