mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 13:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: fotos und chemie vom 24.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> fotos und chemie
Autor Nachricht
hedi
Threadersteller

Dabei seit: 24.04.2006
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 24.04.2006 15:41
Titel

fotos und chemie

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,
für ein projekt möchte ich fotos (abzüge) mit chemikalien bearbeiten - so dass sie verfremdet bzw. richtig zerstört werden - was fällt euch denn dazu ein - schön wärs wenn es blasen und farbveränderung und so gäbe...
und wenn ihr ein forum kennt wo ich mit der frage besser aufgehoben bin - her damit!
schon mal danke!
hedi
  View user's profile Private Nachricht senden
Matthias83

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: Germany
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.04.2006 15:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm mit Polaroids kann man so Sachen machen, schau mal hier:

http://grossformatfotografie.de/viewtopic.php?t=133&highlight=polaroid+kreativtechniken

Sieht zb so aus:




Zuletzt bearbeitet von Matthias83 am Mo 24.04.2006 15:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.04.2006 16:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du kannst -
- mit Tee Fotos einfärben,
- mit allem arbeiten, was die Gelatine angreift
- mit Kaliumpermanganat MnO4 braun färben (vorsicht mit den Fingern)
- mit Peroxid und Superoxyd (H2O2) teilweise bleichen (hängt vom Material ab)
- mit Hitze und UV-Licht kann man Verfärbungen und Ausbleichen beschleunigen.

Nachtrag: die Änderung der Farbe im Farbfoto dürfte schwierig werden.


Zuletzt bearbeitet von Mac am Mo 24.04.2006 16:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hedi
Threadersteller

Dabei seit: 24.04.2006
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 24.04.2006 16:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schon mal danke!
was greift den die gelatine an...?
war in chemie immer krank Lächel
gruss
hedi
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.04.2006 16:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In erster Linie alles wie im Haushalt: Wasser, dann alles was basisch ist
(Seife z.B.), lässt die Gelatine quellen,
wunderschön übrigens auch Calgon (also der Wirkstoff Calgon). Abrupte Temperaturwechsel, z. Bild einweichen, dann in den Froster, und danach in den Backofen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hedi
Threadersteller

Dabei seit: 24.04.2006
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 24.04.2006 16:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du meinst den wasserenthärter calgon - oder?
lieben gruss
hedi
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.04.2006 17:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hedi hat geschrieben:
du meinst den wasserenthärter calgon - oder?
lieben gruss
hedi


genau.

Aber das sollte mit allen Basen ( ich meine jetzt das Gegenteil von Säuren ) funktionieren, da hier wie beim Händewaschen, die organische Materie quillt - darum fühlt sich die Seife ja auch so seifig an.
Im Salzwasser z.B. fühlt sich Haut genau anders, da glitscht nix.

Nachtrag: Meine Zeit mit sowas ist aber auch schon mehr als 20 Jahre her - kann also sein, dass ich auch mal danebenharke. Aber das mit dem schwarzen Tee funktioniert wunderbar - hängt aber auch von der Sorte ab.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.