mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 07:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Welche Kamera für Profieinsatz? vom 01.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> Welche Kamera für Profieinsatz?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
maetthi

Dabei seit: 30.03.2005
Ort: Aachen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.02.2006 15:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es geht doch eigentlich nicht um das werkzeug, sondern um den der es bedient! und mit ner 350d bist du wohl fürs KNIPSEN!! am besten bedient!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
carstenolgerd

Dabei seit: 17.09.2003
Ort: Provinz eben
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.02.2006 00:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich werd jetzt mal zum ketzer - was du für eine kamera einsetzt ist wurscht, total egal, nicht wichtig. du musst ein auge für das motiv haben, die dinge einfangen können - dann ist es (fast egal) mit welcher ausrüstung du arbeitest. ist übrigens weder von mir noch von konfuzius - sondern von nem alten und erfahrenen redakteur, jetzt inhaber einer pr-agentur. stimmt aber trotzdem.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Der_Morph

Dabei seit: 30.03.2004
Ort: Brandenburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.02.2006 10:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

carstenolgerd hat geschrieben:
ich werd jetzt mal zum ketzer - was du für eine kamera einsetzt ist wurscht, total egal, nicht wichtig. du musst ein auge für das motiv haben, die dinge einfangen können - dann ist es (fast egal) mit welcher ausrüstung du arbeitest. ist übrigens weder von mir noch von konfuzius - sondern von nem alten und erfahrenen redakteur, jetzt inhaber einer pr-agentur. stimmt aber trotzdem.

Fast richtig. Manche Kameras können eben nicht alles, da ist der Unterschied im Digitalen größer als beim Analogen, das fängt bei der Chipgröße schon an. Kleiner Chip - große Schärfentiefe, Großer Chip - kleine Schärfentiefe.
Man holt sich eben das, was man braucht (und sich leisten kann), das ist bei Journalisten nicht anders. Da finden sich Leicas, 350Ds, D200s, 20Ds, 1D MKII und was weiß ich nicht noch alles. Die Frage nach DEM Modell ist so nicht zu beantworten * Keine Ahnung... *
@Cyan: Da wäre mir die 1D MKII N mit Crop 1,3 lieber, kostet ja auch nicht viel mehr * Keine Ahnung... *
Meine bezahlbare Wunschkamera wäre im Moment aber die Dynax 7D: Batteriegriff, insgesamt schön griffig, im Moment durch den Ausverkauf schön billig und Bildstabilisator mit allen Objektiven (außer dem Lupending, welches eh keiner hat). 50mm, Iso 3200 und Bildstabi will erst mal geschlagen werden *hehe*

Leider kann ich mir im Moment nichts außer der Reihe gönnen, da das BAföG noch nicht rollt (dafür gespart hab ich ja eigentlich genug *Schnief* )
  View user's profile Private Nachricht senden
Chimera

Dabei seit: 27.07.2002
Ort: Süddeutschland
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.02.2006 01:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich hab heute erst nen recht guten Testbericht über die Nikon D200 gelesen, ist ne digitale Spiegelreflex mit 10,9 MP.
Kostet halt 1700 Euro, soll allerdings von Verarbeitung, Handhabung etc. echt genial sein.

Wenn also jemand zu viel Kohle hat... Grins

Servus, greetz Chimera


Zuletzt bearbeitet von Chimera am So 19.02.2006 01:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 19.02.2006 01:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Chimera hat geschrieben:
Also ich hab heute erst nen recht guten Testbericht über die Nikon D200 gelesen, ist ne digitale Spiegelreflex mit 10,9 MP.
Kostet halt 1700 Euro, soll allerdings von Verarbeitung, Handhabung etc. echt genial sein.

Wenn also jemand zu viel Kohle hat... Grins

Servus, greetz Chimera


http://www.heise.de/newsticker/meldung/69514 Grins

nein aber du hast recht, die d200 ist ein feines ding.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
theflu

Dabei seit: 07.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.02.2006 01:52
Titel

Re: Welche Kamera für Profieinsatz?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
hallo,

.. mit was arbeitet journalisten etc...





Lächel *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.02.2006 12:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

ich wollte mit meiner fragestellung nicht die einzelnen kameramodelle sondern die verwendeten systeme erfahren.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.02.2006 13:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

* Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Als Einsteiger: Bridge-Kamera oder Spiegelreflex-Kamera?
Fussball Kamera
[Kaufempfehlung] Kamera
Empfehlung für Kamera.
[?] Polaroid Kamera
Buchung Kamera
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.