mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 13:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Text-Block-Abstände vom 18.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Text-Block-Abstände
Autor Nachricht
modstyle
Threadersteller

Dabei seit: 29.05.2005
Ort: Münster
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.05.2006 15:19
Titel

Text-Block-Abstände

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Dass IE und FireFox via CSS formatierte Webseiten unterschiedlich darstellen ist ja nichts neues und man hat ja gelernt damit umzugehen *zwinker*.

Mein Problem ist aber nun, dass ich von einem Kunden bzw. meinem Chef dazu genötigt werde eine Webseite zu erstellen, die eine feste Größe hat (d.h. eine Box mit der Größe von 850 x 560 Pixel im Browserfenster zentriert). Dadurch habe ich natürlich nur beschränkt Platz, um Inhalte unterzubringen.
Und dabei macht sich auch ein Darstellungs-Unterschied der o.g. Browser massiv bemerkbar: Die Abstände zwischen P- und H[1-6] - Tags sind unterschiedlich: Der Internet Explorer zeigt sie größer an. Somit fängt der Text im IE nicht nur weiter unten an, sondern kriegt durch die größeren Abstände auch 1-2 Zeilen weniger Text in das gegebene Format. Wenn ich nun mit diversen abstandsverändernden Optionen rumspiele, wirken die sich auch im Firefox aus, was ich vermeiden möchte.

Hat jemand eine Idee wie man ohne zu pfuschen <-- Schuld! die Abstände bei IE und FF gleich kriegt oder ist das ein zum Scheitern verurteiltes Unterfangen * grmbl * ?!?!

Danke für die Hilfe! * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Glas

Dabei seit: 24.05.2003
Ort: Bremen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.05.2006 15:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin mir nicht hundert prozentig sicher, ob ich dich jetzt richtig verstanden habe ...

... aber:

sofern du mittels CSS alles margins/paddings auf null setzt

Code:

* { margin: 0; padding: 0 }


und den entsprechenden Elementen anschließend die gewünschen Abständen zuweist

Code:

p.bodytext { margin: 10px 0 15px 0; padding: 10px 5px; }
h4             { margin: 20px; padding: 5px 5px 5px 10px; }


etc. kommts auch hin.
Notfalls bindest du für den IE mittels conditional comment ein extra StyleSheet ein oder nutzt diverse hacks ...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
modstyle
Threadersteller

Dabei seit: 29.05.2005
Ort: Münster
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.05.2006 16:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Danke für die Antwort, werde das morgen mal ausprobieren.

Ist es aber nich so, dass bei margin und padding auch IE/Firefox-Differenzen bestehen oder tritt das nur bei DIV-Containern auf?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bel

Dabei seit: 09.07.2004
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 18.05.2006 16:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kommt auf deinen Doctype an. Es kann Unterschiede geben, muss aber nicht, dein Stichwort ist: boxmodel(hack).
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Abstände zwischen Text und <ul> verringern in DreamweaverCS3
Block- und Listenansicht
abstände safari / ie
<li> Abstände/Zwischenräume im IE
EM Pixel und die Abstände
[Illustrator CS] Gleiche Abstände
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.