mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 17:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Analoge Fotografie] Farbexperimente vom 11.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> [Analoge Fotografie] Farbexperimente
Autor Nachricht
Brainpulse
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Mainz
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.11.2005 03:09
Titel

[Analoge Fotografie] Farbexperimente

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich möchte, nachdem ich bald mit dem experimentieren von Blenden, Verschluss, ASA etc. halbwegs "abgeschlossen" habe, nun anfangen mich mit Farben auseinander zusetzen.

Sprich: Farbtemperatur, Farbfilter, Infrarot etc.

Mein Ziel ist herauszufinden, mit welchen natürlichen und technischen Bedingungen, ich welche Effekte und Farben erzeuge und sie somit bewusst als Gestaltungs- und Ausdrucksmittel einsetzen kann.

Das ganze wird analog umgesetzt. Dh. ich werde kein "vorschaufenster" haben sondern muss/will das alles an der Umgebung und an technischen Anzeigen herausfinden, was dabei passieren wird bzw. herauskommt.
Nachbearbeitung am Rechner ist tabu.

Alles was die Farben des Fotos beeinflussen und verändern kann, interessiert mich. Ich suche daher Quellen, Tipps, Infos, wo ich ein bisschen darin nachlesen kann. Vielleicht habt ihr ja paar tips parat oder Literaturhinweise...


Zuletzt bearbeitet von Brainpulse am Fr 11.11.2005 03:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.11.2005 07:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da wirst du um filter nicht rumkommen - quelle: www.fotomayr.de da gibt es auch schon für den anfang reichlich info zu der wirkungsweise.

als erster ansatz seien ein gelbfilter für den himmel und polfilter genannt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
fortran

Dabei seit: 19.07.2004
Ort: drsdn
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.11.2005 19:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

na viel spaß beim infrarotfilm. die lagerung sowie auch die entwicklung ist sehr kompliziert...
wenns mal was in s/w sein soll versuchs mal mit nem orthochromatischen film. der wird zum abfotografieren von schriftstücken verwendet.

_31
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Fotografie des 21. Jahrhunderts/moderne fotografie
Welche analoge Spiegelreflexkamera?
[Foto] Analoge Spiegelreflexkamera
[Suche] Analoge Spiegelreflex-Kamera
analoge spiegelreflex kaufen - aber welche?
analoge Spiegelreflex- Bitte beraten!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.