mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 04:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: wie lange darf ein soundloop sein? vom 17.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> wie lange darf ein soundloop sein?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.03.2005 17:00
Titel

wie lange darf ein soundloop sein?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hoi,
ich will mir von nem bekannten nen loop machen lassen, den ich dann in nen flash-head einbinde - wie lange darf der denn sein, dass die qualität und die ladezeit stimmt?

der head hat gerade noch ne größe von 122kb.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.03.2005 19:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hei...

Also meinste mit head den header? Und 122 für alles? Dann kommt es echt drauf an, was da genau drin ist. Find 122 schon nicht wenig. Mal drangedacht, den loop nachzuladen? Ich meine, dann sieht der user wenigstens schon mal was...

Peaze!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.03.2005 19:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich meinte das hier:
www.different-shirts.de/test/test.html
hab sowieso festgestellt, dass alle bilder (inklusive der rollovers) im contentbereich 400kb haben...muss ich mir auch noch was einfallen lassen, oder hat jemand ne idee?

es geht um die animation im head - würde vielleicht noch um einiges kleiner gehen, hab halt keine ahnung von flash. die hat im moment 122kb. ja klar, nachladen hät ich auch keine probleme damit, wie man das technisch dann umsetzt weiß ich sowieso noch nicht Grins

mir gings halt darum, dass ich das dem bekannten schonmal sagen kann, dass der loop fertig ist wenn ich soweit bin.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
snork

Dabei seit: 10.09.2003
Ort: bei Herxheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.03.2005 09:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lechuza hat geschrieben:
ich meinte das hier:
www.different-shirts.de/test/test.html
hab sowieso festgestellt, dass alle bilder (inklusive der rollovers) im contentbereich 400kb haben...muss ich mir auch noch was einfallen lassen, oder hat jemand ne idee?

es geht um die animation im head - würde vielleicht noch um einiges kleiner gehen, hab halt keine ahnung von flash. die hat im moment 122kb. ja klar, nachladen hät ich auch keine probleme damit, wie man das technisch dann umsetzt weiß ich sowieso noch nicht Grins

mir gings halt darum, dass ich das dem bekannten schonmal sagen kann, dass der loop fertig ist wenn ich soweit bin.


Nachladen oder nicht ist doch egal, solange der mp3 File extern liegt und nicht mit dem Flash geladen werden muss.
Wahrscheinlich willst Du aber gleich Musik, würde wohl auch Sinn machen: dann nachladen, aber trotzdem externe mp3 Datei.
Nur denk dran, wenn ich die Musik mal kenne, geht sie mir vielleicht irgendwann mal auf den Sack, oder ich will sie aus einem anderen Grund nicht hören -> ein Stop Knopf sollte schon immer dabei sein!

Eine solche Datenmenge auf der Startseite einer website * Ich geb auf... *

Ich kann Dir das Skript zu meinen Playern geben... die laden Songs auf Klick und zeigen dazu noch einen Ladestatus an.

http://www.dieliebeseite.de/musik.php


Zuletzt bearbeitet von snork am Fr 18.03.2005 09:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.03.2005 09:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die muss nicht sofort loslegen...wenn man da dann nen balken sehen würde "loading audio" oder so, wäre auch ok.
start/stop button wollte ich auf jeden fall auch *zwinker*

aber was mir grad auffällt - wenn ichs ins flash einbinde...dann fängt der loop ja bei jedem reload der seite neu an, oder? wie kann man dass denn umgehen? wollte die eigentlich nicht in nem popup laufen lassen, so wie du snork...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
snork

Dabei seit: 10.09.2003
Ort: bei Herxheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.03.2005 09:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lechuza hat geschrieben:
die muss nicht sofort loslegen...wenn man da dann nen balken sehen würde "loading audio" oder so, wäre auch ok.
start/stop button wollte ich auf jeden fall auch *zwinker*

aber was mir grad auffällt - wenn ichs ins flash einbinde...dann fängt der loop ja bei jedem reload der seite neu an, oder? wie kann man dass denn umgehen? wollte die eigentlich nicht in nem popup laufen lassen, so wie du snork...


iframes?!


Zuletzt bearbeitet von snork am Fr 18.03.2005 10:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.03.2005 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab ich schon probiert - da das ganze nen spreadshop wird geht das nicht, weil sich iframes von der höhe her ja nicht automatisch an den content anpassen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
snork

Dabei seit: 10.09.2003
Ort: bei Herxheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.03.2005 10:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lechuza hat geschrieben:
hab ich schon probiert - da das ganze nen spreadshop wird geht das nicht, weil sich iframes von der höhe her ja nicht automatisch an den content anpassen.


weil ich keine ahnung hab, was n spreadshop technisch ist, musst Du mal sehen, ob es so vielleicht geht ... meine idee:

2 Frames

1st Frame -> height = 0px

2nd Frame der Rest

in Frame 1 ein Flash einbauen, was Musik macht ...
soweit ich weiss, kann ein "StopAllSounds" den auch Stoppen.

ist aber sicher nicht die ToppLösung ... * Nee, nee, nee *


Zuletzt bearbeitet von snork am Fr 18.03.2005 10:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Soundloop mit 2 Sounds?
Wie lange für Welche arbeit?
lange fieldsets werden im FF und IE abgeschnitten
hintergrundbild, lange ladezeit
scheiss code! zu lange ladezeit...
Bildwechsel oder dann zu lange Ladezeiten?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.