mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 16:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Vergleich zweier Webseiten vom 16.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Vergleich zweier Webseiten
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Engholm

Dabei seit: 07.07.2005
Ort: Westerstede
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.03.2006 09:18
Titel

Re: Vergleich zweier Webseiten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

instinkt hat geschrieben:
Und dafür benötige ich 2 Webseiten (eine Top Webseite und ein Flop Webseite)

Gibts denn irgendwelche speziellen Kriterien (außer 'muss druckbar sein') was genau Top und was Flop ist?
Barreriefreiheit, Design, w3c-konform, Infogehalt, Aufbau, Übersichtlichkeit.... oder eine Mischung aus allem?

Bei den Flops wurde t-online.de ja schon genannt. Die Seite umfasst ne Menge Punkte, im negativen Sinne Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.03.2006 10:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was genau meinst du mit gut und schlecht? Optisch oder vom Code her?

Als sehr anschauliches Beispiel könntest du auch selbst eine Webseite in zwei Varianten erstellen,
die optisch vielleicht sogar ähnlich sind, sich aber vom Code, Proportionen usw. unterscheiden.

Also einmal alles 1A und bei der schlechten Version kannst du dich austoben. Alles schön blinken lassen,
Proportionen absichtlich falsch setzen, Navigation z.b. unten rechts anordnen, alles zentriert,
falsche Verlinkungen oder fehlende, grässliche Musik abspielen lassen usw.

Weiß jetzt nicht ob das noch irgendwie in deinem Zeitrahmen liegt, aber es wäre vielleicht eine Idee.

Wenn du sehr schöne Seiten suchst, dann schau dich mal bei www.cssbeauty.com um.

Schwierig jetzt nur eine Seite zu nennen. Es gibt viele gute Seiten. Hängt aber auch sehr von der Zielgruppe ab.
Die solltest du dann vorher noch definieren.

Viel Spaß noch. Gerne würd ich dein pdf danach auch einmal lesen. Lächel

// mit http://www.muellseite.de/ lagen die anderen schon ganz Recht.
Das ist die mir bekannteste Ansammlung von schrottigen Seiten.
Dort findest du sicher ein besonders grässliches Exemplar.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Backware

Dabei seit: 09.12.2004
Ort: bei Köln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.03.2006 10:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich persönlich würd mich bei www.csszengarden.com mal umschauen.. dor thast du letztlich die gleichen inhalte.. aber unterschiedliche wirkungen durch unterschiedliche styles...
  View user's profile Private Nachricht senden
Marotzke

Dabei seit: 16.03.2006
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.03.2006 19:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hier mal ein paar Seiten, die mir persönlich sehr gut gefallen:

Greg Martin
http://www.artofgregmartin.com/

Linda Bergkvist
http://www.furiae.com/index.php

Ich glaub, die besten Seiten sind so Portfolios von privaten Designern (vor allem von japanischen/chinesischen) und von Werbeagenturen... Beispiele hab ich leider grad keine mehr dafür.
Ansonsten nimm halt sonen Standard wie Wikipedia oder so^^
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Silkworm

Dabei seit: 14.01.2003
Ort: Nähe Nagold
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.03.2006 15:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dtprofi hat geschrieben:
Meingöttchen er ist 17 und vielleicht mal Euer CD. Na klar ist selbst suchen toll, aber dann liefert in dem alter mal Argumente und Fakten. Habt Ihr keine Kinder, die ne Belegarbeit liefern müssen? Ich hab gleich zwei, demnächst Abi und Realschulabschluß. Die sind für alles dankbar. Seid doch froh, dass die hier bei "Fachleuten" * Ich muß mich mal kurz übergeben... * nachfragen.
Also postet bitte Sinnvolles!


Naja, es tut mir ja leid, aber soll mit solchen Arbeiten nicht selbstständiges recherchieren gelernt werden?! Und das lernt man sicher nicht, wenn einem alles vorgekaut wird...
  View user's profile Private Nachricht senden
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.03.2006 17:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke hier vergessen manche hin und wieder, dass es sich um ein Forum handelt.

Ich finde es gut, dass sich junge Leute engagieren. Anfänger können nicht alles wissen.
Von daher wenden sie sich an Erfahrenere, in der Hoffung eine Hilfestellung zu bekommen.

Sehen wir es mal von einer anderen Seite. Der Threadersteller wird nicht der einzige Schüler in
seiner Klasse sein. Jedoch vielleicht der Einzige, der sich intensiv damit auseinandersetzt und
auf die Idee kam "Kollegen" aus der Branche zu fragen um das Bestmögliche für sein Referat,
das vermutlich eine hohe Gewichtung für seinen Abschluss haben wird, herauszuholen.

Es gibt viele, viele Fragen bei denen ich mir auch denke: "Das weiß man doch".
Natürlich weiß man das. Aber nicht als Anfänger. Zugegeben: Es gibt auch viele Fragen die in der
Form schon 100x über die Suche zu klären gewesen wären. Dafür habe ich dann auch kein Verständnis.

Wäre schön, wenn sich der Threadersteller noch traut zu antworten ob seine Frage nun beantwortet wurde.
Auch wenn der Abgabetermin bereits vorbei ist.

Gruß
Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Vergleich zweier Webauftritte
gleicher abstand zweier objekte
Ausgabe aus Datenbank in zweier Reihe
Trennung zweier email adressen
fireworks ausrichtung zweier objekte
8bit Paletten zweier Grafiken in Übereinstimmung bringen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.