mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 19:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Fotos ohne Zustimmung veröffentlicht vom 17.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Fotos ohne Zustimmung veröffentlicht
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
goldenmerlin
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2005
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.06.2005 14:02
Titel

Fotos ohne Zustimmung veröffentlicht

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

vielleicht kann mir jemand hier helfen.

Meine Freundin und ich besitzen jeweils ein Pferd, sind auch im gleichen Stall.
Nun haben wir festgestellt, dass ein Mädel (volljährig) aus unserem Stall unsere Pferde fotografiert und
ohne unsere Zustimmung ins Internet gesetzt hat. Sie beschreibt genau wo unsere Pferde stehen und wie wir heißen.
Die Veröffentlichungen finden auf ihrer Homepage sowie in diversen Foren statt.
Ich empfinde es als Unverschämtheit, da sie es nicht nötig hatte uns nach unserem Einverständnis zu fragen.
Sie schreibt sogar, dass sie unsere Zustimmung zur Veröffentlichung hat.
Vielleicht kommt es hier einigen als banal vor, doch ehrlich gesagt, finde ich es nicht lustig, wenn x-beliebig viele Leute die ich nicht kenne, über mich und mein Pferd diskutieren. Meine Freundin sieht das ebenfalls so.
Können wir uns wehren?

Liebe Grüße,

Goldenmerlin

* Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.06.2005 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, ihr könnt verlangen, dass die Bilder aus dem Netz genommen werden - ich würde das aber nicht auf eigene Faust versuchen, sondern einen Anwalt zu Rate ziehen. Fragt sich nur, ob der Streitwert da hoch genug ist? Haben die Pferde irgendwelche Preise gewonnen oder sowas? *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.06.2005 14:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lazy-GoD hat geschrieben:
Fragt sich nur, ob der Streitwert da hoch genug ist? Haben die Pferde irgendwelche Preise gewonnen oder sowas? *zwinker*


Naja, so'n Pferd mit dem man auch auf Turnieren reiten möchte, ist nicht unbedingt günstig.
4000-10000 Euro sind bei Hobbyreitern nicht unüblich...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
goldenmerlin
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2005
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.06.2005 14:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es sind ganz normale Freizeitpferde.
Das Problem ist einfach nur,
dass es mich stört, dass wildfremde Menschen etwas über mich und mein Tier schreiben.
Ich komme mir regelrecht verfolgt vor, da das Mädel in mehreren Foren schreibt.
Im Grunde verletzt sie damit meine Privatsphäre.
Andererseits sind es wirklich schöne Tiere- sollte sich ein "dunkler Geselle" überlegen: nette Tiere, damit kann man noch einige Euros machen, dann weiß er ja wo die Tiere stehen und braucht sich nur noch bei Nacht und Nebel zu bedienen.

Liebe Grüße,

Goldenmerlin
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.06.2005 14:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, du kannst dich wehren. Du solltest ihr per Einschreiben eine schriftliche Unterlassungserklärung zustellen.
Dabei kannst du ihr zumindest untersagen, dass sie eure Anschriften und persönlichen Daten herausgibt.

Ein paar Infos zum Thema "Recht am eigenen Bild" findest du hier:
http://www.mediengestalter.info/forum/41/ungewollt-fotografierte-person-auf-bild-rechtlicher-aerger-33951-1.html
und hier: http://user.cs.tu-berlin.de/~uzadow/recht/raebild.html

Ob dieses Recht aber auch auf Abbildungen eurer Pferde anzuwenden ist, weiß ich nicht.

Die Erklärung sollte beinhalten, dass du mit sofortiger Wirkung untersagst,
- Bilder von dir oder deiner Freundin ohne Einverständniserklärung (schriftlich) zu veröffentlichen
- Anschriften oder Telefonnummern von dir oder deiner Freundin zu veröffentlichen
- Abbildungen und Stellplatzangaben eurer Pferde zu veröffentlichen.

Dabei berufts du dich auf die vom Gesetzgeber eingeräumten Persönlichkeitsrechte, unter anderem das Recht am eigenen Bild, geregelt in § 1 ff. KUG

Bei Zuwiderhandlung behältst du dir weitere rechtliche Schritte vor.

Das Ganze sachlich aber freundlich formuliert, am besten Maschinengeschrieben mit knapper handschriftlicher Unterschrift dürfte erstmal genug Eindruck machen und für Läuterung sorgen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.06.2005 14:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

goldenmerlin hat geschrieben:
Es sind ganz normale Freizeitpferde.
Das Problem ist einfach nur,
dass es mich stört, dass wildfremde Menschen etwas über mich und mein Tier schreiben.
Ich komme mir regelrecht verfolgt vor, da das Mädel in mehreren Foren schreibt.
Im Grunde verletzt sie damit meine Privatsphäre.
Andererseits sind es wirklich schöne Tiere- sollte sich ein "dunkler Geselle" überlegen: nette Tiere, damit kann man noch einige Euros machen, dann weiß er ja wo die Tiere stehen und braucht sich nur noch bei Nacht und Nebel zu bedienen.

Schon klar, aber hier jammern bringt nix - schau dich mal nach einem Anwalt in deiner Umgebung um und lass dich beraten. Du solltest allerdings vorher klären, ob er sich auf diesem Gebiet auch auskennt... (Stichwort: "Recht am eigenen Bild").
  View user's profile Private Nachricht senden
goldenmerlin
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2005
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.06.2005 14:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank!!!!!
Ihr habt mir wirklich gut geholfen, denn jetzt weiß ich wie ich mich verhalten kann und was ich weiterhin machen werde, da ich recht unsicher war, ob ich sie überhaupt ermahnen kann. Rechtlich ist ja nicht immer alles unkompliziert.
Also nochmals VIELEN DANK!!!

Liebe Grüße,

Goldenmerlin
  View user's profile Private Nachricht senden
Falzbeil

Dabei seit: 16.02.2004
Ort: Schäl sick for life!
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.06.2005 15:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dein name und deine adresse dürfen natürlich nicht ohen deine einwilligung veröffentlicht werden, allerdings sind pferde ja keine personen sondern streng genommen sind alle tiere „sachen“ also ich glaube nicht das es verboten ist „dinge“ von anderen personen
zu veröffentlichen. ich kann ja auch das auto von meinem nachbarn in ein forum setzen und mal drüber diskutieren. nur den namen, nr.schild usw sollte man natürlcih geheim halten...
gruß
falzer Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Stock Photos stilisiert für Logoentwurf nutzen - erlaubt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.