mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 05:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: An alle Canon EOS 300D Freaks.. vom 17.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> An alle Canon EOS 300D Freaks..
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
matt

Dabei seit: 06.05.2003
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 13.06.2004 15:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lechuza hat geschrieben:
Xaven hat geschrieben:
Zusätzlich vielleicht noch einen Imagetank (www.imagetank.de) zum rüberkopieren.


das ist ja geil - und ich hab schon überlegt wie ich das wohl im urlaub mache Grins


Ich liebäugle mit dem iRiver PMP-140 für den Urlaub, neben Imagetank, dann noch Audio- & Videoplayer.

http://www.iriver.de/product/prod.php?p=PMP-140

Zitat:
USB OTG (On-The-Go)
Die USB OTG-Funktion ermöglicht die direkte Verbindung zweier portabler
Geräte - ohne den Umweg über den PC. Praktisch ausgedrückt können z. B.
Fotos der Digitalkamera direkt auf den PMP-140 übertragen werden; so
übernimmt der PMP-140 zusätzlich die Aufgabe eines Speichermediums.


Ich frag mich allerdings wie und ob das mit jeder Cam geht.
  View user's profile Private Nachricht senden
lechuza

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 13.06.2004 16:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sonst funktioniert der ja nicht als imagetank!?

was soll das ding denn kosten?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
matt

Dabei seit: 06.05.2003
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 13.06.2004 17:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jaja ... aber die "klassischen" Imagetanks haben ja die Slots für die Speicherkarten und bei dem Ding schließt man die Cam übers USB Kabel an und auf meinem PC brauch ich dann einen Treiber dafür.

Kosten soll das ganze glaub ich mit 40GB schlappe 699 EUR. Aber ich meine bei geizhals ist die 40GB Version bei 600 EUR.
Ist natürlich ne ganze Menge Holz. Aber bevor ich mir 'nen fetten MP3-Player (und OGG können eh nur die iRiver) hole & 'nen Imagetank bin ich bestimmt mit einem Gerät dann besser bedient. Und Video kann er dann sogar auch noch Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
lechuza

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 13.06.2004 17:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja stimmt schon, ist n witziges teil...

müsste man halt abchecken ob das mit sämtlichen cams kompatibel ist.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Xaven

Dabei seit: 26.03.2002
Ort: Motorcity Rüsselsheim
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 13.06.2004 17:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lechuza hat geschrieben:
ja stimmt schon, ist n witziges teil...

müsste man halt abchecken ob das mit sämtlichen cams kompatibel ist.


Sicher ist das Ding kompatibel. Allerdings wirste ewig brauchen bis die Daten rüberkopiert sind. Die EOS 300D z.B. hat nur einen USB 1.1. Anschluss (12 MBit/s).

Mit dem Imagetank kopierste die Daten direkt vom Microdrive auf eine Festplatte was von der Geschwindigkeit erheblich mehr bringt.

Außerdem kriegste für das Geld was dieser IRiver kostet schon nen Laptop der ehrheblich mehr kann.


Zuletzt bearbeitet von Xaven am So 13.06.2004 17:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
matt

Dabei seit: 06.05.2003
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 13.06.2004 17:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Geschwindigkeit ist mir nicht soo wichtig. Hab auch kein Microdrive, sondern eine Sandisk 512MB UltraII und kopier die Bilder über USB Kabel auf den PC. Da wird es mit der Geschwindigkeit dann gleich langsam bleiben Grins

Ein Laptop ist aber nicht so handlich und spielt auch nicht 16 Stunden Musik Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Malah

Dabei seit: 15.05.2004
Ort: Münster
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.08.2004 10:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

burnout hat geschrieben:
hab ein 1 GB Microdrive und bin bis jetzt ganz zufrieden. Da gehen dann ca. 300 Aufnahmen in höchster Quali drauf.
Wenn Du RAW-Dateien speichern willst, dann natürlich weniger.


Hallo burnout,

wie sieht es mit der Geschwindigkeit der Karte aus dem MuVo aus? Ich habe gehört, dass sie recht langsam sein soll.

Gruß,

Malah
  View user's profile Private Nachricht senden
pixelpsycho

Dabei seit: 19.04.2004
Ort: Dortmund
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.08.2004 10:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

boah leute,
ihr macht mich ganz heiß auf ne neue cam.
ich hab auch schon länger ein auge auf die canon EOS 300D geworfen.
bin aber noch am sparen.

bis jetzt hab ich ne kleine nikon coolpix 3100.
wenn ich mit blitzfotografiere sind die fotos sehr gut. aber ohne sind so gut wie alle fotos verwackelt wenn ich keine auflage oder ähnliches habe. da kennt keiner zufällig ne lösung? Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Canon Eos 300D
Canon EOS 300D firmware hack
[Foto] Canon EOS 300D + ACK-E2
Such Lektüre für EOS 300D
EOS 300D: AF-Hilfsspiegel klemmt
blitz für kleines geld für eos 300d
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.