mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 13:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Webdesign ohne Tabellen - für kreative Dinge unmöglich? vom 16.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Webdesign ohne Tabellen - für kreative Dinge unmöglich?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 16.07.2005 16:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein, hauptsache der Quelltext ist Wohlgeformt. Valide is ne andere Geschichte:

Zitat:

Wohlgeformtheit
Ein XML-Dokument ist wohlgeformt (well formed), falls es sämtliche Regeln für XML einhält (was z. B. Verschachtelungen von Elementen betrifft).

Gültigkeit
Soll XML für den Datenaustausch verwendet werden, ist es von Vorteil, wenn das Format mittels einer Grammatik (z.B. einer Dokumenttypdefinition (DTD) oder einem XML-Schema) definiert ist. Ein XML-Dokument, welches wohlgeformt ist und ein durch eine Grammatik beschriebenes Format einhält, heißt gültig (valid).

Parser
Programme bzw. Programmteile, die XML-Daten verarbeiten, nennt man XML-Parser.


http://de.wikipedia.org/wiki/Extensible_Markup_Language
 
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.07.2005 18:27
Titel

Re: Webdesign ohne Tabellen - für kreative Dinge unmöglich?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der_Milchmann hat geschrieben:
Schaut euch die Seite http://www.visuellerorgasmus.de/ an, geniales Teil wie ich finde, aber auch auf Tabellen basierend, sowas gescheit auf Stylesheet umstellen ... hmm

Mal abgesehen von Tabellen oder DIVs - so dolle finde ich das jetzt nicht... ich steh auch nicht sonderlich auf "duchgestylte" Seiten. Ich schau mir Seiten lieber wegen des "durchgestylten" Inhalts als wegen des Klicki-Bunti ringsrum an...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
capslockdevil

Dabei seit: 20.04.2004
Ort: Bad Homburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.07.2005 18:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ Siska

Besser kann man's imho fast nicht auf den Punkt bringen:

Einfach für Alle hat geschrieben:

9. Layout ohne Krücken.

Schreiben Sie Ihre Briefe etwa mit Excel? Viele Designer benutzen für das Layout noch die Tabellenfunktion von HTML. Mittlerweile unterstützen die weitaus meisten Browser die Alternative CSS, die eine viel flexiblere Layout–Gestaltung erlaubt. Mit CSS und HTML 4 oder XHTML können Sie alle Elemente auf einer Webseite frei positionieren und zusätzlich noch eine wesentlich bessere Kontrolle über Ihre Gestaltung erreichen. Dadurch verringert sich die Entwicklungszeit, Updates werden einfacher und durch die geringere Dateigröße bekommt der Besucher Ihre Seiten schneller zu Gesicht.

Tabellen sind natürlich hervorragend zur Darstellung tabellarischer Daten geeignet. Denken Sie daran, bei tabellarischen Daten die korrekte Auszeichnung von Spalten– und Zeilenköpfen zu benutzen, ohne die in alternativen Medien die Zuordnung der Daten in Spalte 7, Zeile 39 nicht mehr nachvollziehbar ist.


EfA

Uhh, jetzt kriegt die Diskussion noch ne neue Dimension * Ich bin ja schon still... *
  View user's profile Private Nachricht senden
SanMiguel

Dabei seit: 05.07.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.07.2005 19:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ohne die ganze Diskussion zu lesen.. ist mein Lieblingsthema, darum möchte ich loswerden:

Je komplexer das Layout desto CSS
(aber sowieso immer css..)

Wenn mans irgendwann gut raus hat ist das sowasvon Browserkompatibel. Man muß halt was das Box Modell angeht n bisschen aufpassen..

Ich liebe CSS. * Ja, ja, ja... *

Und der Zen Garden macht ja wirklich klar dass damit alles und alles geht, auch Sachen die mit Tabellen nicht oder nur ganz ganz schwierig und trickreich gehen!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ellie
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 16.07.2005 23:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin,

lach, ich will auch was wissen. Heute habe ich mich in css statt Tabellen versucht, bin also Newbie auf dem Gebiet.

Für ein Shopsystem (just for testzwecking) sozusagen, meint ihr, das ließe sich nur mit css realisieren? Oder doch lieber statisch div-container anordnen und die Artikellisten etc. mit herkömmlicher html-Tabelle?

Mir stellt sich die Frage, ob das überhaupt Sinn macht, die Mühe lohnt etc. pp. Ein paar Erfahrungen und Vor- bzw. Nachteile würde ich gerne hören.

LG,
Ellie
 
Thufir

Dabei seit: 15.05.2002
Ort: Luxemburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 17.07.2005 09:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ellie hat geschrieben:
Mir stellt sich die Frage, ob das überhaupt Sinn macht, die Mühe lohnt etc. pp. Ein paar Erfahrungen und Vor- bzw. Nachteile würde ich gerne hören.


Google? Das web ist voll mit Artikeln zu Webstandards. Schau mal bei Zeldman, A List Apart und WaSP vorbei!
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 17.07.2005 14:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schinken, danke für deine Erklärung. Und ICH weiß es wenigstens zu würdigen, dass du diesmal ganz nett warst. Lächel

Nochmal kurz zum Thema: also ich kann gut mit verschachtelten Tabellen, ich hab da Übung drin. Hatte bisher auch noch nie nennenswerte Probleme mit, die Darstellungen sind bisher immer OK gewesen.
  View user's profile Private Nachricht senden
13pixelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 17.07.2005 15:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Weißt du dann vielleicht, warum bei meiner neuesten Website mehrere Zeilen und Spalten, die mit rowspan/colspan verknüpft wurden, im IE zu Hoch dargestellt werden? Klassisch: 2x2 Zellen, die linken zwei zusammen, dann kann man im IE nicht festlegen, wie hoch die obere rechte sein soll.
 
 
Ähnliche Themen webdesign mit Tabellen
28 Dinge, Was man mit RSS machen kann
Dinge die jeder Webdesigner an der Wand haben muss!
Runde CSS3-Borders: Stand der Dinge !
Corel X5 - TIF öffnen unmöglich
Mehrere Ebenen markieren in Photoshop unmöglich?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.