mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 17:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Frage zu Digitalen SLR Kamerasystemen vom 24.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> Frage zu Digitalen SLR Kamerasystemen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Sebi
Threadersteller

Dabei seit: 09.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.06.2004 07:50
Titel

Frage zu Digitalen SLR Kamerasystemen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

hab mal ne frage und zwar möchte ich mir nach langer Überlegung die Nikon D70 holen. Bin so oder so Nikon Fan. Hab ne F55 und ne F65 daheim. Dazu hab ich 2 Sigma Objektive (1 Weitwinkel und ein 400ér Tele). Meine frage ist jetzt. Sind die Objektive für die Digitalen SLR anders oder kann ich nachwievor meine "Alten" (knapp 2 bzw. Halbes Jahr alt) Objektive verwenden, oder sind das spezielle Objektive?????

Danke Schonmal,

Sebi
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.06.2004 07:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hier ist ein pdf mit den technischen daten. da steht alles wissenswerte drin:
http://www.nikon-d70.nl/de/downloads/d70_brochure_4p_de.pdf
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Sebi
Threadersteller

Dabei seit: 09.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.06.2004 09:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank,

das hab ich schon, wurde aber leider nicht schlau draus. Trotzdem vielen Dank
  View user's profile Private Nachricht senden
lubux

Dabei seit: 24.03.2004
Ort: münster
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.06.2004 09:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die beste digitale spiegelreflex: CANON EOS 1D MARK II

aber im ernst: mit nikon kenne ich mich überhaupt nicht aus, weil die auf dem digitalen SLR-markt bisher (zurecht) keine rolle gespielt haben, da war zu hören von bildrauschen und niedriger lichtempfindlichkeit.

olympus hat spezielle objektive für seine digicams, von den anderen wüsste ich das nicht. sigma bietet auch spezielle objektive an.


Zuletzt bearbeitet von lubux am Do 24.06.2004 09:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
chris83

Dabei seit: 29.05.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.06.2004 09:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bein Nicon weiß ich auch nicht, aber bei Canon ist das so, dass du wenn du ne Eos300D hast, auch "analoge" Objektive mit dem selben Verschluss aus der Eos-Reihe benutzen kannst. Allerdings ist das ja dann nicht Digitaloptimiert und du hast eine Brennweitenverlängerung von 1.6 Macht beim Weitwinklen wenig Spaß, beim Tele wird es dann langsam lustig Lächel

Chris
  View user's profile Private Nachricht senden
fictitious

Dabei seit: 11.06.2002
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.06.2004 16:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hol dir die d70...ich hab sie und kann nur eines sagen: geiles teil! wertvolle infos gibts dazu auch bei www.coolpix-forum.de ! die digital-obejktive sind wohl speziell für die dslr-cams gerechnet und vertragen sich besonders gut mit der brennweiten verlängerung. ich habe nur ein herkömmliches sigma 28-80er und das leistet mit der d0 sehr gute dienste!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
.mahony

Dabei seit: 11.06.2003
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.07.2004 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde dir empfehlen dir das Sonderheft "Highend" von Computer Foto mal anzuschauen. Das habe ich vor kurzem gelesen und war sehr überrascht in wievielen Bereichen sich die digitale SLR von ner analogen unterscheidet, besonders im Objektivbereich. Das wird dort nämlich sehr genau erklärt.

Mittlerweile bin ich überzeugt davon, dass es nicht sinnvoll ist, Objektive, die nicht für eine Digitale entwickelt wurden, an einer Digi-SLR zu betreiben. Zumindest, solange die Kamera keinen vollformatigen Sensor hat. Zur not gehts allerdings trotzdem, die Ergebnisse werde halt nicht so toll sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 01.07.2004 11:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie die D1 ist auch die D70 zu mehr als 40 AF-Nikkoren uneingeschränkt kompatibel. Dazu zählen auch die DX-Nikkore, die optimal auf die Größe der in Nikon-Spiegelreflexkameras verwendeten Bildsensoren abgestimmt sind und beispielsweise bei der Verwendung mit einer D1X, D1H, D100 oder der neuen Hochgeschwindigkeitskamera D2H eine hohe Abbildungsqualität sowohl in der Bildmitte als auch an den Bildrändern sicherstellen.

Das Sortiment der DX-Nikkore umfasst zurzeit drei Objektive, die in Kombination mit einer digitalen Spiegelreflexkamera auch das Fotografieren im Superweitwinkelbereich ermöglichen:

das AF DX Fisheye-Nikkor 10.5 mm 1:2.8 G ED (Bildwinkel 180°)
das AF-S DX Zoom-Nikkor 12–24 mm 1:4 G IF ED (Bildwinkel 99°–61°)
das AF-S DX Zoom-Nikkor 17–55 mm 1:2.8 G IF ED (Bildwinkel 79°–28°50'), das im Frühjahr 2004 auf den Markt kommen wird!!!

* Ja, ja, ja... *
 
 
Ähnliche Themen [Foto] Frage zur Sigma sd10 (Digitale SLR)
Digitale SLR
Must haves für die SLR?
[Foto] SLR oder Kompakt?
Welche Olympus SLR?
welche d-slr unter 1000€
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.