mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 03:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: validierendes xhtml 1.0 strict vom 28.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> validierendes xhtml 1.0 strict
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
beeviZ
Threadersteller

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.04.2004 01:22
Titel

validierendes xhtml 1.0 strict

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

könnt mir evtl mal einer helfen mein document validieren zu lassen?
das tat es nämlich bis vor 5min noch. bis ich die spans durch divs ersetzt habe...

also,
here it goes

was brauchen die divs noch fürn attribut damit das wirklich standard konforme divs sind?!
ich mein, ich hab ja noch andere divs auf der seite. die funktionieren auch.
auch ohne attribut. is das wegen verschachtelung oder so? oder wie? oder was?

bin euch schonmal sehr dankbar.
danke.

vielen dank.


//edit:
Zitat:

Line 147, column 17: document type does not allow element "div" here; missing one of "object", "ins", "del", "map", "button" start-tag


Hä? Hä? WAT will der von mir?? was sind object ins del map button für tags, und wozu brauch ich die?!


Zuletzt bearbeitet von beeviZ am Mi 28.04.2004 01:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.04.2004 06:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du öffnest das Blockelement <div> (Zeile 147) ohne das Inlineelement <span> (Zeile 142) geschlossen zu haben. Das ist nicht möglich.

Auch wenn Dein Code XHTML strict erfüllen mag, den eigentlichen Sinn von XHTML hast Du meines Erachtens nicht verstanden. Grundsätzlich geht es darum, den HTML-Code auf die grundlegenden Strukturelemente (h1,h2,h3,p,li etc.) zu reduzieren, ihn frei von Gestaltungselementen zu halten und insgesamt lesbarer zu machen. Deinen Code kann man inhaltlich auch nicht besser erfassen als eine Tabellenkonstruktion. Statt Tags wie <h1> oder <p> wimmelt Dein Code nur von <br />,<span> oder <div>. Das ist zwar erlaubt, aber wie gesagt, mit XHTML als Struktursprache hat das in meinen Augen nichts zu tun. Warum verwendest Du z.B. "<br /><br />", statt mit CSS einen Abstand zu definieren?

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
beeviZ
Threadersteller

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.04.2004 07:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nee, das kommt später. ich wollt primär erstmal testen wie das hinhaut son design überhaupt in purem css zu machen.
die ganzen imgs, brs, etc... werden noch rausgekickt. aber ich werd mal schauen, danke!

//edit:
ok, span gegen div ausgetauscht, und passt wieder. cool...

noch ne sache zu den imgs/brs/..,
ich hab vorgestern, als ich mir da einen abgefrickelt hab, nebenbei lust gekriegt mir das ein oder andere javascriptwissen anzueignen. von daher hab ich die bilder als bilder eingebaut...
aber javascript ist in xhtml schon noch möglich, oder? ich mein, den hover unterstützt der IE ja bisher erst bei links. da muss ja dann notgedrungen javascript:onmouseover her, oder?


Zuletzt bearbeitet von beeviZ am Mi 28.04.2004 08:18, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ
Threadersteller

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.04.2004 17:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

argh, argh, und argh....

wer lust hat mir zu helfen und sich ein bisschen mit css auskennt, der möge mal bitte => hier schauen <=

im IE zeigt er die seite fehlerfrei an.
und im mozilla, den ich just diese woche eigentlich zu schätzen gelernt haTTE, schmiert die voll ab...
weiß einer wie ich das umgehen kann ohne die seite groß umzubauen?

css wie immer im quelltext..

vielen dank schonmal
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
karmacoder

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Fürth
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.04.2004 18:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm firefox kanns problemlos anzeigen, der hat ja den selben kern wie mozilla, daran kanns also net liegen.
nimmt dir mal achims post zu herzen *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ
Threadersteller

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.04.2004 18:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wegen xhtml und der ganzen <BR/>'s?

is nur zu testzwecken. kommt wieder raus.
und sonst seh ich da eigentlich nichts im code was nich reingehört... Hä?

Lächel
aber trotzdem danke...


ach, und definier mal problemlos.
der gelbe kasten müsste INNERHALB des rahmens sein, richtig?

[/quote]
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 30.04.2004 18:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

karmacoder hat geschrieben:
hm firefox kanns problemlos anzeigen, der hat ja den selben kern wie mozilla, daran kanns also net liegen.
nimmt dir mal achims post zu herzen *zwinker*

stimmt nicht, bei mir (fox 0.*hehe* ist alles zerschossen.
 
karmacoder

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Fürth
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.04.2004 18:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

abgesehen von den zwischenräumen schauts bei mir im firefox und ie gleich aus. beim firefox sind größere abstände.
was du zerschossen nennst ist glaube ich nur unfertig *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [solved] xhtml 1.0 strict - javascript
[suche] eigenschaften xhtml strict übersicht
Guestbook gesucht (XHTML 1.0 Transitional oder Strict)
[js] jQuery Strict Warnings
target="_blank" erreichen, trotzdem "strict" validieren?
XHTML
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.