mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 21:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: JayCam i5330 - ¡Sí / No! vom 24.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> JayCam i5330 - ¡Sí / No!
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
kowareta.vojeet
Threadersteller

Dabei seit: 29.10.2004
Ort: Madrid
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.11.2004 21:45
Titel

JayCam i5330 - ¡Sí / No!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mein Mudda war mal der Meinung mir was gutes zu tun und bestellte eine Digitalkamera (JayCam i5330), welche mich glücklich machen sollte. Aber wenn ein unwissender irgendwas bestellt... . * Nee, nee, nee *
Sie gab mir den Karton und noch ein flaches Couvert und sagte mir, dass da was drin sei, was dazu empfohlen wurde.
Ich holte es raus und sah einen Speicherkarte. Mudda haute dann folgendes raus, "Was ist denn das?" und ich "Wie, du bestellst was ohne zu wissen, was was ist!". Ich könnte heulen, aber egal... zurück zum Thema.

Soll ich die Kamera zurück schicken oder kann man ist sie akzeptabel genug und soll sie behalten!?

Technische Details

Maximale Auflösung echte 5,0 Megapixel, 10,0 Megapixel per Interpolation
Sensor 5,36 Megapixel CCD
Bildgrössen 3648x2732/ 2880x2160/ 2560x1920/ 2048x1536/ 1600x1200/ 1280x960/ 640x480
Video Clip 320x240 @30 fps.
LCD Display 2 TFT
Speicher eingebaut 16 MB Flash
Zoom 3 x optischer Zoom / 4 x digitaler Zoom
Wiedergabe-Zoom 8-fach
ISO Auto/100/200
Blitzlichteinstellungen Auto/Force/Red Eye Reduction
Selbstauslöser 3710 Sekunden
Speichermedien Secure Digital (SD) oder MultiMedia Card (MMC)
File Format MPEG4/JPEG/EXIF 2.2/DPOF
Video Out NTSC/PAL
PC Interface USB 2.0
Stromversorgung AA Alkaline, Ni-MH, Ni-Cd
Abmessungen 90 x 61 x 25,5 mm
Software Ulead Photo Explorer, Ulead Video Studio, Ulead Cool 360, Jay-net, Treiber


Was ist ISO, Belichtungszeit?
Und was sind dies für Formate: EXIF, DPOF?!



Schön sieht sie ja aus.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.11.2004 21:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kowareta.vojeet hat geschrieben:
Selbstauslöserb 3710 Sekunden


Wie bitte? Das wär ja über ne Stunde!?

Von den technischen Daten her scheint sie ja reicht ok zu sein, kommt halt immer drauf an, für was du sie verwenden willst. Für Urlaubsbilder und Schnappschüsse is sie top.

Nach ISO, EXIF und DPOF googlest du mal. Sollte nicht länger als 10 Minuten beanspruchen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
kowareta.vojeet
Threadersteller

Dabei seit: 29.10.2004
Ort: Madrid
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.11.2004 21:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achso, ich habe ja den Preis vorenthalten.
299,95 €uronen

Hier wurde die Kacke bestellt.
Ich hoffe der Link springt zur richtigen Stelle. JayCam i5330
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.11.2004 21:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das is wesentlich zu teuer. Hab mir vor kurzem ne Vergleichbare von Kodak bei einem Elektronikfachmarkt für 150 Euro gekauft. Zwar nur 4 MegaPixel aber sonst genau die gleichen Eigenschaften wie deine.
  View user's profile Private Nachricht senden
kowareta.vojeet
Threadersteller

Dabei seit: 29.10.2004
Ort: Madrid
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.11.2004 22:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stimmt, diese Fragen muss ich ja auch beantworten.

Aufnahmen: hm.. Partys (dunkel, strobo, bunt, feucht); Landschaften; Nahaufnahmen (tote Schnecken oder kranke Flöhe belichten); Nachtaufnahmen (eben dass was die Kamera herbringt, leider weiß ich nicht wie es mit der Belichtung aussieht)

ISO kenn ich ja als ISO eben, aber nicht als Oberbegriff für Auto/100/200, sprich Google hat mir nichts vernünftiges angezeigt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.11.2004 22:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ISO ist der Wert für die Lichtempfindlichkeit
*/Halbwissen: Höherer Wert = Höhere Empfindlichkeit*/

EXIF heißt "Exchangeable Image File Format" und ist ein Dateiformat, basierend auf Formaten wie JPG und TIF. Dabei werden halt noch Metadaten mitgespeichert die von der passenden Software wieder ausgelesen werden können. Außerdem können EXIF-Daten entsprechend dem Standard auch für Audiodaten verwendet werden. Solche Metadaten sind z.B. Datum und Uhrzeit, Belichtungszeit, Blendeneinstellung, Belichtungsprogramm usw. Version 2.2 ist die aktuelle Version.

Was DPOF ist.. keene Ahnung


Zuletzt bearbeitet von heav am Mi 24.11.2004 22:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
kowareta.vojeet
Threadersteller

Dabei seit: 29.10.2004
Ort: Madrid
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.11.2004 22:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@heav
DANKÖ!
Noch eine Extrainfo, die mir ein AefAef zugeflüstert hat.
"iso wendest du für drinnen und draußen an ... bei sonne nimmste nen 100er film, umso dunkler desto höherer film.... s/w nimmt man meistens nen 400er film... bei digial kannste auch locker nen 800er einstellen, das problem nur das bild kriegt nen fettes rauschen, ich gehe stark von aus das die cam keine rauschunterdrückung hat"

Aber wie es scheint, kann ich diese Kamera getrost wegschicken.

Jetzt stellt sich die Frage, was kann ich mir für eine Kamera holen, bei der ich die Belichtungszeitvariieren kann und folgende Ansprüche genügt: Partys (dunkel, strobo, bunt, feucht); Landschaften; Nahaufnahmen (tote Schnecken oder kranke Flöhe belichten); Nachtaufnahmen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.11.2004 22:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dieses Rauschen kannst du aber mit spezieller Software wieder (mehr schlecht als recht) entfernen. NeatImage z.B.

Das kostet zwar, kannst aber ne kostenlose Demoversion runterladen. Hab ich gemacht, ich weiß nicht warum das ne Demo sein soll, die is voll funktionsfähig und läuft ohne Zeitbeschränkung !??

> http://www.neatimage.com/index.html?F
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.