mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 23:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Flut Foto... vom 03.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> Flut Foto...
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
TylerDurden

Dabei seit: 08.12.2003
Ort: Erfurt
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.06.2004 22:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Xaven hat geschrieben:
Wer zu faul ist aus einem Bild das letzte rauszuholen hat auch kein positives Feedback verdient. Auf ner Skala von 1 bis 10 hat das Bild ne 2, wobei 10 das höchste wäre.

ein gutes bild ist gut fotografiert und da muss man im besten fall nix mehr rausholen!!!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
snygo

Dabei seit: 13.07.2003
Ort: Berlin
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.06.2004 22:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,

vielleicht solltest du deine bilder mal bei http://gulli.snygo.com anbieten Menno!
ist unsere bilddatenbank für lizenzfreie bilder, ich denke deine bilder fehlen da noch..

gruß snygo
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Xaven

Dabei seit: 26.03.2002
Ort: Motorcity Rüsselsheim
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.06.2004 22:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

TylerDurden hat geschrieben:
Xaven hat geschrieben:
Wer zu faul ist aus einem Bild das letzte rauszuholen hat auch kein positives Feedback verdient. Auf ner Skala von 1 bis 10 hat das Bild ne 2, wobei 10 das höchste wäre.

ein gutes bild ist gut fotografiert und da muss man im besten fall nix mehr rausholen!!!


Ja aber ich denke bei diesem Bild trifft das bei weitem nicht zu. Selbst wenn man da noch ein bischen retuschieren würde könnte man es vergessen.

Ich weiss aber was du meinst. Wenn man schon die Möglichkeit hat das Motiv perfekt abzulichten sollte man nicht anfangen Fehler zu machen und die später glattzubügeln.

Bei dem Bild hier gehts mir eher um die Motivation. Ach hab hier ein Bild, guckt mal wie findet ihrs so? Hab aber grad keinen Bock Flecken rauszumachen. Ganz toll.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kronimusik
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.06.2004 22:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Xaven hat geschrieben:
Wer zu faul ist aus einem Bild das letzte rauszuholen hat auch kein positives Feedback verdient. Auf ner Skala von 1 bis 10 hat das Bild ne 2, wobei 10 das höchste wäre.


* grmbl * das hat mit faul nix zu tun,es gibt auch einen gewissen zeitfaktor den ich teilweise nicht habe,dass
original foto ist kontrastreich und hat seine tiefenschärfe,mir gefällts und basta...grummel
  View user's profile Private Nachricht senden
soda-syphon

Dabei seit: 25.02.2003
Ort: chaos
Alter: 17
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.06.2004 23:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kronimusik hat geschrieben:
Xaven hat geschrieben:
Wer zu faul ist aus einem Bild das letzte rauszuholen hat auch kein positives Feedback verdient. Auf ner Skala von 1 bis 10 hat das Bild ne 2, wobei 10 das höchste wäre.


* grmbl * das hat mit faul nix zu tun,es gibt auch einen gewissen zeitfaktor den ich teilweise nicht habe,dass
original foto ist kontrastreich und hat seine tiefenschärfe,mir gefällts und basta...grummel


liest du deinen eigenen text auch ab und zu? (zitat:"jetzt wollt ich mal ein paar meinungen von euch wissen."..."ok,viel spass beim bewerten."

um auf deine bitte einzugehen:(macht man doch gern)
Das originalbild kann noch so toll sein, der scan ist scheisse, da wir das original nicht gesehen haben koennen wir es nicht beurteilen.
Was man sieht und beurteilen kann ist ein verpixeltes Landschaftsbild ohne Tiefenschaerfe und grossen Kontrasten mit stoerenden Aesten in der unteren rechten ecke. Wer was anderes sieht bildet sich was ein Grins

Dass es mit richtiger tonung und bearbeitet ganz nett aussehen wuerde kann ich nicht beurteilen Grins

weiterknipse!


Zuletzt bearbeitet von soda-syphon am Do 03.06.2004 23:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
TylerDurden

Dabei seit: 08.12.2003
Ort: Erfurt
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.06.2004 23:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

soda-syphon hat geschrieben:
kronimusik hat geschrieben:
Xaven hat geschrieben:
Wer zu faul ist aus einem Bild das letzte rauszuholen hat auch kein positives Feedback verdient. Auf ner Skala von 1 bis 10 hat das Bild ne 2, wobei 10 das höchste wäre.


