mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 09:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Firma] Nutzung einer Firma durch Einzelunternehmer vom 09.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> [Firma] Nutzung einer Firma durch Einzelunternehmer
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.10.2005 11:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ulmer_hocker hat geschrieben:
...

....Doch verstehe ich die Rechtslage so das eine Einzelperson die nicht in das Handelsregister eingetragen ist online zumindest im Impressum ihren Namen zu stehen haben muss - falsch?

....


Du hast vollkommen recht. Da muss ein Name stehen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 10.10.2005 11:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ulmer_hocker hat geschrieben:
Das z.B. im Seitenkopf, auf der Visikarte, auf Notizzetteln, Wasserzeichen nicht der Name stehen muss ist klar. Doch verstehe ich die Rechtslage so das eine Einzelperson die nicht in das Handelsregister eingetragen ist online zumindest im Impressum ihren Namen zu stehen haben muss - falsch?

Sofern dort irgendwelche redaktionellen Inhalte (auch im entferntesten Sinne) enthalten sind, muss sowieso ein Verantwortlicher im Sinne des Presserechts bestimmt werden, d.h. eine Person steht immer drauf, unabhängig von der Firmierung. So zumindest mein aktueller Kenntnisstand.
 
Anzeige
Anzeige
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.10.2005 11:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist doch trotzdem eine Lapalie... glaub kaum, dass du demjenigen damit "ans Bein pinkeln" kannst. * Ich bin müde... *
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 10.10.2005 11:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das alleine wäre womöglich eine Lapalie - auch wenn ich das anders sehe, die Seite bietet kostenpflichtige Dienstleistungen an, und durch die alleinige Nennung der Firma wird der irreführende Eindruck erzeugt man hätte es mit was „richtigem“ zu tun.

In der Kombination jedoch: Urheberrechtsverletzung, fehlende Angaben im Impressum, Nutzung meiner Erzeugnisse in einer Rubrik Referenzen und und und dürfte sich ein Gesamtkunstwerk ergeben das durchaus rechtliche Konsequenzen hat.

Da das jetzt schon der zweite derartige Fall ist mache ich da auch keinen Haken mehr „egal“.
 
mackarel

Dabei seit: 10.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 10.10.2005 17:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielleicht ist der Mensch ja doch im Handelsregister eingetragen?

Mehr Info hier:
http://www.gruenderagentur-bayern.de/handelsregister/funktion.html

In den anderen Abteilungen dieser Site findest Du auch Verweise auf die jeweiligen Rechtsvorschriften.
Viel Erfolg, M
  View user's profile Private Nachricht senden
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.10.2005 18:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ulmer_hocker hat geschrieben:
Das alleine wäre womöglich eine Lapalie - auch wenn ich das anders sehe, die Seite bietet kostenpflichtige Dienstleistungen an, und durch die alleinige Nennung der Firma wird der irreführende Eindruck erzeugt man hätte es mit was „richtigem“ zu tun.

In der Kombination jedoch: Urheberrechtsverletzung, fehlende Angaben im Impressum, Nutzung meiner Erzeugnisse in einer Rubrik Referenzen und und und dürfte sich ein Gesamtkunstwerk ergeben das durchaus rechtliche Konsequenzen hat.

Da das jetzt schon der zweite derartige Fall ist mache ich da auch keinen Haken mehr „egal“.


Also das du stinkig auf jemanden bist ist mir mittlerweilen klar. Aber ich
schüttel hier jetzt langsam wirklich mit dem Kopf über deine Formulierungen.
Bin ich wirklich der einzige, der durch dein Gesamtkunstwerk an merkwürdigem
Gestammel und etwas wirren Sätzen nicht mehr durchsteigt?

Lese dir allein nur deinen Zitatentext mal durch, denk drüber nach und frag dich
dann, was du eigentlich damit sagen wolltest. Aber behalt es jetzt ruhig für dich.
Den Antrag auf mindestens 20 Jahre Kerkerhaft bei Wasser und trocken Brot
für deinen Kontrahenten stell gleich beim Königlich Bayrischen Amtsgericht, die
sind doch in Deutschland für solche Komikerfälle zuständig.
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 10.10.2005 21:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ok, ich hab mich genug aufgeregt - bringt ja nichts. Das ganze geht Morgen eh zum Anwalt, ich zähle langsam bis zehn, und werd die weitere Auseinandersetzung den Juristen überlassen.

Danke für alle hilfreichen Beiträge!


Zuletzt bearbeitet von am Mo 10.10.2005 21:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen Meine eigene Firma
Kündigung einer Firma
Domainrecht - Einzelperson oder Firma?
Nutzungsrechte durch Firma weitergegeben
Darf ich als nicht MG´ler meine Firma so nennen?
[§] Logo von Firma von Bild entfernen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.