mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 09:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Filmwahl? vom 11.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> Filmwahl?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 11.10.2004 18:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.

Zuletzt bearbeitet von am Mo 11.10.2004 18:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
FaZie
Threadersteller

Dabei seit: 18.12.2002
Ort: Neuburg/Donau
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.10.2004 18:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja chatcress ... also dass man an den bildern noch was machen kann, das war mir von anfang an klar. (hab ja mediengestalter gelernt) ... nur, dafür zahl ich keine 17 bzw. 21 euro, dass ich beschissene papierabzüge hab und die negative genauso schlecht sind. eigentlich wollte ich ein paar aufnahmen für nen magazin verwenden. das kann ich jetzt wohl vergessen *Schnief*


an der kamera / equipment kanns nicht liegen, hab mit dem gleichen schon klasse fotos gemacht! (sogar mit nem 200er film und schlechten lichtverhältnissen (in der halle, auch sportfotografie) .... auch landschaftsaufnahmen noch nie probleme gehabt was die technik betrifft)




fazie.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 11.10.2004 18:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenns trübe und bewölkt war dann ists schlecht für die bilder.

die lichtstärke deines objektiv ist auch nicht so doll, aber sollte dennoch OK gehen.

sportfotos brauche eine kurze belichtungszeit.
1/90 ist schon ein wenig lang, evtl deswegen aud diese leichte unschärfe.
ne kurze belichtungszeit braucht aber viel licht, welches an diesem tag wohl nicht vorhanden war.

in den bildern wurde (anscheinend) die belichtungsmessung falsch eingestellt.
sieht nach integralmessung aus, spotmessung wäre hier sinnvoller gewesen, denn der biker ist das wichtigste auf dem bild.
noch dazu ist es anscheinend genau in die sonne fotografiert worden, sowas sollte man vermeiden.

exkurs belichtungsmessung

dein blitz hilft dir bei solchen außenaufnahmen auch nicht weiter, die biker sind viel zu weit entfernt.

kannst dir ja das nächste mal deine digicam mitnehmen und mit den verschiedenen einstellungen rumexperimentieren.
wenn das bild deinen wünschen entspricht die einstellungen einfach auf die analoge übertragen.
sollte bestimmt fnuktionieren.

viel erfolg nächstes mal
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 11.10.2004 18:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.
 
FaZie
Threadersteller

Dabei seit: 18.12.2002
Ort: Neuburg/Donau
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.10.2004 19:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also den blitz hab ich zum aufhellen verwendet (weil gegenlicht), sonst wäre das hauptobjekt ja total dunkel und nur noch als umriss zu sehen.

aber ich bin ja noch in der lernphase, und bin für jeden tipp dankbar.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fortran

Dabei seit: 19.07.2004
Ort: drsdn
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.10.2004 21:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mahzell hat geschrieben:
wenns trübe und bewölkt war dann ists schlecht für die bilder.

die lichtstärke deines objektiv ist auch nicht so doll, aber sollte dennoch OK gehen.

sportfotos brauche eine kurze belichtungszeit.
1/90 ist schon ein wenig lang, evtl deswegen aud diese leichte unschärfe.
ne kurze belichtungszeit braucht aber viel licht, welches an diesem tag wohl nicht vorhanden war.

in den bildern wurde (anscheinend) die belichtungsmessung falsch eingestellt.
sieht nach integralmessung aus, spotmessung wäre hier sinnvoller gewesen, denn der biker ist das wichtigste auf dem bild.
noch dazu ist es anscheinend genau in die sonne fotografiert worden, sowas sollte man vermeiden.

exkurs belichtungsmessung

dein blitz hilft dir bei solchen außenaufnahmen auch nicht weiter, die biker sind viel zu weit entfernt.

kannst dir ja das nächste mal deine digicam mitnehmen und mit den verschiedenen einstellungen rumexperimentieren.
wenn das bild deinen wünschen entspricht die einstellungen einfach auf die analoge übertragen.
sollte bestimmt fnuktionieren.

viel erfolg nächstes mal


:thumbup:

mahzell hat voll auf den punkt gebracht.
ich würde neben dem labor aber auch noch dem wetter viel am vereisen geben.
blitz sieht immer scheiße aus obwohl er ja tageslicht temperatur (wieviel kelvin?3000???) haben sollte.
blende 5,6 und ne 30stel nehm ich für sowas immer (viel umgebungslicht fließt dann noch mit ein->portrait)

naja...wirds wohl nochmal so ne reise werden *zwinker*

th.
  View user's profile Private Nachricht senden
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.10.2004 22:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fortran hat geschrieben:

blitz sieht immer scheiße aus obwohl er ja tageslicht temperatur (wieviel kelvin?3000???) haben sollte.
blende 5,6 und ne 30stel nehm ich für sowas immer (viel umgebungslicht fließt dann noch mit ein->portrait)


tageslicht 5500 - 6000kelvin

aber warum verlängerst du die belichtung?
1/30s schießt du nicht mehr locker aus der hand,
und für schnelle bewegungen(biker) unbrauchbar.

oder hab ich jetzt was falsch verstanden?


Zuletzt bearbeitet von mahzell am Di 12.10.2004 22:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
FaZie
Threadersteller

Dabei seit: 18.12.2002
Ort: Neuburg/Donau
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.10.2004 08:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aber jetzt nochmal auf den film zurückzukommen ....

wäre ein 800er die bessere wahl gewesen? oder fotografiert ihr schon alle mit digitalen spiegelreflex?



fazie.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.