mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 21.12.2014 15:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Nikon D90] Lohnt sich der Kauf überhaupt noch? vom 26.12.2012


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> [Nikon D90] Lohnt sich der Kauf überhaupt noch?
Autor Nachricht
alien
Threadersteller

Dabei seit: 06.07.2006
Ort: aus der Phantasie
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.12.2012 14:21
Titel

[Nikon D90] Lohnt sich der Kauf überhaupt noch?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin,

ich stehe gerade vor der Entscheidung mir eine DSLR zuzulegen.
Die Tage verbringe ich damit verschiedene Modelle im Internet zu vergleichen und eine passende Kamera für mich zu finden. Dabei stoße ich immer wieder auf die Nikon D90.
Obwohl die D90 ein paar „Jährchen“ auf den Buckel hat, scheint sie laut aussagen mancher noch lange nicht zum alten Eisen zu gehören. Darüber hinaus soll sie ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis haben. Und in der Tat: Ich habe zwei Angebote, die vom Preis her optimal in mein Budget passen würden. Allerdings gebraucht.

Zu meinem fotografischen Verständnis ist zusagen, dass ich mich in der Materie nicht völlig fremd fühle und weiß was Verschlusszeit, Blende, ISO, etc. sind/machen und wie ich verschiedene Einstellungen an der Kamera vornehmen kann.
Ein festgelegtes Vorhaben habe ich derzeit nicht. Ich sags mal so: erst einmal rein hobbymäßig, mich mehr mit der Technik auseinandersetzen und alles einfangen, was mir vor die Linse kommt.

Worum es mir in erster Linie geht: Ist der technische Fortschritt so groß, dass sich der Kauf einer „älteren“ D90 oder Kamera überhaupt noch lohnt oder ist es, natürlich auch langfristig gesehen, besser auf ein aktuelles Modell zurückzugreifen?

Über eure Erfahrungen und ratsamen Tipps wäre ich sehr dankbar!
  View user's profile Private Nachricht senden
Kartöffelchen

Dabei seit: 16.03.2012
Ort: Strawberry Fields
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.12.2012 15:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde zur Sony alpha 57 tendieren.
Und warum ein älteres Modell, wenn es doch für's gleiche Geld ein wenig fortschrittlichere gibt? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Eisensafran

Dabei seit: 14.05.2009
Ort: Regensburg
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.12.2012 18:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zunächst mal vorneweg: Viele Fotografen schwören auf "ihr" Equipment. So wirklich objektiv wird mein Beitrag nicht sein, aber ich versuche mein Bestes.

Also:
• JA! Die D90 ist schon etwas älter.
• JA! Die technische Entwicklung hat auch in der Kameratechnik nicht halt gemacht. Gerade in der Rauschunterdrückung und in den ISO-Werten ist das Alter der D90 schon bemerkbar.
• JA! Die D90 hat nur gut 12 Megapixel Auflösung, "croppen" etc. ist also nur bedingt möglich.
• JA! Die D90 hat das DX-Fomat (also einen Cropfaktor on etwa 1,5) und ist damit keine Vollformat (FX)-Kamera.
• JA! Mit einer Serienbildgeschwindigkeit von knapp 4 Bildern im RAW-Modus ist sie wahrlich kein Sprinter.

Aber:
• Die D90 ist praktisch das Ende einer sehr erfolgreichen Kameraserie und ist "durchentwickelt". Kinderkrankheiten, Bugs oder sonstige Fehler: Fehlanzeige.
• Die D90 besitzt bereits einen in die Kamera eingebauten Motor für die Autofokussteuerung. Daher kannst du auch alte Nikon-Objektive an deiner Kamera betreiben, die keinen Autofokusmotor im Objektiv haben. Gerade wenn du dich eher in experimentellen Gefilden bewegst, ist dieses Feature Gold wert! Auch kannst du auf einen sehr großen Gebrauchtmarkt zurückgreifen...
• Die D90 war zu ihrer Zeit in ihrer Klasse unerreicht. Daher kann sich die Rauschunterdrückung trotz technischen Alters (noch) sehen lassen.
• D90 hat einige Features, die ich nicht missen möchte: Das Schulterdisplay zum Beispiel, dass dich immer auf den aktuellen Stand deiner Einstellungen hält. Die überragende Akkulaufzeit. Und robust ist das Teil sowieso. Von Schneematsch bis Quarzsand: Alles hat meine D90 souverän weggesteckt.

Also alles in Allem:
Schau, dass du dich nicht von den technischen Daten allzu blenden lässt. Die Kamera wird dich begleiten. Du solltest sie einfach "mögen". Geh in ein Fachgeschäft und nimm verschiedene Modelle in die Hand.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jeffi

Dabei seit: 06.02.2013
Ort: Hamburg
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.02.2013 15:30
Titel

Re: [Nikon D90] Lohnt sich der Kauf überhaupt noch?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

alien hat geschrieben:
Moin,

ich stehe gerade vor der Entscheidung mir eine DSLR zuzulegen.
Die Tage verbringe ich damit verschiedene Modelle im Internet zu vergleichen und eine passende Kamera für mich zu finden. Dabei stoße ich immer wieder auf die Nikon D90.
Obwohl die D90 ein paar „Jährchen“ auf den Buckel hat, scheint sie laut aussagen mancher noch lange nicht zum alten Eisen zu gehören. Darüber hinaus soll sie ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis haben. Und in der Tat: Ich habe zwei Angebote, die vom Preis her optimal in mein Budget passen würden. Allerdings gebraucht.

Zu meinem fotografischen Verständnis ist zusagen, dass ich mich in der Materie nicht völlig fremd fühle und weiß was Verschlusszeit, Blende, ISO, etc. sind/machen und wie ich verschiedene Einstellungen an der Kamera vornehmen kann.
Ein festgelegtes Vorhaben habe ich derzeit nicht. Ich sags mal so: erst einmal rein hobbymäßig, mich mehr mit der Technik auseinandersetzen und alles einfangen, was mir vor die Linse kommt.

Worum es mir in erster Linie geht: Ist der technische Fortschritt so groß, dass sich der Kauf einer „älteren“ D90 oder Kamera überhaupt noch lohnt oder ist es, natürlich auch langfristig gesehen, besser auf ein aktuelles Modell zurückzugreifen?

Über eure Erfahrungen und ratsamen Tipps wäre ich sehr dankbar!


Hallo,

wenn du es erstmal nur als Hobby machst,
ist die Nikon D90 doch vollkommen ok.

Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
eugen.schuetz

Dabei seit: 21.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.02.2013 15:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Nikon D90 ist eine gute Wahl, alternativ würde ich nach Nikon D7000 sich umschauen.

Nikon D90 vs. Nikon D7000
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Matschine

Dabei seit: 26.02.2013
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 26.02.2013 15:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab von der Kamera auch nur Gutes gehört und die mal bei einem Kollegen in Aktion gesehen. Also im Zweifelsfalle würde ich sagen: Ja.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen nikon d90
nikon Coolpix 8700 VS Nikon DSLR D70
Nikon F5
Nikon D2H
Weitwinkelobjektiv für Nikon
Nikon 70-300/4-5,6 G AF auf D70
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.