mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 21:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Foto] Vertrackter Kamera-Kauf - EOS 350N vom 02.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> [Foto] Vertrackter Kamera-Kauf - EOS 350N
Autor Nachricht
tonatona
Threadersteller

Dabei seit: 02.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 02.10.2005 10:56
Titel

[Foto] Vertrackter Kamera-Kauf - EOS 350N

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,
bisher habe ich mit der alten Canon EOS 500N geknipst. Nun muss ich Uhren, Halsketten, Ohrringe, Ringe usw. für Internet-Verkauf katalogisieren (nicht für Print). Ich habe da an die Canon 350D gedacht, weil eine Digitalkamera schnelle Aktualisierung des Bildbestandes gewährleistet.

1. Ersetzt die EOS 350N in JEDER Hinsicht die EOS 500N? Oder sind analog (später mal) großformatigere Abzüge (Porträts zum Beispiel) möglich als bei einer 8-Megapixel-Kamera?

2. Benötige ich unbedingt ein Makro-Objektiv? Oder kann ich Objekte aus (kleiner) Entfernung fotografieren und sie dann im Bildbearbeitungsprogramm ohne Neuberechnung vergrößern. Die Bilder müssen ja höchstens den Bildschirm füllen. Ist es praktikabel?

3. An meiner EOS 500N hängt ein Voigtländer APO-ZOOMAR 28-210mm. Ist es besser als das Kit-Objektiv von der EOS 350D? Kann die EOS 350D damit ihre Bildqualitätsstärken entfalten? Oder gleich ein besseres Objektiv kaufen? Ausgeben möchte ich nicht mehr als 1000 Euro. Empfehlungen sind willkommen.

Vielen Dank für die Hilfe.


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Di 04.10.2005 07:37, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.10.2005 12:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das 18-55mm Objektiv aus dem 350D-Kit reicht schon aus um Schmuck so zu fotografieren, das du nichtsmehr vergrößern musst. Du kannst mit einem fotografierten Cent-Stück ohne Probleme in bester Qualität einen 20"+ Monitor ausfüllen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Xaven

Dabei seit: 26.03.2002
Ort: Motorcity Rüsselsheim
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.10.2005 10:54
Titel

Re: Vertrackter Kamera-Kauf

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tonatona hat geschrieben:
3. An meiner EOS 500N hängt ein Voigtländer APO-ZOOMAR 28-210mm. Ist es besser als das Kit-Objektiv von der EOS 350D? Kann die EOS 350D damit ihre Bildqualitätsstärken entfalten? Oder gleich ein besseres Objektiv kaufen? Ausgeben möchte ich nicht mehr als 1000 Euro. Empfehlungen sind willkommen.


Qualitätsmässig, sowohl in der Verarbeitung, als auch in der Bildqualität sind wohl alle Objektive besser als das EF 18-55. Vor allem die IIer Version, welche mit der 350D ausgeliefert wird ist qualitativ nochmals schlechter geworden als die der ersten Version (war bei der 300D dabei).
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tonatona
Threadersteller

Dabei seit: 02.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 04.10.2005 13:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Antworten, bringt schon mal weiter.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Digital Kamera Kauf
Eos D5 Kamera-einstellungen bzgl. Fotoshooting
[Foto] EOS 350D Bilder auf Kamera laden
EOS 30D oder Eos 400D
Als Einsteiger: Bridge-Kamera oder Spiegelreflex-Kamera?
Spiegelreflex kauf
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.