mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 18:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Foto] Restlichtverstärker für EOS ? vom 26.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> [Foto] Restlichtverstärker für EOS ?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
cyanamide
Moderator
Threadersteller

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 26.05.2005 13:02
Titel

[Foto] Restlichtverstärker für EOS ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tag,
hat jemand Erfahrung mit Restlichverstärkern / Nachtsichtgeräten
als Objektiv oder als Zubehör für Objektive gemacht? Restlichtverstärker
wäre sicherlich sinnvoller, da die Farben möglichst erhalten bleiben
sollten, wenn auch nur schwach. Sollte kompatibel zu Canon EF sein.

Preislich ist es erst mal egel, alles nur rein interessehalber. Habe schon
welche gefunden, lagen neu bei rund 8000€. Uiuiui...

Jemand schon Bilder mit sowas gemacht? Wie schaut das Ergebnis aus?


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Do 26.05.2005 17:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
FlorianB

Dabei seit: 14.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.05.2005 14:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gibt Nachtsichtgeräte, an die man eine Kamera anschließen kann. Aber als typisches Objektiv wohl eher unwahrscheinlich. Hatte mal ein Nachtsichtgerät für 130 Euro, naja... mit Infrarot-Illuminator konnte man schon mehr sehen als mit dem Auge, aber halt nur bis ca. 100 Meter. Guck mal in ebay nach einem Nachtsichtgerät. Aber fotografieren konnte ich damit nicht.

Zuletzt bearbeitet von FlorianB am Do 26.05.2005 14:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator
Threadersteller

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 26.05.2005 14:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, nee... Grins
Die meine ich nicht. Ich habe das schon als Aufsatz / Objektiv(zusatz)
für Kameras gesehen. Wie geschrieben aber über 8000€, was doch nicht
grade günstig ist
  View user's profile Private Nachricht senden
FlorianB

Dabei seit: 14.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.05.2005 15:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wo hast du das denn gesehen mit den 8000 Euro ?

Möcht mal wissen, was für unanständiges Zeug zu fotografieren willst. Nimm halt ein 1000 Watt Strahler und halt für ein paar Sekunden drauf...
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator
Threadersteller

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 26.05.2005 15:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das mit den 8000 hab ich irgendwo bei google gefunden.
Der hatte als Ergebnis da mehrere Fotoforen gefunden
und dort wurde ein Shop verlinkt. Aber der erschien mir
nicht so sehr seriös.

Ich habe damit mal noch nichts vor - wie schon geschrieben
ist das erst mal interesse halber. Wie schaut ein Foto mit
so nem Ding überhaupt aus etc.
  View user's profile Private Nachricht senden
FlorianB

Dabei seit: 14.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.05.2005 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie so ein Foto aussieht? Kommt sehr stark auf die Qualität des Teils an. "ach ne ??"

Aber allgemein vignettiert das Bild natürlich am Rand stark und man hat nur ein rundes Bild und es ist auch alles ziemlich grieselig.
  View user's profile Private Nachricht senden
selda

Dabei seit: 08.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 26.05.2005 16:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Als Alternative kannst du auch ein Infrarot-filter nehmen + Ir Blitz. Wenn du einen ganz schwachen nimst hast du auch noch normale Farben dabei.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator
Threadersteller

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 26.05.2005 16:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@selda

das klingt doch schon recht gut. Wo bekommt man sowas?
Was kostet der Spaß? Gint ja sicher nicht viele Hersteller,
die sowas bauen
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen EOS 30D oder Eos 400D
EOS 400D
EOS 40D
Canon EOS 3000N
Spiegelreflex EOS 1000n
EOS 350d, oder doch was anderes?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.