mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 13:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie machen zb LaChapelle und Co solche BUNTEN Bilder ? vom 06.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> Wie machen zb LaChapelle und Co solche BUNTEN Bilder ?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 06.10.2005 21:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Als Laie rate ich mal, dass er vielleicht mit Crossover-Entwicklung rumspielt. Ich zitiere:

Zitat:
Hier durchlief ein normaler Diafilm den Farbnegativprozess (im Fotogeschäft oder Fachlabor erkundigen). Diese "falsche" Entwicklung, auch Crossover-Verfahren genannt, verstärkt Kontraste und intensiviert die Farben, gleichzeitig wird die Aufnahme wesentlich grobkörniger. Bei Kunstlicht (siehe Beispiel) verschieben sich die Farben in den gelb/grünen Bereichen.

Bitte bedenken: Hat man sich einmal für diese Art der Entwicklung entschieden, ist es später nicht mehr möglich, davon Bilder mit normalen Farbwerten zu erhalten. Wer sich nicht festlegen möchte, kann das Motiv auch "normal" entwickeln lassen und danach selbst digital bearbeiten: Einfach in einem Bildbearbeitungsprogramm die Tonwertkorrektur oder den Kontrast anheben, bis das Motiv in den Lichtern ausreißt und kaum noch Zeichnung besitzt.
 
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 06.10.2005 22:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nee schinken, ich glaube nicht, man kann ja beim crossen nicht bestimmen wo welche farben auftreten sollen.
das ist ein zufallsverfahren, zudem werden die bilder oft farbstichig
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 06.10.2005 22:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist mit das einzige (analoge) Verfahren, dass ich kenne zur drastischen Kontraststeigerung. Aber du hast schon recht: Die Bilder von dem Kerl sehen schon sehr sauber aus...

Zuletzt bearbeitet von am Do 06.10.2005 22:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.10.2005 23:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...und immer schön im RGB-Modus bleiben.
  View user's profile Private Nachricht senden
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.10.2005 05:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

buff-daddy hat geschrieben:
http://www.davidlachapelle.com/gallery/17.shtml


ja also ich will ja verflucht sein. hat da etwa jemand dran... handarbeit geleistet? versteht möglicherweise hier oder da noch jemand sein handwerk?

ja wie ham die das bloß gemacht?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
_sander_

Dabei seit: 03.10.2005
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.10.2005 07:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
Das ist mit das einzige (analoge) Verfahren, dass ich kenne zur drastischen Kontraststeigerung. Aber du hast schon recht: Die Bilder von dem Kerl sehen schon sehr sauber aus...


ich geb dir recht!
lachapel arbeitet sicher mit digitaler Bildbearbeitung!
aber wie schon erwähnt ein Dia film und dann lange blichtungszeit ist die gute alte variante!!!


  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 07.10.2005 07:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich verstehe diesen Thread nicht. Abgesehen von blutigen Anfängern die den falschen Lernansatz verfolgen muss doch jeder der behauptet mit PS oder anderen Bildbearbeitungen umgehen zu können eine derartige Farbkorrektur problemlos hinkriegen.

Oder kriegt hier jemand andere Bilder angezeigt als ich?
 
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.10.2005 07:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
Das ist mit das einzige (analoge) Verfahren, dass ich kenne zur drastischen Kontraststeigerung. Aber du hast schon recht: Die Bilder von dem Kerl sehen schon sehr sauber aus...


Ich denke, dass auch der Aufnahme-Ort seinen Teil dazu beiträgt. Je näher am Äquator, desto steiler das Sonnen licht, desto weniger Rauschen durch die Lichtbrechung in der Atmosphere, desto knalliger die Farben. Darum werden unter anderem auch Modefotos so gern in südlicherern Regionen gemacht. Nicht nur wegen dem besseren Wetter.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Irland Bilder.....
Bilder digitalisieren
Belichtungsreihe von 3 Bilder
Suche Bilder von Streckenmarshalls
Hilfe brauche bilder
ein paar bilder von mir
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.