mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 06:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: suche n vektorisierungsprog für baupläne vom 08.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> suche n vektorisierungsprog für baupläne
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Whisper
Threadersteller

Dabei seit: 13.03.2003
Ort: bei Osnabrück
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2005 11:17
Titel

suche n vektorisierungsprog für baupläne

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heja,

am liebsten natürlich freeware oder shareware, mit der man abspeichern kann, Hauptsache aber, ich muss danach nich großartig an den plänen rumschrauben und die Vektorisierung is exakt.
thx im voraus *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2005 11:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das müsste doch ein cad programm können.

schau mal ob es *.eps exportieren kann.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Whisper
Threadersteller

Dabei seit: 13.03.2003
Ort: bei Osnabrück
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2005 12:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das problem is, dass ich ne eingescannte grafik hab und die ganzen CAD-Progs zwar Bilder einlesen können, die dann aber nicht konvertieren können. nich mal die professionellen, wie autocad, archicad oder nemetschek.
  View user's profile Private Nachricht senden
a7

Dabei seit: 22.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 08.03.2005 20:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also AutoCAD kann nicht vektorisieren? Nicht, dass es mich wundern würde, hab dich nur nicht genau verstanden.

Von einer Kollegin weis ich, dass sie in CAD erstellte Pläne als Ausdruck erhällt, diese einscannt und von Hand in Illu Nachzeichnet um sie dann wieder weiter zu verarbeiten * Ich geb auf... *
Du siehst es könnte also noch dicker kommen *ha ha*

Ich selber stehe gerade vor dem Problem, dass ein Bauunternehmen mit dem Uralt-UNIX-system ME10 arbeitet und die die Pläne exportieren wollen - sowohl für andere CAD-Systeme wie auch als PDF. DIE HABEN NICHTMAL NE VERNÜNFTIGE EDV * grmbl * *Schnief* *hu hu huu*


Wäre es nicht möglich die Zeichnungen über Streamline o.ä. einzulesen und in Illu nachzubearbeiten, oder müssen die dann noch genau in nem CAD Programm bearbeitet werden können?


mfg
a7
  View user's profile Private Nachricht senden
SkyLynx

Dabei seit: 02.06.2004
Ort: -
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2005 21:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bin jetz nicht so der Profi aber C-Lines(Arcon) müsste dxf Dateien in Tiff wandeln ob das auch in Pfad-eps geht wage ich zu Bezweifeln da CAD und Freehand oder Illu ganz andere Koordinatensysteme verwenden, es geht zwar von AutoCAD14 aus in Bildformate zu konvertieren aber die genauigkeit is weg.
  View user's profile Private Nachricht senden
a7

Dabei seit: 22.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 09.03.2005 16:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Najo Illu kann ja dxf files öffnen, das ist nicht das Problem - die Linien werden auch sauber dargestellt. Es gibt halt Probleme bei gestrichelten Linien, Objekten die ich im Illu wieder als Ojekte haben will (zB um Flächen eine Farbe zu geben was seltenst geht da die Linien eineln ohne Verbindung stehen etc), Schriften, Linienstärken usw usw. Muss dann halt von Hand recht aufwendig überarbeitet werden.

mfg
a7
  View user's profile Private Nachricht senden
Whisper
Threadersteller

Dabei seit: 13.03.2003
Ort: bei Osnabrück
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.03.2005 15:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nur zum besseren verständnis: ich such das prog für meinen bruder, der architektur studiert und sich mit den progs besser auskennt. was für ein format is dxf? ich kenn es zwar vom hörensagen aus den CAD-Programmen, weiß aber nich, ob es n pixel oder vektor-format is und für welche programme es genutzt wird. fest steht aber: ich hab als Ausgangsformat vom Scan TIFF.
Kann Streamline TIFFs? wat mecht streamline genau? welche ein- / ausgabeformate hat's?
mein bruder hat noch wintopo und vektorscan erwähnt, aber mit denen kennt sich wohl keiner aus, oder?

thx again,
tb
  View user's profile Private Nachricht senden
a7

Dabei seit: 22.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 10.03.2005 20:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn gut eingescannt, kann das tiff Vektorisiert werden, dann hast du ein eps und die linien sind mehr oder weniger sauber als vektoren vorhanden - die wirst du dann aber nur schwer in ein CAD programm rein bekommen. da wüsste zumindest ich nichts würde aber dann mal versuchen das eps mit autocad zu öffnen - ev kommt was brauchbares raus * Keine Ahnung... *

anders herum ist es kein problem, dxf ist ein standartformat, dass eigentlich jedes mir bekannte CAD prog versteht, und mit dem ebenso illu umgehen kann (allerdings wird es importiert und umgerechnet). es ist vektorbasierend, ein ähnliches format ist wohl dwg - damit kenne ich mich dann aber garnicht mehr aus * Nee, nee, nee *


mfg
a7
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.