mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 23:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Zacken glätten vom 06.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Zacken glätten
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
myddrin
Threadersteller

Dabei seit: 21.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 06.09.2006 08:19
Titel

Zacken glätten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hoffe, diesen tread gibt es nicht schon, wusste aber nicht, wie suchen. ich hab ein logo mit einem mauszeiger, der mauszeiger ist extra an den kanten gezackt, damit er in einen ebenfalls gezackten kreis passt. hab jetzt den auftrag bekommen, die zacken zu eleminieren. gibt es einen einfachen weg, die zacken wegzukriegen? hab mir schon überlegt, einfach ein bild von einem neuen mauspfeil darüber zu legen, aber irgendwie passt mir das nicht, weil das stimmt dann nie genau überein. ist ein logo, darum ist es noch wichtig... bin froh um eure tipps!![/img]
  View user's profile Private Nachricht senden
deeesi

Dabei seit: 01.09.2004
Ort: Leverkusen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 06.09.2006 08:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich versteh nicht genau, was du möchtest...hast du mal ein beispielbild?
zacken? was für zacken? Mädchen!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.09.2006 08:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meinst du solche "Zacken"?




Wenn du nen Mauszeiger aus Vektoren baust, haste auf jeden Fall keine "Zacken" mehr.
  View user's profile Private Nachricht senden
deeesi

Dabei seit: 01.09.2004
Ort: Leverkusen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 06.09.2006 08:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anti78 hat geschrieben:
Wenn du nen Mauszeiger aus Vektoren baust, haste auf jeden Fall keine "Zacken" mehr.

...was du, wenns ein logo wird, eh tun solltest

ansonsten stell mal das anti-aliasing ein...das glättet die kanten
(wenn das jetzt wirklich mit zacken gemeint ist *zwinker* )
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
myddrin
Threadersteller

Dabei seit: 21.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 06.09.2006 09:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das logo ist vektobasiert und ja, der pfeil sieht genau so aus wie der in deinem bild. der grafiker hat die zacken extra reingemacht und ich soll die jetzt wieder rausmachen... muss ich den mauszeiger nachbasteln? im illustrator oder so? oder gibt es eine einfachere variante?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.09.2006 09:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

myddrin hat geschrieben:
das logo ist vektobasiert und ja, der pfeil sieht genau so aus wie der in deinem bild. der grafiker hat die zacken extra reingemacht und ich soll die jetzt wieder rausmachen... muss ich den mauszeiger nachbasteln? im illustrator oder so? oder gibt es eine einfachere variante?



Die einfachste und sauberste Lösung ist entweder die Original-Datei nehmen was hoffentlich eine Vektordatei ist und die zu korrigieren oder das Logo als Vektoren nachbauen und die Zacken dabei weglassen. Somit wäre dann auch das Logo als Vektoren vorhanden. Was eigentlich immer so sein sollte.
  View user's profile Private Nachricht senden
deeesi

Dabei seit: 01.09.2004
Ort: Leverkusen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 06.09.2006 09:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kommt drauf an wie der grafiker die zacken gemacht hat...siehst du aber in der vektor datei
hat er lauter quadrate und rechtecke gemacht, um das so darzustellen, dann musst dus neu machen...
is das ein pinsel (wenns möglich ist ) dann stell den pinselstrich um...

aber an die vektordatei musst du dann auf jeden fall * Keine Ahnung... *

und der zeiger ist auch schnell neu gebastelt...8 klicks, biste da...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 06.09.2006 09:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Im Illustrator könntest Du versuchen, das mit Pfad > Vereinfachen zu machen. Wichtig dabei ist (neben der Genauigkeit) die Einstellung für den Winkelschwellenwert. Mach Dir dabei zunutze, dass die Winkel unterschiedliche Werte haben. Alternativ kannst Du das Vereinfachen auch nur auf Pfadsegmente anwenden.

//edit Oder lösch einfach die Punkte aus der Illu, die die Zacken formen (aber mit dem Ankerpunkt-löschen-Werkzeug, nicht mit der Löschtaste)


Zuletzt bearbeitet von monika_g am Mi 06.09.2006 09:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Illustrator: Ellipse mit Zacken
PostScript glätten im Photoshop?
Flash CS3 - Kanten glätten
Dynamische Bilder per AS glätten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.