mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 22:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Dumpingpreise?? vom 19.12.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Dumpingpreise??
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.12.2004 19:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

donnerchen hat geschrieben:
2000 Euro sind nicht nur Dumping sondern dumm. Davon kann kein Mensch leben und sowas versaut einfach nur die Preise. Willst Du den Kunden halten musst Du weiterhin so Preise mach und gehst pleite. Wenn wir mal von einem Stundenlohn von 30 Euro ausgehen ergibt sich:

30 * 8 Stunden = 240 Euro / Personen-Tag
240 * 3 Mitarbeiter = 720 Euro / Tag
720 * 20 Tage = 14400 Euro.

Das ist zwar eine ganz schön große Zahl aber immernoch sehr billig für die Zeit die investiert wird. Normalerweise müsste man auch in der heutigen Marktsituation eher 50 Euro / Stunde ansetzen.

*wink*
Carsten


() ich weiss gar nicht was die da fuer 2000EUR machen
() ich weiss das ich 50 EUR die Stunde wert bin und die sicher nicht mehr als ich

merkste selbst ne ?
so Verallgemeinerungen bringen keinem was
50 EUR fuer ne Stunde PHP proggen moegen in deinen Augen gut aussehen
fuer 50 EUR die Stunde macht bei meinem Buero niemand nen Fingerschlag... nur mal so als Vergleich
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.12.2004 20:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bubbelgum hat geschrieben:
^^ also in Bwl bin ich fit. hatte RW in der schule. das mein chef ne niete in kalkulation ist, dass weiss ich ja. hab schon paar mal versucht mit ihm darueber zureden, dass er nicht so wenig nehmen kann.
hab ihm gesagt, dass er erstmal seine fixkosten und fertigungstunden etc. rausbekommen muss. ueberlegen sollte wie lange man dafuer braucht und soweiter. aber ich bekomm immer nur zu hoeren, dass das ja heute KEINER macht. *balla balla*
ich miene wir azubis kosten im ca 2000 euro im monat insgesamt.

@XSxhinkenX
nee das wtc bauen wir net Grins

gruss BuB


sei mal selber chef und sag das nochmal...

wenn ichs nicht mache, machts wer anders. und ich hab lieber 2000 euro mehr in der tasche als nichts.

und kommt mir jetzt nicht mit "du machst den markt kaputt" oder sowas. das kann sich doch keiner mehr anhören, denn der markt ist schon längst im arsch.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Bubbelgum
Threadersteller

Dabei seit: 16.03.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: -
Verfasst Mo 20.12.2004 20:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tja so einfach ist das leider nicht mit meine chef. er ist schon oft ausgetickt. und das letzte mal hatte ich echt tierische angst.

ausserdem hoert er eh nicht auf mich. ich bild mir jaalles nur ein und bin doof. so komm ich mir immer vor.
ich weiss dass das nicht zutrifft. aber habt ihr schon mal versucht, gegen ne wand zu reden oder einen 5jaehrigen davokn zu ueberzeugen, dass es nciht lustig ist, im dreck zu spielen?
also ich kann nichts daran aendern, dass mein chef so wenig nimmt. was ich wissen moechte ist, ob es zu dumping zaehlt oder nicht. vielleicht bekomm ich ihn ja mit dem argument rum. er hat naemlich angst ins gefaegnis zu muessen Grins wobei er sich auch manchmal nicht traut nachzufragen ob wir logs als texturen von firmen benutzen duerfen. da ist es ihm wieder egal.
  View user's profile Private Nachricht senden
Kaufdex

Dabei seit: 08.04.2004
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.12.2004 20:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pcfan hat geschrieben:
Bubbelgum hat geschrieben:
^^ also in Bwl bin ich fit. hatte RW in der schule. das mein chef ne niete in kalkulation ist, dass weiss ich ja. hab schon paar mal versucht mit ihm darueber zureden, dass er nicht so wenig nehmen kann.
hab ihm gesagt, dass er erstmal seine fixkosten und fertigungstunden etc. rausbekommen muss. ueberlegen sollte wie lange man dafuer braucht und soweiter. aber ich bekomm immer nur zu hoeren, dass das ja heute KEINER macht. *balla balla*
ich miene wir azubis kosten im ca 2000 euro im monat insgesamt.

@XSxhinkenX
nee das wtc bauen wir net Grins

gruss BuB


sei mal selber chef und sag das nochmal...

wenn ichs nicht mache, machts wer anders. und ich hab lieber 2000 euro mehr in der tasche als nichts.

und kommt mir jetzt nicht mit "du machst den markt kaputt" oder sowas. das kann sich doch keiner mehr anhören, denn der markt ist schon längst im arsch.


