mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 27.09.2016 15:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erfahrungen mit der Minolta DiMAGE F300? vom 31.12.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> Erfahrungen mit der Minolta DiMAGE F300?
Autor Nachricht
shaly
Threadersteller

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 31.12.2003 15:11
Titel

Erfahrungen mit der Minolta DiMAGE F300?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hat irgendjemand erfahrungen mit dieser kamera?
mich interessiert vor allem, wie flott das teil lädt, da ich gelesen habe, dass sie wohl bei einem kaltstart recht lange braucht.

ich kenne die anderen threads zu dem thema hier im forum, aber diese kamera wird fast nirgends erwähnt.

ich überlege, ob ich mir die oder die ixus ii holen soll...

wär jedenfalls schön, wenn jemand mir da weiterhelfen könnte Lächel

und nen guten rutsch und so...

la schalito
  View user's profile Private Nachricht senden
joki

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Colonia
Alter: 95
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.12.2003 15:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.d7userforum.de/phpBB2/search.php?mode=results

http://www.digitalkamera.de/Info/News/17/37.htm

http://www.chip.de/perl/search2.pl?method=andformat=builtin-longsort=scoreconfig=c_allwords=f300
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
joki

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Colonia
Alter: 95
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.12.2003 18:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

brandaktuelle Meinung zur F300

http://www.d7userforum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=3063
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
shaly
Threadersteller

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 31.12.2003 18:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vielen lieben dank!
hmm, da das ding noch langsamer zu sein scheint, als ich dachte, werde ich das nochmal überdenken...
  View user's profile Private Nachricht senden
joki

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Colonia
Alter: 95
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.12.2003 18:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@shaly

Probieren geht über studieren...

Ist leider n´riesiges Sortiment und das wird noch wachsen. Alleine Canon will im nächsten Jahr 20 neue Modelle outen!! *hu hu huu*

Wenn Du das richtig als Hobby betreiben möchtest wär ein Tipp die Minolta Dimage 7i 7hi.
Da gibt es einen Nachfolger so das sich die Perfektioonisten unter den Hobby-Knipsern bereits die neuen Modelle zulegen und Ihre "Alte" zum Teil noch in der Garantiezeit verschleudern.
Die kostete Anfangs ( vor noch nicht mal 2 Jahren) so 1200 Euronen. Die letzten Preise im Laden lagen bei 850.

Jetzt ist die Kamera gepflegt gebraucht schon für 500 zu bekommen.

z.B. Hier: http://www.d7userforum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2947


Guten Rutsch und gute Wahl!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Minolta Dimage Z1: Ja oder nein?!
Konika Minolta Dimage Z2
[ZU VERKAUFEN] Minolta Dimage 7i + viel Zubehör
[Foto] Suche Blitz für Minolta Dimage Z1
wer hat ne Dimage A1? brauche bedienungsanleitung als pdf
[Foto] Minolta d7 vs. d5
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.