mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 07:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: EOS 350d, oder doch was anderes? vom 29.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> EOS 350d, oder doch was anderes?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
seberhart

Dabei seit: 02.04.2002
Ort: Sao Paulo
Alter: 70
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.11.2005 13:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Elric hat geschrieben:
seberhart hat geschrieben:
Es gibt sog EOS EF - S Objektive, bei denen die Brennweitenverlängerung (oder Cropfaktor) wegfällt.. evtl gibts auch ein Fisheye, das dann auch tatsächlich 15,16 oder 17mm hat...


Das der Cropfaktor bei denen wegfällt, habe ich noch nie gehört. Afaik sollte da doch nur der Strahlengang angepasst sein, damit das Licht möglichst parallel auf den Chip fällt ...

Nachtrag Zitat aus der Canon HP:
Zitat:
Das EF-S 18-55 mm 1:3,5-5,6 wurde anfangs speziell als Standard-Zoom für die digitale EOS 300D entwickelt. Seine wirksame Brennweite entspricht 29 - 88 mm im KB-Format.

also nix mit Wegfall der Brennweitenverlängerung


ups, sorry, da hab ich wohl was falsch verstanden... * Ich bin ja schon still... *

digitalkamera.de hat geschrieben:

Speziell für die EOS 350D und ihre Schwestern entworfen wurde die EF-S-Objektivserie. Die äußerlich an der Bezeichnung, dem Silberring (auf dem bei Zoom-Objektiven die Brennweitenwerte angegeben sind) und der weißen Aufsetzmarke erkennbaren Objektive feierten mit der EOS 300D ihr Debüt und zeichnen sich durch ihre spezielle "Short Back Focus"-Konstruktion (daher auch das 'S' in der Bezeichnung 'EF-S') aus. Mit "Back Focus" bezeichnet man nämlich den Abstand zwischen dem hintersten Linsenelement und der Bildebene (in diesem Fall dem Bildsensor) entlang der optischen Achse, wenn das Objektiv auf Unendlich fokussiert ist. Dieser Abstand wäre bei Weitwinkelobjektiven mit gewöhnlichem Aufbau so kurz, dass bei Spiegelreflexkameras der Schwingspiegel nicht ungehindert hoch- und runterklappen könnte. Deshalb besitzen Weitwinkelobjektive für konventionelle Spiegelreflexkameras eine umgekehrte Teleobjektiv-Architektur, bei der eine Umkehrlinse vor der eigentlichen Linsengruppe platziert ist, um diese Einschränkung zu umgehen. Eine solche Konstruktion nennt man auch Retrofocus. Bei digitalen Spiegelreflexkameras wie der EOS 350D, wo die Maße des (CMOS-)Bildwandlers kleiner sind als Kleinbildfilm (24 x 36 mm), darf jedoch die Größe des Bildkreises und folglich auch des Schwingspiegels deutlich kleiner ausfallen. So können Objektive mit kurzem Back-Focus verwendet werden. Dadurch, dass keine Retrofocus-Konstruktion und demnach auch keine Umkehrlinse(n) mehr nötig sind, kann eine ganze Linsengruppe eingespart und das Objektiv kompakter gebaut werden. Das Resultat sind besonders preiswerte und kompakte Objektive mit sehr kurzen Anfangsbrennweiten; das beste Beispiel dafür ist das EF-S 10-22 mm F3,5-F4,5 USM (16-35 mm entspr. Kleinbild), das zusammen mit der EOS 20D vorgestellt wurde. Da bei den Objektiven der EF-S-Serie die Objektivfassung etwas tiefer in das Kameragehäuse hineinragt, sind diese aber auch nur an Kameras mit entsprechend kleinem Spiegel montierbar. Das sind derzeit ausschließlich die EOS 350D, die EOS 300D und die EOS 20D. Sollte dennoch versucht werden, ein EF-S-Objektiv auf eine nicht-EF-S-kompatible Kamera zu montieren, verhindert ein Gummiring am hinteren Teil des Objektivs eventuelle Beschädigungen.

