mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 21:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Arbeitsvertrag Web-Designer vom 31.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Arbeitsvertrag Web-Designer
Autor Nachricht
sattelmacher
Threadersteller

Dabei seit: 31.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 31.08.2006 10:31
Titel

Arbeitsvertrag Web-Designer

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

moin moin,

forensuche und google haben mich nicht wirklich weitergebracht, deswegen hoffe ich auf eure hilfe.

ich möchte in naher zukunft für die interne gestalltung grafischer elemente auf einer in der enstehung befindlichen seite einen web-grafiker einstellen.

auf der suche nach vertragsmustern, die dem arbeitgeber ein ausschließliches nutzungsrecht einräumen, bin ich nicht fündig geworden.

die muster sollen mir nur vorab zur orientierung dienen.


vorab schonmal vielen dank,

sattel Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
sieben

Dabei seit: 23.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 31.08.2006 11:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schau mal hier Mustervertrag
§7

liebe grüße
7 Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
sattelmacher
Threadersteller

Dabei seit: 31.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 31.08.2006 11:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sieben hat geschrieben:
schau mal hier Mustervertrag
§7

liebe grüße
7 Lächel



danke Lächel

jedoch ganz schön "scharf", zitat:

§ 7
Rechtseinräumungen

Die vom Mitarbeiter während der Vertragsdauer bei dem Unternehmen der Firma geschaffenen Arbeitsergebnisse stehen ausschließlich, zeitlich, räumlich und inhaltlich uneingeschränkt dem Unternehmen zu. Hierzu gehören alle Urheberrechte und verwandten Schutzrechte im Sinne des Urheberrechts sowie alle gewerblichen Schutzrechte, die der Mitarbeiter während der Vertragslaufzeit entwickelt, schafft, schreibt oder in anderer Weise erstellt.




das urheberrecht sollte er schon behalten dürfen, meines wissenstandes nach sollte das auch bei "ausschließlichem nutzungsrecht" möglich sein.

dennoch schonmal danke für deine mühe,

sattel
  View user's profile Private Nachricht senden
sieben

Dabei seit: 23.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 31.08.2006 12:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
jedoch ganz schön "scharf"


finde ich auch, geht entschieden zu weit.
hilft dir aber vielleicht beim formulieren des vertrages.

gruß
7
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Tarifvertrag für festangestellte Web-Designer?
Grad entdeckt: Das vergessene Schutzrecht der Web-Designer
arbeitsvertrag
Zusatzklausel im Arbeitsvertrag bei Selbständigkeit
Künstlersozialkasse kündigen – Arbeitsvertrag wird verlangt!
Künstlersozialversicherung für freiberufliche Designer/ FAQ
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.