mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 02.10.2014 04:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Zeit und Kosten einer bestimmten Website - eure Erfahrungen vom 09.01.2013


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Zeit und Kosten einer bestimmten Website - eure Erfahrungen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
zcarz
Threadersteller

Dabei seit: 29.08.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 09.01.2013 14:13
Titel

Zeit und Kosten einer bestimmten Website - eure Erfahrungen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

vorweg - das ist so eine Frage auf die jeder immer Antwortet "Kommt drauf an.", "Unterschiedlich." oder "Kann man pauschal nicht sagen."

Mir geht es hier um ungefähre Richtwerte. Wirklich nur grob.

Zur eigentlichen Frage:

Eine moderne Website in responsive Web Design mit sehr kleinem CMS ohne Datenbank (PHP Basiert oder ähnliches) für ein kleines Industrieunternehmen (500-1.000 Angestellte). Desktop, Tablet und Mobile Seite. Ungefähr 10 Pages. Keine Aufwendigen Skripte a la PHP oder JavaScript. Nur Slideshow und Kontaktformular. Grafikarbeiten sehr mäßig. Nur ein paar Buttons, zwei drei Slides für die Slideshow.

Was sagen eure Erfahrungen:

In welchen zeitlichen und finanziellen Rahmen ist so eine Website? Wie würde bei euch bzw. eurer Agentur das ganze aussehen?

GROB, UNGEFÄHR, CIRCA... Also nicht ob 2.346,30 Euro und 435 Stunden sondern eben nur grob der Rahmen.

Ich frage weil ich das für so eine Art "Einstellungstest" brauche. Bin dankbar für eure Erfahrungen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.01.2013 14:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was heßt CMS ohne Datenbank für dich? Und das ganze von 0 an inkl. Beratung? Ist Mehrsprachigkeit ein Thema?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
sahnemuh

Dabei seit: 19.06.2003
Ort: /dev/null
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.01.2013 14:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nur Entwicklung? Dafür würde ich sowas rechnen:
Für's Design und Konzept kannst Du etwa noch mal das Selbe drauf rechnen.

Bootstrapping, Struktur, Vorüberlegungen, Raster, Rahmen: 2PT
4 Templates (Startseite, Kontakt, Galerie, Contentseite) a 0,5PT: 2PT
Scripting für Galerie & Formhandling: 0,5PT
_________________________________
= 4,5 PT

Mobiloptimierung/Responsive-Design: +=50%
_________________________________
= 6,75 PT

Projektmanagement/Abstimmung: += 20%
_________________________________
=~ 8 PT

Durchschnittlicher Stundensatz (Freelancer): 40Eur -> 8*8*40 = 2560 Eur
Durchschnittlicher Stundensatz (Agentur): 80-100Eur -> 8*8*40 = 5760 Eur


Zuletzt bearbeitet von sahnemuh am Mi 09.01.2013 14:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
zcarz
Threadersteller

Dabei seit: 29.08.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 09.01.2013 14:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Was heßt CMS ohne Datenbank für dich? Und das ganze von 0 an inkl. Beratung? Ist Mehrsprachigkeit ein Thema?


Mehrsprachigkeit nein. Mit Beratung. CMS ohne Datenbank ist ein CMS welches nur mit PHP arbeitet, lediglich mit einem WYSIWYG-Generator HTML Daten anlegt die dann per "php include" in die fertige Website eingefügt werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
ChrisKam

Dabei seit: 01.07.2009
Ort: Hattingen
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.01.2013 14:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also das ist kein Briefing, aus dem sich ein Angebot ableiten ließe - nicht einmal grob. Ich weiß auch nicht so recht, wie Du, sahnemuh, auf "Für's Design und Konzept kannst Du etwa noch mal das Selbe drauf rechnen" kommst. Das mag zwar zufällig hinkommen, aber was dafür genau auszugeben wäre hängt von so Kleinigkeiten ab wie

- Gibt es ein CD? Muss eins erstellt werden? Sollte man einen Markenworkshop machen?
- Braucht es eine Mitbewerberanalyse? (wie umfangreich?)
- Wie umfangreich müssen (dürfen) die Konzepte für Inhalt, Benutzerführung, Gestaltung ausfallen?

etc. pp.

Nach AGD Vergütungstarifvertrag Design werden bei mittlerer Nutzung (1,5) für das Screendesign schon bei "einfacher bis mehrgliedriger Struktur, einfachem bis mittlerem Umfang, bis zu 20 Seiten, 5 Templates, Musterseiten ohne Konzeption" 2.340 € bei einfachem Aufwand (12 St.), bis zu 6.240 € bei hohem Aufwand (32 St.) fällig. Bei einem Stundensatz von 78 €.

Dein "CMS ohne Datenbank" ist übrigens Quatsch, zcarz. Es gibt heutzutage keinen vernünftigen Grund mehr, sowas einzusetzen, auch spart es keine Kosten. Die Agenturen setzen sich ja nicht hin, und programmieren ein CMS von Grund auf neu, also braucht man dafür auch nicht bezahlen.

...und mit einem vernünftigen CMS ist auch die Updatefähigkeit sichergestellt.

edit: Typos


Zuletzt bearbeitet von ChrisKam am Mi 09.01.2013 14:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.01.2013 14:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sahnemuhs Rechnung setzt natürlich voraus, dass der Handelnde sich zutraut, diese Leistungen in der vorgegebenen Zeit zu erbringen, wenn er meint, dass er länger braucht ... muss er entsprechend hochrechnen ...
Wenn noch weitere Dienstleistungen dazukommen, muss auch entsprechend "nachgebessert" werden ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sahnemuh

Dabei seit: 19.06.2003
Ort: /dev/null
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.01.2013 15:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ach Leute. Es geht doch um einen groben Richtwert. Solche "Würfelangebote" muss man leider öfter mal abgeben ohne genauere Infos zu haben. Es geht ja für den Kunden meist darum ob der Auftrag im groben Rahmen des vorhandenen Budgets umsetzbar ist.
Ich nenne sowas dann immer eine "Investitionsempfehlung" und später werden dann in Workshops konkrete Anforderungen erarbeitet, die im weiteren Verlauf (Konzeptphase) ein realistisches Angebot ergeben.
Andersrum kann man sich auch mit Annahmen und Limitierungen absichern. Die sind dann eben Teil der Investitionsempfehlung (1 Workshop a 4 Stunden, 2 Entwürfe für folgende Templates inkl. einer Korrekturschleife, [...]).
Für alles was über diese Annahmen hinaus realisiert werden soll wird dann eben noch mal nachkalkuliert.


Zuletzt bearbeitet von sahnemuh am Mi 09.01.2013 15:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.01.2013 15:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hatte das auch so verstanden, wollte es lediglich ergänzen ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen bilder nach ner bestimmten zeit "verwaschen"
Website Kosten
Bestimmten Tabelleninhalt drucken
Wortabstand an bestimmten Stellen
Einsetzen von bestimmten Zeichen.
anhalten bei bestimmten frame
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.