mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 22:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Verflixtes AOL vom 12.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Verflixtes AOL
Autor Nachricht
lubux
Threadersteller

Dabei seit: 24.03.2004
Ort: münster
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.07.2004 08:26
Titel

Verflixtes AOL

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin Leute

eine Kundin von mir geht über AOL ins Internet.
Wann immer ich ein Update mache, kann sie das in den ersten Tagen nicht sehen, trotz Cache löschen, History löschen und was auch immer für Spirenzchen ich ihr nahelege.

Ich vermute ja, dass AOL eine Art serverseitigen Cache betreibt - reichlich unsinnig, aber diesem Unternehmen traue ich alles zu, schließlich ist es AOL, die anbieten, abgesendete Mails noch "zurückzuholen" (!!!!!), was ja nur bedeuten kann, dass die Mails zunächst eine Weile gespeichert werden und nicht rausgehen...

Anyway: Kann mir jemand was dazu sagen oder ggf. sogar meine Theorie bestätigen?
Damit ich der guten das Mal erklären kann.

Danke,
Lubux
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 12.07.2004 08:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es KANN natürlich sein, dass AOL wie die Telekom nen Proxyserver standardmäßig vorschaltet (zum Beschleunigen des Seitenaufbaus...), also wirklich eine Art serverseitiger Cache aktiv ist.

Diesen kannst du aber einfach in den Interneteinstellungen abschalten...
 
Anzeige
Anzeige
lubux
Threadersteller

Dabei seit: 24.03.2004
Ort: münster
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.07.2004 08:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich geh auch über die Telekomiker ins Netz, aber noch nie derlei Probleme gehabt.
Soweit ich weiß allerdings ist der einzige Proxy über den ich gehe der WG-eigene Router.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 12.07.2004 08:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.
 
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 12.07.2004 09:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lubux hat geschrieben:
Also ich geh auch über die Telekomiker ins Netz, aber noch nie derlei Probleme gehabt.
Soweit ich weiß allerdings ist der einzige Proxy über den ich gehe der WG-eigene Router.


Janee is klar, du brauchst den TK-Proxy ja nicht zu passieren. Standardmäßig ist er aber bspw. bei Installation der T-Online-Software installiert. Wenige betreten das Internet über das "normale" Windows-DFÜ.
 
 
Ähnliche Themen Darstellungsproblem im AOL-Browser
Browser-Test online auch für AOL
Wie haben die das gemacht ? (-AOL WERBUNG-)
PHP Mail bei AOL geblockt
Hat jemand den AOL Browser?
Ist AOL ein amerikanischer Email Anbieter ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.