* grmbl * das hat mit faul nix zu tun,es gibt auch einen gewissen zeitfaktor den ich teilweise nicht habe,dass
original foto ist kontrastreich und hat seine tiefenschärfe,mir gefällts und basta...grummel


liest du deinen eigenen text auch ab und zu? (zitat:"jetzt wollt ich mal ein paar meinungen von euch wissen."..."ok,viel spass beim bewerten."

um auf deine bitte einzugehen:(macht man doch gern)
Das originalbild kann noch so toll sein, der scan ist scheisse, da wir das original nicht gesehen haben koennen wir es nicht beurteilen.
Was man sieht und beurteilen kann ist ein verpixeltes Landschaftsbild ohne Tiefenschaerfe und grossen Kontrasten mit stoerenden Aesten in der unteren rechten ecke. Wer was anderes sieht bildet sich was ein Grins

Dass es mit richtiger tonung und bearbeitet ganz nett aussehen wuerde kann ich nicht beurteilen Grins

weiterknipse!



ihr alten photoschopbilderverbesserer und lehrbuchdahergelaberer!!!

also da geht mir doch das messer auf in der tasche wenn ich den komentar von soda-syphon (20 jahre mit "reichen erfahrungen" wie mir scheint) lese und der irgendwas von ästen und tiefenschaerfe labert.
was wollt ihr sollen hier alle 5 mb grosse bilder uploaden????

und wenn ich dieses lehrbuchgequatsche höre wird mir echt schlecht!!!!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Fr 04.06.2004 00:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

word
  View user's profile Private Nachricht senden
soda-syphon

Dabei seit: 25.02.2003
Ort: chaos
Alter: 17
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.06.2004 00:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

TylerDurden hat geschrieben:
ihr alten photoschopbilderverbesserer und lehrbuchdahergelaberer!!!

also da geht mir doch das messer auf in der tasche wenn ich den komentar von soda-syphon (20 jahre mit "reichen erfahrungen" wie mir scheint) lese und der irgendwas von ästen und tiefenschaerfe labert.
was wollt ihr sollen hier alle 5 mb grosse bilder uploaden????

und wenn ich dieses lehrbuchgequatsche höre wird mir echt schlecht!!!!


hola senor, muss ich auf solch fundierte kritik eingehen? da hatte jemand wohl mal einen schlechten Tag? Au weia!
Na denn wollen wir mal:

Zu deiner infantilen Alte Schule Theorie weigere ich mich grundsaetzlich Stellung zu nehmen, dazu gibt es denke ich genug Buecher und Artikel die sich mit genau dem Thema detailierst ausseinandersetzen.
Ich verstehe Ansatzweise was du damit meinen koenntest, nicht jedoch deine primitive und generalisierende Meinungsmache.

Wie du aus meinem obenstehenden post ein "Lehrbuchdahergelaber" herauslesen kannst, interessiert sicher die Analytiker hier, bitte erlaeutere das doch weiter, es klingt ja zumindest ganz amuesant. Lächel

Fuer mein Alter und meine Erfahrung muss ich mich vor Dir mit Sicherheit nicht rechtfertigen; wenn du mir damit nur aufzeigen wolltest wie viel Erfahrung DU schon sammeln konntest: Wurde registriert, Klasse.
Interessanterweise hab ich genau deine Haltung in den letzten 2 Jahren oft angetroffen, jedoch immer nur bei Leuten die etwas zu verlieren hatten oder bei Leuten die selbst nichts konnten dafuer aber mit genug Ego gesegnet waren sich ueber mein Alter und meine Erfahrung "zu aeussern."
Auch wenn es mich wundert dass gerade du als Fotograf so denkst wuerde mich sehr freuen zu hoeren dass du zu keiner von beiden Gruppen gehoerst und die Vorurteile vorlaeufig zurueck in den Schrank raeumst:-)

Und den Unterschied zwischen GIF JPG TIFF und einzelnen Qualitaetsstufen muss man dir (als Fotograf) genausowenig erklaeren wie den Fakt dass ein JPG in ansehbarer Groesse und Bildschirmaufloesung keine 5 MB gross ist. *zwinker*

Ich hoffe du hast deinen schlechten Tag ueberwunden und machst weiter schicke Bilder...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Sammlung] Freestock Photo Websites
Logowand für Photo-Call - welches Material?
[Tipp] „Digital Outback Photo“„fotoespresso“ (U.Steinmüller)
iPod Photo (Connector) und Nikon RAW-Format .nef
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.