mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 04:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Kaufempfehlung] Fotostativ vom 04.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> [Kaufempfehlung] Fotostativ
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
taikrixel
Threadersteller

Dabei seit: 16.02.2003
Ort: WEIMAR
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.08.2006 19:31
Titel

[Kaufempfehlung] Fotostativ

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo gemeinde,
ich möchte mir ein neues stativ zulegen und wollt mal wissen ob einer von euch (speziell die semiprofis) schon erfahrungen mit einem davon gemacht haben. oder mir ein völlig anderes empfehlen können.

also ich brauche ein stativ welches stabil ist und das auch nicht nur die ersten zwei monate hält. fototechnisch brauch ich eigentlich nicht unbedingt ein stativ für makroaufnahmen.

also bisher zur auswahl stehen stehen das
cullmann 3150 xxl
und das
cullmann 3335 makro.

vorteil des ersten es ist sehr groß also gut für meine zwecke im stehenden bereich.
vorteil des zweiten ist die makro-option. also auch mal fotos aus froschperspektive möglich und des weiteren find ich die optional steuerbaren beine fein.

um euch mal einen finanziellen rahmen zu geben, so um die 100 euro möchte ich ausgeben, ein wenig mehr geht natürlich auch.


also dann helft mir mal und gebt mir empfehlungen und tips.

vielen dank Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KleinSchlaffi

Dabei seit: 04.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 05.08.2006 02:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://cgi.ebay.de/PROFI-DREIBEIN-STATIV-WT-666-3D-Neiger-WT010H-185cm_W0QQitemZ330014305306QQihZ014QQcategoryZ8319QQrdZ1QQcmdZViewItem

Schau bitte rein., denn für den Preis bekommst du nicht einmal den 3D Neigekopf.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
bg

Dabei seit: 17.01.2004
Ort: -
Alter: 24
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 05.08.2006 08:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey thomas,
also ich kann dir das bilora pro 27 empfehlen.
hab damit nur gute erfahrungen gemacht.
einziger wirklicher nachtei: passt nur in wanderrucksack + das gewicht.




hier mal die daten:

    * 3D-Neiger
    * Kamera- Wechselplatte sehr kool. einfach nur noch reinklicken.
    * 2 Wasserwaagen
    * Kurbel- Mittelsäule
    * klemmbare Verstrebungen
    * Spezial- Falt- Tragegriff
    * Zubehör-Haken
    * Schnell- Klemmen
    * Wechsel- Fußspitzen
    * 4 Schenkelsegmente
    * Durchmesser oberer Schenkel 27 mm
    * Maximale Belastbarkeit 2,5 kg
    * Länge geschlosssen 61 cm
    * Max. Höhe 187,5 cm
    * Gewicht 1760 g


aber das "3335 Universalstativ "Makro"" sieht wirklicht nicht schlecht aus...
aber musst du wissen, wieviel du für ein stativ ausgeben möchtest)


Zuletzt bearbeitet von bg am Sa 05.08.2006 08:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
KleinSchlaffi

Dabei seit: 04.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 05.08.2006 08:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
3D-Neiger
...hat es nun wirklich nicht.

Ein 3D Neiger hat auch 3 Einstellhebel am Kopf. Ansonsten, fürn Rucksack ist dein Vorschlag ausreichend.
  View user's profile Private Nachricht senden
bg

Dabei seit: 17.01.2004
Ort: -
Alter: 24
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 05.08.2006 08:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

KleinSchlaffi hat geschrieben:
Zitat:
3D-Neiger
...hat es nun wirklich nicht.

Ein 3D Neiger hat auch 3 Einstellhebel am Kopf. Ansonsten, fürn Rucksack ist dein Vorschlag ausreichend.


willst du verkaufen oder wat?
also das bilora hat 3 einsteller am kopf.
naja aber wenn du das sagst.

* Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
KleinSchlaffi

Dabei seit: 04.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 05.08.2006 09:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Will doch nichts verkaufen – Um Gottes Willen.

1) ich empfehle auf Grundlage meiner Erfahrungen, im Umgang.
2) Ich empfehle solche/ähnliche Produkte auch meinen Studenten / Schülern, warum nicht auch MDi Forumsmitgliedern.

Die Produkte ähneln sich, jedoch liegt eine Baugleichheit vor, mit Manfrotto. Da sind wirklich mal 200 Euro gespart. Während ein Cullmann Produkt von ortansässigen Händlern angeboten wird, sollten Alternative genutzt werden.

Cullmann setzt auf den klassischen Vertriebsweg.

a) Technische Abnormen, wie Mittelsäule mit Gestänge, haben eine Schwachstelle – Die Gelenke werde bei solchen Produkten nur mit Plastik- oder Metallstiften mobil gehalten.

Nach 2 Jahren treten dort Ermüdungserscheinungen in den Bohrungen auf und die Stifte fallen raus, da es keine Scherstifte sind und sich der Bohrlocherweiterungen, durch Abnutzung, nicht anpassen.

b) Mittelstreben sind nicht geländefähig. Bei dem Einsatz an/auf Treppen, zum Bespiel, können sie Höhenunterschiede nicht direkt ausgeglichen werden.

c) Cullmann und/oder Bilora liefern keinen 3D Neigeköpfe. Dieser spezielle Kopf unterscheidet sich um Umgang insbesondere dann, wenn um Details, Landschaften oder Urban geht. Von Studioarbeiten rede ich erst gar nicht.

Also, wenn man die Möglichkeit hat a) Geld zu sparen und b) ein besseres Produkt zu erwerben, dann man sich den Ratschlag auch einholen und nicht gleich einen Verkauf / Werbung für ein Produkt unterstellen.

Ansicht eines 3D Neigekopfes http://www.fernrohrland.de/Manfrotto/neigekoepfe.html
  View user's profile Private Nachricht senden
taikrixel
Threadersteller

Dabei seit: 16.02.2003
Ort: WEIMAR
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.08.2006 10:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich danke euch schonmal dafür, aber ich würde gern noch etwas mehr hören wollen. Lächel

bspw. vom cyan oder matt
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
joki

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Colonia
Alter: 95
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.08.2006 11:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Manfrotto´s sind sehr zu empfehlen.

Mehr auch zu anderen Herstellern: http://www.d7userforum.de Geh da mal mit der Suche ran.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Welches Fotostativ würdet ihr empfehlen für Produktfotografi
Digitalcam - Kaufempfehlung ?!
[Kaufempfehlung] Kamera
[Kaufempfehlung] Blitzgerät
[Kaufempfehlung] Welche Kamera?
[Digitalkamera] Rat und/oder Kaufempfehlung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.