mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 15:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Flauer Kontrast mit Nikon D50 bei Partybildern vom 06.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> Flauer Kontrast mit Nikon D50 bei Partybildern
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Scheinwelt
Threadersteller

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: 192.168.0.1
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.02.2006 16:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also Belichtungskorrektur steht auf 0.
Die relevanten Daten hab ich ja oben schon beschrieben, in den EXIF-Angaben steht auch nicht viel mehr drin.
Bei 1/60 und ISO 400 hab ich eine Blende von 3.8, woraus ich schließe, daß die Kamera genügend Helligkeit bekommt, sonst würde sie ja noch ein Stückchen weiter aufmachen. Also reicht wohl auch der interne Blitz (sind ja selten mehr als 2 Meter Abstand).

Der Fotomacher hat mir gerade erzählt, daß die mitgelieferte PictureProject Software beim Übertragen der Daten das ganze recht gut korrigiert. Hab mir auch gerade mal eins von den entstandenen Bilder angeschaut und finde das Ergebnis nicht schlecht. Sind auf jedenfall bessere Ergebnisse, als mit der Auto-Tonwertkorrektur bzw. Auto-Kontrastfunktion vom Photoshop. Die Tonwerte werden nicht ganz so krass auseinandergezogen.

Schön und gut, aber wie erreiche ich das an der Kamera? Muß doch auch irgendwie gehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
MAFIA

Dabei seit: 09.10.2003
Ort: BERLIN
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.02.2006 16:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

versuch es ma mit
iso 600 oder 800 blende 2,8 und ner b.zeit cin nem 20tel mit blitz!

müsste klappen!

und alle die mir jetzt was von rauschen und zu wenig tiefenschärfe oder verwackelten bildern erzählen wollen!

schweigt! * Ich will nix hören... *

und wenn das nicht hilft- einfach mal jemanden beauftragen der davon ahnung hat! *zwinker*

das sind die leute die den richtigen fotografen die jobs klauen!


Zuletzt bearbeitet von MAFIA am Mo 06.02.2006 16:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.02.2006 19:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MAFIA hat geschrieben:
das sind die leute die den richtigen fotografen die jobs klauen!


"richtige fotografen" wie du? Hmm...?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MAFIA

Dabei seit: 09.10.2003
Ort: BERLIN
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.02.2006 19:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mahzell hat geschrieben:
MAFIA hat geschrieben:
das sind die leute die den richtigen fotografen die jobs klauen!


"richtige fotografen" wie du? Hmm...?!


willst du mich ansuagen?

ich krieg damit die kohle für die miete und den inhalt des kühlschranks zusammen!

rede jetzt nicht nur von fotografen...die frage könnte auch lauten: ich will einen flyer machen bla bla...es gehat darum das alle amateure irgendeine scheisse machen und anderen die jobs klauen...und alle hier helfen den amateuren!

da hab ich kein bock mehr drauf!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Xaven

Dabei seit: 26.03.2002
Ort: Motorcity Rüsselsheim
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.02.2006 20:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MAFIA hat geschrieben:
mahzell hat geschrieben:
MAFIA hat geschrieben:
das sind die leute die den richtigen fotografen die jobs klauen!


"richtige fotografen" wie du? Hmm...?!


willst du mich ansuagen?

ich krieg damit die kohle für die miete und den inhalt des kühlschranks zusammen!

rede jetzt nicht nur von fotografen...die frage könnte auch lauten: ich will einen flyer machen bla bla...es gehat darum das alle amateure irgendeine scheisse machen und anderen die jobs klauen...und alle hier helfen den amateuren!

da hab ich kein bock mehr drauf!


Da fällt mir was sehr schönes ein:
http://www.kenrockwell.com/tech/7g.htm
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.02.2006 23:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MAFIA hat geschrieben:
es gehat darum das alle amateure irgendeine scheisse machen und anderen die jobs klauen...und alle hier helfen den amateuren!

da hab ich kein bock mehr drauf!


ja das war schon ziemlich oft thema hier,
ich glaube du würdest dich mit user ulmer_hocker sehr gut verstehen. *zwinker*

aber wenn du dir schon sorgen machst, dass dir jeder kleine partyknipser den job wegnimmt,
dann kann es um deine fotografischen qualitäten nicht sehr gut stehen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Scheinwelt
Threadersteller

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: 192.168.0.1
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.02.2006 11:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ma hier wieder ein bißchen ruhiger werden, bitte.

Ich wollte keine Diskussion über schlechte Partyfotografen auslösen, sondern hab um technischen Rat bei der Bedienung einer Kamera gefragt.


Zuletzt bearbeitet von Scheinwelt am Di 07.02.2006 11:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 07.02.2006 11:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Scheinwelt hat geschrieben:
sondern hab um technischen Rat bei der Bedienung einer Kamera gefragt.


Scheinwelt hat geschrieben:
... in den EXIF-Angaben steht auch nicht viel mehr drin.
woraus ich schließe, daß die Kamera genügend Helligkeit bekommt, sonst würde sie ja noch ein Stückchen weiter aufmachen. Also reicht wohl auch der interne Blitz (sind ja selten mehr als 2 Meter Abstand).

Sind auf jedenfall bessere Ergebnisse, als mit der Auto-Tonwertkorrektur bzw. Auto-Kontrastfunktion vom Photoshop. Die Tonwerte werden nicht ganz so krass auseinandergezogen.



scheinbar willst du keine hilfe, da du die gutgemeinten ratschläge der anderen ignorierst und abblockst.
wie xaven schon sagt, sind die meisten DSLRs ein wenig zurückhaltender in der belichtung und der kamerainternen bearbeitung.
es wird dem fotografen in der nachbearbeitung überlassen in welche richtung er das foto optmieren möchte.
dazu zählen geringer kontrast, geringe schärfung, weniger sättigung etc.

bei dem kleinen knipsern geht mal einfach davon aus, dass der benutzer schöne fotos aus der kamera möchte, ohne lange im PS zu optimieren. deswegen auch der ganze "pict bridge-gleich an den fotodrucker" quatsch.

und mit auto-kontrast oder auto-sonstwas wirst du nix reißen können.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Foto] Frage zu Nikon D50
[Foto] Canon Powershot G6 oder Nikon D50?
nikon Coolpix 8700 VS Nikon DSLR D70
D50 oder D70s?
[Foto] Suche D50 Digi.
[Foto] Kontrast- und Helligkeitsanpassung en masse
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.