mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: webseite vor kopieren schützen vom 03.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> webseite vor kopieren schützen
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Sa 04.06.2005 13:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flash ist schon die "sicherste" methode...
mit diversen as-obfuscatoren, dynamischem nachladen und
so mem kram ist man zumindest halbwegs auf der sicheren
seite...
aber trotzdem ist das alles mumpitz...
*ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 04.06.2005 13:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tuxedo hat geschrieben:
flash ist schon die "sicherste" methode...
mit diversen as-obfuscatoren, dynamischem nachladen und
so mem kram ist man zumindest halbwegs auf der sicheren
seite...
aber trotzdem ist das alles mumpitz...
*ha ha*


mit tools wie swf-decompiler nicht mal mehr das. das ding is mittlerweile so weit, das es aus nem swf n vollständig bearbeitbares .fla macht!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 04.06.2005 13:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Je nach WERT der Homepage Bilder mit der digitalen ID versehen (kostet aber natürlich und verhindert den Klau natürlich auch nicht!) ... Quellcode kann man irgendwie verstecken (bzw. "kodieren") - der Profi wirds aber natürlich trotzdem rauskriegen!

Ansonsten einfach NICHT ONLINE STELLEN Grins

Flash ist auch nicht sicher ... gibt wie gesagt inzwischen ausgereifte Tools, die Dir das sauber nach Actionscript, Bildern etc. aufdröseln und Du somit alles genau übernehmen kannst!

Codemäßig vielleicht noch am sichersten ist wirklich die dynamische Erstellung, oder? Kommt man so ohne weiteres an die PHP-Seiten ran? Bin ich ned so sicher ...

Gruss,
crazygecko


Zuletzt bearbeitet von CrazyGecko am Sa 04.06.2005 13:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 04.06.2005 13:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CrazyGecko hat geschrieben:


Codemäßig vielleicht noch am sichersten ist wirklich die dynamische Erstellung, oder? Kommt man so ohne weiteres an die PHP-Seiten ran? Bin ich ned so sicher ...


jupp - ohne direkten ftp-zugriff kommst du an die php-dateien net ran.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Sa 04.06.2005 13:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eben nicht...
daher schrieb ich: as obfuscatoren...
damit hauts dir den code in klump, und selbst diese "berühmten" tools
knacken den wirrwarr nicht auf...
*zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 04.06.2005 14:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tuxedo hat geschrieben:
eben nicht...
daher schrieb ich: as obfuscatoren...
damit hauts dir den code in klump, und selbst diese "berühmten" tools
knacken den wirrwarr nicht auf...
*zwinker*


also ich hab mir sagen lassen das swf-decompiler eben nicht wie bisher einfach nur die einzelnen bestandteile ausliest (wie bilder, vektorobjekte und actionscript), sondern ein wirklich funktionierendes .fla produziert, das in etwa dem original entspricht. ich denke hier kommt es stark darauf an wie kompliziert das .fla aufgebaut ist usw....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst So 05.06.2005 15:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also, nochmal langsam zum mitschreiben:

normal kompilierte flashfilme können durch tools wie den sothink-decompiler
"relativ" brauchbare flas reproduzieren. instanznamen, referenzen etc. bei
komplexeren scripten kannst du knicken. es stimmt, das du timelines auch
in der tiefe wiederhergestellt bekommst. dies alles gilt im normalfall.

ein obfuscator wandelt deinen as-sourcecode in für menschenaugen und
decompiler unbrauchbares wirrwarr um, da diese den algo natürlich nicht
kennen.

so einfach siehts aus...
Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.06.2005 15:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aso... kenn ich gar net das teil... gut zu wissen *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen PDF schützen - Kopieren von Inhalt für Barrierefreiheit?
Webseite vor unerwünschten Bots schützen
Datei schützen
Grafik schützen
SWF vor decompiling schützen?
Download auf Website schützen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.