mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 08:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schärfe und Geometrie bei Röhrenmonitoren vom 02.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> Schärfe und Geometrie bei Röhrenmonitoren
Autor Nachricht
mariaschinz
Threadersteller

Dabei seit: 02.03.2006
Ort: Berlin
Alter: 39
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 02.03.2006 09:55
Titel

Schärfe und Geometrie bei Röhrenmonitoren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann mir jemand weiter helfen? Wir haben in unserem Fotostudio gute LaCie Röhrenmonitore stehen. Allerdings fällt uns auf, daß es erstens an Schärfe mangelt und die Geometrie wirklich nicht stimmt, bei genauem hinsehen. Natürlich haben wir es mit den Monitoreinstellungen direkt am Monitor versucht. Wir haben auch beim kalibrieren die Geometrie neu eingestellt, aber man hat nicht das Gefühl, dass sich nachher irgendwas geändert hat, eher wird es immer schlimmer. Gibt es nicht wirklich wirksame Schritte, die man unternehmen kann, um nochmal ganz von vorne anzufangen? Wie bekomme ich die Monitore schärfer? Und wie kann ich die Geometrie ganz neu und gut einstellen? Wäre sehr dankbar für jegliche Tipps...

Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Do 02.03.2006 10:29, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 02.03.2006 10:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Besonders bei älteren Monitoren kannst du nichts mehr machen,
ausser die Kiste zum Service zu bringen und es dort nachjustieren
lassen. Beim Kalibrieren veränderst du an der Geometrie eigentlich
gar nichts - nur an den Farben. Entweder über ein Profil oder aber
über Gain und Profil.

Am besten wirklich in TFT investieren, da gibt's solche Probleme
erst gar nicht Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mariaschinz
Threadersteller

Dabei seit: 02.03.2006
Ort: Berlin
Alter: 39
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 02.03.2006 15:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für die antwort. wo kann man denn monitore nachjustieren lassen? gibt es auch wege, wie man das selbst machen kann?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 02.03.2006 16:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Soweit du manuell über das Menü nichts mher richten kann,
so sind Hersteller oder Servicestellen die Ansprechpartner.

Das geschieht im inneren des Monitors an Potis. Nur sollte
man da selbst die Finger von lassen, nicht nur, weil man da
noch mehr versauen kann, sondern auch wegen der
Hochspannung im Gerät *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Canon 50D Schärfe
canoneos400d o 30d selektivmessung, synchrokabel und schärfe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.