mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 08:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: der "das ist mein fave unter den fotografen" threa vom 05.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> der "das ist mein fave unter den fotografen" threa
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Autor Nachricht
tef

Dabei seit: 20.08.2004
Ort: wuppertal
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.08.2004 13:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

okira!
habe gestern abend das angebot bekommen, eine kleine ateliergemeinschaft zu gründen... da wäre dann auch platz für mein labor *zwinker*
... und die sachen vom tillmanns finde ich ja auch nicht ätzend oder was. ich kann halt nur nicht all zu viel damit anfangen. so ein man ray gibt mir da schon mehr. auch mag ich die experimentellen sachen und architekturphotographie...
auch zeichne ich sehr gerne mit graphit und kohle... farben sind zwar schön, aber auch nicht unbedingt mein ding...
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 24.08.2004 13:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aus aktuellem Anlass:

Leni Riefenstahl – Die Macht der Bilder




www.leni-riefenstahl.de



* Ööhm... ja? *


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Di 24.08.2004 13:38, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tef

Dabei seit: 20.08.2004
Ort: wuppertal
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.08.2004 13:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

okira hat geschrieben:


hmm willste dein labor nicht wieder aufbauen, in meinem badezimmer, dann haette ich auch endlich wieder die moeglichkeit selber zu entwickeln...


köln ist so weit weg! da könnte ich ja selber kaum was machen *Schnief* aber ich vermisse sehr die leute, mit denen man was starten kann! hier in w-tal gibt es niemanden... oder doch? ich habe diese leute jedenfalls noch nicht gefunden!
  View user's profile Private Nachricht senden
tef

Dabei seit: 20.08.2004
Ort: wuppertal
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.08.2004 13:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wow! leni is kuhl!
  View user's profile Private Nachricht senden
MAFIA

Dabei seit: 09.10.2003
Ort: BERLIN
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 24.08.2004 14:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auch ein sehr guter fotograf!
http://www.stevecarty.com

und der beste ist ja wohl sacha waldman
der hat die 50 cent fotos gemacht...noch nie jemanden gesehen der zu geile fotos macht!

und nicht zu vergessen...
der einzige .....

http://www.mika-photography.de/


* Nee, nee, nee * ui....da mal assi machen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fortran
Threadersteller

Dabei seit: 19.07.2004
Ort: drsdn
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.08.2004 14:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mika: die breakbeat mit den massiven tönen habe ich anders in erinnerung. aber mit musikartistfotos biste immer am hahn der zeit.

leni riefenstahl.... Hä? ....hat die nicht zur ns-zeit die olympiadespotler fotografiert. donu.

th.
  View user's profile Private Nachricht senden
Son Goku

Dabei seit: 22.01.2004
Ort: Köln
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.08.2004 14:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fire hat geschrieben:
Die Fotografen die Erlkönige fotografieren?
Manchmal glaub echt du schreibst deine Posts unter Alkoholeinfluss.

Die Bilder sind interessant keine Frage, aber was hat das mit Kunst
zu tun, bzw. wie kannst du sowas mit Newton vergleichen? Meine Güte!


P.S.:
Die Fotografherin die du meinst heisst Anne Geddes.


Ich wollts ihm auch grad sagen, dass die Fothografenseristin so heisst... * Ich will nix hören... *


Zuletzt bearbeitet von Son Goku am Di 24.08.2004 14:25, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Son Goku

Dabei seit: 22.01.2004
Ort: Köln
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.08.2004 14:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fortran hat geschrieben:
mika: die breakbeat mit den massiven tönen habe ich anders in erinnerung. aber mit musikartistfotos biste immer am hahn der zeit.

leni riefenstahl.... Hä? ....hat die nicht zur ns-zeit die olympiadespotler fotografiert. donu.

th.


Ja und NS-Propagandafilmchen gemacht, aber kunstvoll, muss ich dabei sagen...

Zitat:
1933 - SIEG DES GLAUBENS


Produktion: Propagandaministerium, Hauptabteilung Film
Regie: Leni Riefenstahl
Herstellungsleitung: Arnold Raether
Technische Leitung: R. Quaas
Kamera: Sepp Allgeier, Franz Weimayr, Walter Frentz, R. Quaas, P. Tesch
Musik: Herbert Windt
Länge: ca. 1700 m
Uraufführung: 01.12.1933


Dokumentarfilm über den 5. Reichsparteitag der NSDAP, der vom 30. August bis 3. September 1933 in Nürnberg stattfand.
Der Film wurde vom Propagandaministerium über die Landesbildstellen verliehen. Seit Ende des Krieges ist von ihm keine Kopie mehr aufzutreiben. Möglich, daß sich in den Archiven der ehemaligen DDR oder ehemaligen SU noch eine befindet.




1935 - TRIUMPH DES WILLENS


Produktion: Reichsparteitagsfilm der L.R. Studio-Film

Produktionsleitung: Walter Traut
Regie: Leni Riefenstahl
Fotografische Leitung: Sepp Allgeier
Kamera: Sepp Allgeier, Karl Altenberger, Werner Buhne, Walter Frentz, Hans Gottschalk, Werner Hundhausen, Herbert Kebelmann, Albert Kling, Franz Koch, Herbert Kutschbach, Paul Lieberenz, Richard Nickel, Walter Riml, Arthur v. Schwertfeger, Karl Vass, Franz Weimayr, Siegfried Weinmann, Karl Wellet
Spezialaufnahmen: Sven Noldan, Fritz Brutsch, Hans Noack

Assistenz: Erna Peters, Guzzi und Otto Lantschner, Walter Prager, Wolfgang Brüning

Länge: 3109 m
Uraufführung: 28.03.1935


Dokumentarfilm über den 6. Reichsparteitag der NSDAP in Nürnberg vom 4. bis 10. September 1934.






1935 - TAG DER FREIHEIT - UNSERE WEHRMACHT


Produktion: Reichsparteitagsfilm der L.R. Studio-Film

Regie: Leni Riefenstahl

Kamera: Willi Zielke, Guzzi Lantschner und drei weitere

Länge: ca. 800 m

Uraufführung: Dezember 1935


Dokumentarfilm über das Manöver der Wehrmacht während des 7. Reichsparteitags der NSDAP, der vom 10. bis 16. September 1935 in Nürnberg stattfand.
Der Film lief im Vorprogramm bei der UFA.



Zuletzt bearbeitet von Son Goku am Di 24.08.2004 14:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Fotografen
Fotografen und Fotodesigner in Deutschland
Fotografen(-azubis) unter Euch?
[Linklist] Fotografie/Fotografen
Eine Frage an alle professionellen Fotografen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.