mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 08:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie Fotos an Bildagenturen verkaufen ? vom 26.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> Wie Fotos an Bildagenturen verkaufen ?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.07.2004 11:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Happosai hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
pepsi hat geschrieben:
http://www.bildmaschine.de
kannst den preis sogar selbst bestimmen, Gewerbe brauchste nich


mit "gewerbe brauchste nicht" wär ich vorsichtig. wenn man das ganze mit verkaufsabsicht da reinstellt geht das schon ein bischen über den privaten bereich á la "bei ebay mal eben den dachboden entrümpeln" hinaus...


Aber für Privatfotografen ist das doch ok oder?? Oder könnte es Probleme mit dem Urheberrechtschutz geben??


ich würd mich da auf jedenfall vorsichtshalber beim finanzamt schlau machen. bsi du dich verguckst hast ne fette steuernachforderung um haus.. sowas macht keinen spaß...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Happosai

Dabei seit: 27.11.2002
Ort: Augusta Vindelicorum
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.07.2004 11:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
Happosai hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
pepsi hat geschrieben:
http://www.bildmaschine.de
kannst den preis sogar selbst bestimmen, Gewerbe brauchste nich


mit "gewerbe brauchste nicht" wär ich vorsichtig. wenn man das ganze mit verkaufsabsicht da reinstellt geht das schon ein bischen über den privaten bereich á la "bei ebay mal eben den dachboden entrümpeln" hinaus...


Aber für Privatfotografen ist das doch ok oder?? Oder könnte es Probleme mit dem Urheberrechtschutz geben??


ich würd mich da auf jedenfall vorsichtshalber beim finanzamt schlau machen. bsi du dich verguckst hast ne fette steuernachforderung um haus.. sowas macht keinen spaß...


Also sollte ich mich mal beim Finanzamt beraten lassen wegen den Versteuerungen und ähnliches? Ich dachte eigentlich, dies trifft nur bei gewerblich-beschäftigten zu und nicht für den privaten bilderverkauf. Auf jedem Fall lass ich mich beraten, denn vielleicht ist es doch sicherer!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 26.07.2004 11:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Agenturen verkaufen aber gewerblich Happosai.
  View user's profile Private Nachricht senden
Kaufdex

Dabei seit: 08.04.2004
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.07.2004 12:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich kenne das nur für Zeitungen wie Express, Bild usw. Da ist es schon etwas schwierig !! Wenn z.B. etwas passiert kommt es nur drauf an wer das Foto hat wo es am schlimmsten aussieht. Bei einem Hausbrand z.B. auf welchen Fotos man mehr die Flammen sieht usw. Das Geld kriegt man dann einfach überwiesen wenn diese das Bild nehmen. Bei Agenturen ist es mit Sicherheit auch sehr schwer ich denke mal sehr viele haben freie Fotografhen da es viel billiger ist als ein paar Bilder kaufen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Happosai

Dabei seit: 27.11.2002
Ort: Augusta Vindelicorum
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.07.2004 12:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Heißt das, ich müsste für den Verkauf meiner Bilder noch Steuern zahlen oder? In diesem Bereich habe ich wenig Ahnung, sry... Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mark

Dabei seit: 26.08.2002
Ort: München
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.07.2004 12:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Happosai hat geschrieben:
Heißt das, ich müsste für den Verkauf meiner Bilder noch Steuern zahlen oder? In diesem Bereich habe ich wenig Ahnung, sry... Au weia!


--
leute vergesst das. bei corbis und den meisten anderen
großen agenturen kannst de nicht einfach mal
ein nettes bildle posten und die nehmen das dann.
die nehmen nur pics von voll-zeit-fotographen.

wen das interessiert kann sich ja mal die
neue "foto magazin" besorgen. da ist ein artikel
darüber drin.

@happo: wat fürn bild willst du denn verkaufen?
lustige bilder von eurer agentur die auf der suche nach
schriften ist, oder kindergeburtstage, vielleicht hochzeitsbilder.
stark.

ihr seid manchmal echt lustig drauf.



* Ja, ja, ja... *


Zuletzt bearbeitet von mark am Do 29.07.2004 14:12, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
eViLaSh

Dabei seit: 22.05.2003
Ort: Texas
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.07.2004 13:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

www.istockphoto.com


*Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.07.2004 13:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Happosai hat geschrieben:
Also sollte ich mich mal beim Finanzamt beraten lassen wegen den Versteuerungen und ähnliches? Ich dachte eigentlich, dies trifft nur bei gewerblich-beschäftigten zu und nicht für den privaten bilderverkauf. Auf jedem Fall lass ich mich beraten, denn vielleicht ist es doch sicherer!

Nee, für Fotos machen brauchst du kein Gewerbe anmelden - Fotos von Landschaften und ähnlichem zählen zu den freischaffenden Künsten.
Du mußt halt aufpassen, dass auf dem Foto keine Personen eindeutig erkennbar sind, denn sonst mußt du von diesen Leuten ein schriftliches Einverständnis holen (Stichwort: Recht am eigenen Bild).

Übrigens verkaufst du dann nicht das Urheberrecht, das ist nämlich nicht veräusserbar, sondern du verkaufst das ausschließliche Nutzungsrecht an diesem Werk (Foto). Das Urheberrecht an diesem Foto bleibt bei dir - immer.
Das kannst du übrigens einschränken - das heißt, wenn du z.B. nicht willst, dass das Bild weltweit verwendet wird, dann kannst du das Nutzungsrecht räumlich auf Deutschland oder den deutschsprachigen Raum begrenzen. Andere Möglichkeiten sind eine zeitliche oder inhaltliche Einschränkung. Bei Fotos passt das allerdings nicht so gut.


Zuletzt bearbeitet von Lazy-GoD am Do 29.07.2004 13:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [SUCHE] Bilddatenbanken - Bildagenturen
Fotos verkaufen ... wo?
[ZU VERKAUFEN] Minolta Dimage 7i + viel Zubehör
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.