mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Website Navigation - wie lösen? vom 29.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Website Navigation - wie lösen?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Colt Seavers
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2002
Ort: Stuttgart
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.06.2006 13:04
Titel

Website Navigation - wie lösen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich soll eine Internetseite mit folgender Struktur erstellen:




Also oben eine Navigation und links eine Unternavigation.
Damit man weiß, wo man sich befindet sollen die aktiven
Buttons (Bilder) aktiv sein.
Gedacht war das ganze mit Frames und Flash, so wüsste ich
auch das Ding zu lösen. Aber Frames sind ja blöd und so.
Deshalb such ich einen anderen Weg dies zu realisieren.
Das Frameset ersetze ich durch php include. Leider funktionieren
dann meine Flash-Menüs nicht mehr weil die ja immer neu geladen
werden. Oder lässt sich das umgehen?
Wie muss ich also das Ding zusammenbasteln damit das mit den Buttons
funktioniert. Auf Javascript möchte ich weitgehend verzichten.
Vielleicht mit CSS? Bin leider kein Programmierer und bräuchte daher
eine Lösung für Anfänger *zwinker*

Vielen Dank schonmal.

Grüße Timo
  View user's profile Private Nachricht senden
Kai.S

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: München
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.06.2006 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du kannst dir ja den aktuellen Menüpunkt vom PHP ins Flash ausgeben lassen
wenn du dein Flash aufrufst, kannst du nach dem .swf mit ?variable=inhalt1
variablen vom PHP ins Flash übergeben.

Im Flash machste halt dann ne Abfrage der Variable zum einfärben des Act-State bzw. Austauschen des entsprechenden Bildes...

Gecheckt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Backware

Dabei seit: 09.12.2004
Ort: bei Köln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.06.2006 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kai.S hat geschrieben:
du kannst dir ja den aktuellen Menüpunkt vom PHP ins Flash ausgeben lassen
wenn du dein Flash aufrufst, kannst du nach dem .swf mit ?variable=inhalt1
variablen vom PHP ins Flash übergeben.

Im Flash machste halt dann ne Abfrage der Variable zum einfärben des Act-State bzw. Austauschen des entsprechenden Bildes...

Gecheckt?


die einfachste und effektivste sowie am besten umzusetzende lösung wäre wohl die komplette seite in flash zu realisieren statt nur ein paar elemente...
  View user's profile Private Nachricht senden
Kai.S

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: München
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.06.2006 14:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da muss ich dir Recht geben, Ben Grins
da deine Navi sowieso nur in Flash existiert kann ein Surfer ohne Flash die Seite sowieso nicht nutzen, dann kannste gleich alles in Flash machen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Colt Seavers
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2002
Ort: Stuttgart
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.06.2006 15:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mhmmm die Seite nur in Flash zu machen wäre auch ne Möglichkeit, finde ich aber etwas zu aufwändig.
Eigentlich gehts mir nur darum, ersichtlich zu machen wo man sich gerade auf der Seite befindet.
Und das ganze natürlich ohne Frames. Was ist denn hierfür die beste und einfachste Methode?
Bin bis jetzt nur auf komplizierte Javascripts gestoßen...Bin für einfach, hilfreiche Tutorials für Anfänger
sehr dankbar...

Ist halt blöd wenn man dem Kunden ein Layout vorschlägt und es dann nicht realisieren kann *zwinker*
Das nächste mal passe ich die Gestaltung meinen Programmierfähigkeiten an und und nicht andersrum *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Backware

Dabei seit: 09.12.2004
Ort: bei Köln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.06.2006 15:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Colt Seavers hat geschrieben:
mhmmm die Seite nur in Flash zu machen wäre auch ne Möglichkeit, finde ich aber etwas zu aufwändig.
Eigentlich gehts mir nur darum, ersichtlich zu machen wo man sich gerade auf der Seite befindet.
Und das ganze natürlich ohne Frames. Was ist denn hierfür die beste und einfachste Methode?
Bin bis jetzt nur auf komplizierte Javascripts gestoßen...Bin für einfach, hilfreiche Tutorials für Anfänger
sehr dankbar...

Ist halt blöd wenn man dem Kunden ein Layout vorschlägt und es dann nicht realisieren kann *zwinker*
Das nächste mal passe ich die Gestaltung meinen Programmierfähigkeiten an und und nicht andersrum *zwinker*


da holt man sich manchmal vllt jemand anderen ins haus der einem da weiterhelfen kann *zwinker* ...

@topic: arbeite doch einfach mit einem "sie sind hier: startseite >> foo >> bar" Lächel?

ansonsten ist die lösung vom kai die beste Lächel wenn du wirklich nicht komplett in flash arbeiten willst ;D
  View user's profile Private Nachricht senden
Kai.S

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: München
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.06.2006 16:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok nochmal für Dummies:

du rufst z.b. index.php?page=home auf, klar dann baust du in der index deine Seite zusammen per include,
aber du lässt im embedded object Tag
Code:
"menu.swf?aktiv="$page
mit ausgeben,
dann kannst du in Flash eine Abfrage machen a la
Code:
if (aktiv == home) {
home_button_mc._alpha = 50; //oder eben sonst eine Hervorhebung (Farbe, Größe, whatever);
}

oder eleganter wenn deine button_mcs korrekt benannt sind
Code:
[aktiv]_alpha = 50;
dann wird direkt der Instanzname eingefügt.

deine Navigations-Filme sollten dazu keine Aufbau-Animationen enthalten, ansonsten wirds komplizierter ^^

Wenn du Hilfe brauchst, meld dich per PN/Mail/ICQ *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von Kai.S am Do 29.06.2006 16:16, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Colt Seavers
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2002
Ort: Stuttgart
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.06.2006 11:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mhmm irgendwie klappt das nicht.

Also hier der AS-Code in der Zeitleiste:
Code:
if (aktiv == 1) {
   gotoAndStop("1", 2);
}
if (aktiv == 2) {
   gotoAndStop("1", 3);
}


Hier der Code eines Buttons:
Code:
on (release) {
   gotoAndStop(2);
   getURL("1.php?page=1");
}


und so sieht meine menue.php aus:

Code:
<link href="css/basic.css" rel="stylesheet" type="text/css" media="all"><object classid="clsid:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=6,0,0,0" height="400" width="200">
   <param name="movie" value="menue.swf">
   <param name="quality" value="best">
   <param name="play" value="true">
   <embed height="400" pluginspage="http://www.macromedia.com/go/getflashplayer" src="menue
   .swf?aktiv="$page" type="application/x-shockwave-flash" width="200" quality="best" play="true">
</object>


Also wenn 1.php?page=1 geladen ist ... gehe zu Szene 1, Bild 2 usw. ist meine Vorstellung.
Aber es tut sich nix.
Findet jemand den Fehler? Muss ich die Variable in der URL anders ausgeben?

Danke
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Navigation auf einer Website
website navigation in PDF
Video mit Navigation auf Website einbinden
Flash-Navigation in Website einbinden.
Animierte Website Navigation OHNE Flash benötigt
Navigation einer Website, Links erscheinen per Klick
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.