mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 08:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Analog oder Digital? vom 06.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> Analog oder Digital?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
Triple_SIX

Dabei seit: 22.03.2004
Ort: Halle (Saale)
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.07.2004 09:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lubux hat geschrieben:
Triple_SIX hat geschrieben:

lubux hat geschrieben:
außerdem gibt es montagsgeräte, die so derbe schlecht verarbeitet sind, dass der fokus
nicht auf dem CMOS sondern leicht davor liegt.


Was wäre denn die folge davon?


das führt dann dazu, dass die bilder nicht dort scharf werden, wo du es willst.
fällt besonders auf bei portraits wo wir ja alle, wie wir wissen, auf die augen
scharfstellen, und die schärfeebene dann aber hinterher deutlich vor dem objekt liegt.


Naja aber vor diesen sogenannten "montagsgeräten" is eigentlich keiner sicher das kann noch sone
tolle kamera sein.......ach was sag ich kamera kann ja alles sein, von der jeans bis zur waschmaschiene Grins


Zuletzt bearbeitet von Triple_SIX am Mi 07.07.2004 09:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mark

Dabei seit: 26.08.2002
Ort: München
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.07.2004 09:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

--
die fragen hier gabs doch schon tausend mal hier im forum.

grundsätzlich ist es egal für welches system du dich zwischen
canon und nikon entscheidest (sind momentan die beiden
einzigen in der preisklasse um 1.100 EUR inkl. objektiv).
die geben sich nicht viel, geschmacksache und falls du schon
objektive von nikon (f-anschluss) oder canon (eos-anschluss)
haben solltest, kannst du getrost deiner marke treu bleiben.

tests und infos sollte es zu genüge im internet geben.

nikon d70 / http://www.digitalkamera.de/Kameras/NikonD70.asp

canon eos 300d / http://www.digitalkamera.de/Kameras/CanonEOS300D.asp
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Baboon

Dabei seit: 11.05.2004
Ort: Braunschweig
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.07.2004 09:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mark hat geschrieben:
--
die fragen hier gabs doch schon tausend mal hier im forum.

grundsätzlich ist es egal für welches system du dich zwischen
canon und nikon entscheidest (sind momentan die beiden
einzigen in der preisklasse um 1.100 EUR inkl. objektiv).
die geben sich nicht viel, geschmacksache und falls du schon
objektive von nikon (f-anschluss) oder canon (eos-anschluss)
haben solltest, kannst du getrost deiner marke treu bleiben.

tests und infos sollte es zu genüge im internet geben.

nikon d70 / http://www.digitalkamera.de/Kameras/NikonD70.asp

canon eos 300d / http://www.digitalkamera.de/Kameras/CanonEOS300D.asp


Recht so! Ich kann ja verstehen, dass Leute die 1000 Euro in ihre Kamera investiert haben, diese Marke auch hochjubeln, aber mal ehrlich: Es gibt nicht DEN besten Hersteller von Digitalen SLRs...
  View user's profile Private Nachricht senden
Matthias83

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: Germany
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.07.2004 10:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Triple_SIX hat geschrieben:
Lowtechmatt hat geschrieben:
300D hat mit nem Firmwarehack Spiegelvorauslösung, was ich für hilfreich halte um wirklich wackelfreie Bilder
zu schiessen, besonders bei Makrostuff hilfreich.

Ansonsten find ich die Nikon toll wegen dem passenden Fisheyeobjektiv.


Ich wusste du klingst dich mit ein Lächel

Wackelfrei????? bei welchen einstellungen und vorrausetzungen????


Muss!

Selbst durch das Umklappen vom spiegel können verwacklungen entstehn.
Wenn der Spiegel vorher umklappt (Einstellbar 3 sec... 10sec...) sieht man zwar nix
aber das ist sowieso nicht von nöten. vorhang auf, belichtung vorhang zu. nix verwackelt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Triple_SIX

Dabei seit: 22.03.2004
Ort: Halle (Saale)
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.07.2004 10:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lowtechmatt hat geschrieben:
Triple_SIX hat geschrieben:
Lowtechmatt hat geschrieben:
300D hat mit nem Firmwarehack Spiegelvorauslösung, was ich für hilfreich halte um wirklich wackelfreie Bilder
zu schiessen, besonders bei Makrostuff hilfreich.

Ansonsten find ich die Nikon toll wegen dem passenden Fisheyeobjektiv.


Ich wusste du klingst dich mit ein Lächel

Wackelfrei????? bei welchen einstellungen und vorrausetzungen????


Muss!

Selbst durch das Umklappen vom spiegel können verwacklungen entstehn.
Wenn der Spiegel vorher umklappt (Einstellbar 3 sec... 10sec...) sieht man zwar nix
aber das ist sowieso nicht von nöten. vorhang auf, belichtung vorhang zu. nix verwackelt.


aha und nun die alumfassende frage......... wo stell ich das ein? *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Matthias83

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: Germany
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.07.2004 10:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Triple_SIX hat geschrieben:
Lowtechmatt hat geschrieben:
Triple_SIX hat geschrieben:
Lowtechmatt hat geschrieben:
300D hat mit nem Firmwarehack Spiegelvorauslösung, was ich für hilfreich halte um wirklich wackelfreie Bilder
zu schiessen, besonders bei Makrostuff hilfreich.

Ansonsten find ich die Nikon toll wegen dem passenden Fisheyeobjektiv.


Ich wusste du klingst dich mit ein Lächel

Wackelfrei????? bei welchen einstellungen und vorrausetzungen????


Muss!

Selbst durch das Umklappen vom spiegel können verwacklungen entstehn.
Wenn der Spiegel vorher umklappt (Einstellbar 3 sec... 10sec...) sieht man zwar nix
aber das ist sowieso nicht von nöten. vorhang auf, belichtung vorhang zu. nix verwackelt.


aha und nun die alumfassende frage......... wo stell ich das ein? *ha ha*


Gehackte firmware aufspielen, no risk no fun. Eigendlich brauch man die Funktion voll
selten, freihand ist die sowieso nicht zu gebrauchen. Finde die aber für Makros hilfreich.
  View user's profile Private Nachricht senden
fortran

Dabei seit: 19.07.2004
Ort: drsdn
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.07.2004 02:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

the one and only! *Thumbs up!*



habe in der aktuellen fotonews ne anzeige von dieser traditionsträchtigen firma gesehen in der sie für ein starterkit geworben haben wo du aber noch auf dein portemonaie, gefüllt mit den 13 hundert, noch was drauflegen müßtest.


th.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kameratyp analog/digital
Vergleich Analog Digital ZOOM
Rauschen-Problem mit Analog-Spiegelreflex
Analog Film mit Effekten Selber machen
Digital Kamera Kauf
Fotos digital crossen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.