Ein "angenehmer Nebeneffekt" des geringen Abstandes zwischen Rücklinse und Bildebene bei der "Short Back Focus"-Konstruktion bzw. bei den EF-S-Objektiven ist die stärkere Bündelung der Lichtstrahlen mit rechtwinkligem Strahlengang. Je länger nämlich der Back-Focus, desto stärker spreizen die Lichtstrahlen auseinander. Ein kurzer Back-Focus sorgt demnach dafür, dass die Lichtinformationsausbeute der einzelnen Pixel möglichst gleich und hoch ausfällt bzw. Abschattungsphänomenen (im Fachjargon: Corner Shading) entgegengewirkt wird. Ein ähnliches Konzept verfolgt Olympus mit seinem "near telecentric design". Doch auch ein EF-S- oder L-Objektiv ist noch lange kein Garant für eine gute Bildqualität, da es einerseits auch innerhalb dieser Objektivfamilien Qualitätsunterschiede gibt und andererseits bei digitalen Spiegelreflexkameras die Bildqualität von Fall zu Fall bzw. je nach Kamera-/Objektivkombination unterschiedlich ausfällt. So kann ein Objektiv an einer 8-Megapixel-Kamera wie der EOS 350D noch ganz ansehnliche Werte bringen, während das gleiche Objektiv an einer 16,7-Megapixel-Vollformatsensor-Kamera wie der EOS-1Ds Mark II nur noch eine mittelmäßige Bildqualität abliefert. Dabei ist mehr oft weniger, weil mit steigender Auflösung und/oder Sensorgröße auch die Ansprüche an das Objektiv steigen. Die richtige Objektiv/Kamera-Kombination will also schon mit Besonnenheit gewählt sein, wenn man das volle Leistungspotential der EOS 350D ausschöpfen will, und wer schon EF-Objektive besitzt, kommt unter Umständen doch nicht um einen Neukauf herum.


Zuletzt bearbeitet von seberhart am Mi 30.11.2005 13:58, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Distiller
Threadersteller

Dabei seit: 05.05.2004
Ort: Dortmund
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.11.2005 17:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

way2hot.de hat geschrieben:
@Distiller
Kauf dir mal die neue c't Sonderausgabe zum Thema Digitalfotografie. Die haben einen Vergleichtest von Canon EOS 350D und 4 weiteren Cams des gleichen Segments von Sony, Nikon, Minolta und Pentax. Außerdem haste dann gleich noch ne Menge Tutorials für EBV sowie die entsprechenden Filter für die EBV auf CD. Kostet etwa 9 Euro, lohnt sich abe rmeiner Meinung nach.


c´t ... * Such, Fiffi, such! * * Keine Ahnung... * Hä?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
commodore77
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 30.11.2005 18:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

www.heise.de Das Sonderheft ist wirklich gut!
 
Distiller
Threadersteller

Dabei seit: 05.05.2004
Ort: Dortmund
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.11.2005 18:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bestellt *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.11.2005 20:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

commodore77 hat geschrieben:
www.heise.de Das Sonderheft ist wirklich gut!


* Ja, ja, ja... * *Thumbs up!*


  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zuckermäusgen

Dabei seit: 06.05.2005
Ort: Kreis RE (Herten)
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 01.12.2005 14:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Distiller:
Habe mich auch mal umgehört wegen deiner Objektiv-Bedürfnisse....

Herr A. aus H. Grins hat einen Allrounder 28-300 von Sigma empfohlen.... frage ihn nachher nochmal, damit ich dir mal nen Link schicken kann. Hatte es selbst in der Hand, klein aber fein. Lichtstärke immerhin f3,5. Für den Anfang sicher ganz gut, weil du alle Brennweiten abgedeckt hast. Zum Rumprobieren genau das Richtige.

Komm mal wieder nach Herten, dann kannste evtl. selbst mal damit rumprobieren mit seiner Fuji S3 pro und dem Objektiv. Gibts aber auch für Canon. Und dann verstehst du evtl auch mal den Unterschied zwischen den verschiedenen Brennweiten und Blenden Grins
Bin ich bei meinen Erklärungsversuchen sicherlich dran gescheitert, nö?

Also wie gesagt.... erstmal informieren und probieren, bevor du nachher unzufrieden bist.
Ich selbst schwanke zwischen 10d und 350d, aber tendiere zur kleineren. Die 10d mit dickem Tele war schon recht groß und schwer... nix für meine Vorliebe Bewegungsfotos von Metternich zu machen, obwohl die Bilder recht gut geworden sind dank der schnellen Serienbildfunktion.
10d ---> http://img-b.fotocommunity.com/92/3276392.jpg
300d ---> http://img-b.fotocommunity.com/10/3123510.jpg
  View user's profile Private Nachricht senden
Distiller
Threadersteller

Dabei seit: 05.05.2004
Ort: Dortmund
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.12.2005 16:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn dir Metternich nicht "wieder" zuvor kommt und den Traum von der Cam platzen lässt *Schnief*

... so wie bei mir mein Audooo!

Maybe komm ich am 17ten kurz rum wenn wir eh nach Bo fahren, aber das weiß ich auch ncoh nicht wegen Schichtplan...

Wenn... fährst du dann?


Zuletzt bearbeitet von Distiller am Do 01.12.2005 16:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zuckermäusgen

Dabei seit: 06.05.2005
Ort: Kreis RE (Herten)
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 01.12.2005 16:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Distiller hat geschrieben:
Wenn... fährst du dann?


*balla balla* *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kameratasche für eos 350d?
EOS 350D an Win98
canon eos 350D
Canon Eos 350d
Eos 350D direkt am PC ?
eos 350d am mac verwenden.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.