Genau der selbern Meinung bin ich auch. Wir haben Stammkunden für die machen wir mal Sachen wo wir fast nichts dran verdienen wenn man dort jedoch über das ganze Jahr eine Billanz zieht haben diese Kunden eine Menge Gewinn reingebracht. Und ich denke mal nicht das man durch so ein Verhalten dem Markt schadet, da der Markt am Arsch ist. Und ich bin der Meinung wenn man sich dort nicht anpasst dann ist man irgendwann selber am Arsch weil die Kunden in der heutigen Zeit mehr auf den Preis schauen als auf alles andere. Da kann man die beste Qualität haben wenn der Preis nicht stimmt wird niemals einer was von dieser Qualität wissen wollen, weil er für weniger Geld auch ein Ergebnis bekommt was in seinen Augen ausreichend ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.12.2004 20:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kaufdex hat geschrieben:
Genau der selbern Meinung bin ich auch. Wir haben Stammkunden für die machen wir mal Sachen wo wir fast nichts dran verdienen wenn man dort jedoch über das ganze Jahr eine Billanz zieht haben diese Kunden eine Menge Gewinn reingebracht. Und ich denke mal nicht das man durch so ein Verhalten dem Markt schadet, da der Markt am Arsch ist. Und ich bin der Meinung wenn man sich dort nicht anpasst dann ist man irgendwann selber am Arsch weil die Kunden in der heutigen Zeit mehr auf den Preis schauen als auf alles andere. Da kann man die beste Qualität haben wenn der Preis nicht stimmt wird niemals einer was von dieser Qualität wissen wollen, weil er für weniger Geld auch ein Ergebnis bekommt was in seinen Augen ausreichend ist.


ich glaub zum ersten mal haben wir die gleiche meinung.

word. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SUPERIOR

Dabei seit: 14.05.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.12.2004 21:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kaufdex hat geschrieben:
pcfan hat geschrieben:
Bubbelgum hat geschrieben:
^^ also in Bwl bin ich fit. hatte RW in der schule. das mein chef ne niete in kalkulation ist, dass weiss ich ja. hab schon paar mal versucht mit ihm darueber zureden, dass er nicht so wenig nehmen kann.
hab ihm gesagt, dass er erstmal seine fixkosten und fertigungstunden etc. rausbekommen muss. ueberlegen sollte wie lange man dafuer braucht und soweiter. aber ich bekomm immer nur zu hoeren, dass das ja heute KEINER macht. *balla balla*
ich miene wir azubis kosten im ca 2000 euro im monat insgesamt.

@XSxhinkenX
nee das wtc bauen wir net Grins

gruss BuB


sei mal selber chef und sag das nochmal...

wenn ichs nicht mache, machts wer anders. und ich hab lieber 2000 euro mehr in der tasche als nichts.

und kommt mir jetzt nicht mit "du machst den markt kaputt" oder sowas. das kann sich doch keiner mehr anhören, denn der markt ist schon längst im arsch.


Genau der selbern Meinung bin ich auch. Wir haben Stammkunden für die machen wir mal Sachen wo wir fast nichts dran verdienen wenn man dort jedoch über das ganze Jahr eine Billanz zieht haben diese Kunden eine Menge Gewinn reingebracht. Und ich denke mal nicht das man durch so ein Verhalten dem Markt schadet, da der Markt am Arsch ist. Und ich bin der Meinung wenn man sich dort nicht anpasst dann ist man irgendwann selber am Arsch weil die Kunden in der heutigen Zeit mehr auf den Preis schauen als auf alles andere. Da kann man die beste Qualität haben wenn der Preis nicht stimmt wird niemals einer was von dieser Qualität wissen wollen, weil er für weniger Geld auch ein Ergebnis bekommt was in seinen Augen ausreichend ist.


Ja da muß ich euch beiden total recht geben!
Unsere firma is ne werbetechniker-firma,
mein chef erzählt mir immer wir verdienen an den beschriftungen und nicht and der gestaltung.
da bekommt der maler xy eine autobeschriftung
beispiel beide seiten und heck für 400@´€,
und ich arme wurst muß sein scheiß logo was nur auf ner Vk gibt,
ein scannen und nachbauen, dann noch en entwurf mit dem auto machen (arbeitszeit 1std)
So und sagt mein chef da könne wir nur 30€ für gestaltung nehmen, der Maler bekommt sonst en Herzkasper
wenn wir mehr nehmen(z.b. 100€)
Mein chef is halt auch der meinung 430€ haben oder nicht haben.


Zuletzt bearbeitet von SUPERIOR am Mo 20.12.2004 21:23, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.01.2005 20:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab hier mal geputzt und gesaugt. wer das hier wieder dreckig macht oder den ort zweckentfremdet bekommt ärger.


gez. die putze

*hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 06.01.2005 20:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ bastiwelt

schinken hatte zuerst geschrieben:
"Warum musst du eigentlich immer mit den ach so elitären Sphären deiner Firma rumprollen? Gehört sie dir?

So dolle ist das, was ich von dir gesehen habe, nicht. Oder hab ich dich falsch verstanden?"

dann:

//
ach so, 30 EUR die Stunde allgemein. Ich hatte das so verstanden, dass ihr so geil seid, dass alleine die Azubis 30 Öre/h auf der Preisliste veranschlagen Grins Sorry, drei Kreuze und so weiter... du hast schon recht: Um so größer der Verein, um so größer auch die Nebenkosten, daher die Stundensätze. Deshalb ist - in "meiner" Branche - der Markt auch eher kapott: Das Segment "konventioneller" Satz hat einfach zu viel Konkurrenz von 1-2 Mann-"Firmen", die erstmal einfach weniger Kosten haben.


Zuletzt bearbeitet von am Do 06.01.2005 20:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.