mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 11:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: angemessene Kosten für Datenbereitstellung vom 21.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> angemessene Kosten für Datenbereitstellung
Autor Nachricht
Manfred Kluge
Threadersteller

Dabei seit: 21.02.2006
Ort: -
Alter: 56
Geschlecht: -
Verfasst Di 21.02.2006 17:17
Titel

angemessene Kosten für Datenbereitstellung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
hat jemand von Euch eine Idee, welche Kosten für eine Bereitstellung von archivierten digitalen Daten (Prospekte, Fotos, retuschen usw.) angemessen sind? Das Datenvolumen liegt bei etwa 12 GB. Ich hörte von +/- 50,- € pro GB, müsste das aber natürlich mit dem tatsächlichen Zeitaufwand abgleichen.

Lasst mal Eure Meinungen order Erfahrungen hören.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.02.2006 17:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kommt drauf an, wie lange du dafür brauchst, um 1 GB zu sammeln. Wenn du dafür erst in die 50 km entfernte Lagerhallefahren musst, einen ganzen Karton CDs einladen um diesen dann nach hunderten kleiner Files durchsuchen musst, dann wirst du mit 50 € nicht auskommen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 21.02.2006 17:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Kommt drauf an, wie lange du dafür brauchst, um 1 GB zu sammeln. Wenn du dafür erst in die 50 km entfernte Lagerhallefahren musst, einen ganzen Karton CDs einladen um diesen dann nach hunderten kleiner Files durchsuchen musst, dann wirst du mit 50 € nicht auskommen.

So isses.

Wenn du auf der anderen Seite nur drei Ordner kopieren
musst, was grade mal paar Minuten dauert und das ganze
noch Brennen... Dann isses halt entsprechend weniger.

Das mit der Berechnung nach GB klingt sehr merkwürdig * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kosten bei Berufsschulaktivitäten
Vereinsgründung (e.V.) was beachten / Was für Kosten?
Kosten für Überweisung aus dem Ausland?
Angabe von Telefonkosten: Kosten für Handy auch angeben?
Steuern/Kosten bei "virtueller eigener Firma"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.