mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 20:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: simple site. wie teuer? vom 23.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> simple site. wie teuer?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Autor Nachricht
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.07.2005 19:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Pixelpole hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
dann nimm doch 40 oder 50 euro als stundensatz... damit liegst du gut im rennen...


dachte da schon an nen fairen Preis den Skateshopbesitzer zahlen könen ohne das es ihnen sonderlich weh tut * Ich geb auf... *


Meine Güte! ja dann wirste den preis wohl selbst festlegen müssen... musst du wissen ob du geld verdienen willst oder für lau arbeitest... 40 € als stundensatz is für professionelle arbeit auf jedenfall gerechtfertigt...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pixelpole

Dabei seit: 25.10.2004
Ort: Trier
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.07.2005 20:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
Pixelpole hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
dann nimm doch 40 oder 50 euro als stundensatz... damit liegst du gut im rennen...


dachte da schon an nen fairen Preis den Skateshopbesitzer zahlen könen ohne das es ihnen sonderlich weh tut * Ich geb auf... *


Meine Güte! ja dann wirste den preis wohl selbst festlegen müssen... musst du wissen ob du geld verdienen willst oder für lau arbeitest... 40 € als stundensatz is für professionelle arbeit auf jedenfall gerechtfertigt...


Ja man muss das aber auch mal von der Seite sehen das ich keine Agentur bin und bis auf Internet, Strom etc. keine Ausgaben habe wie Angestellte und Kosten für Bürogebäude und so weiter. Darüber hinaus sind die Jungs nett Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.07.2005 20:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich bin auch keine agentur - ich bin einzelkämpfer - und 40 € is bei mir n schnäppchenpreis - auch für nette kunden... du wolltest nen stundensatz der üblich ist - 40 öre is üblich - wenn du günstiger anbieten willst, dann mach das doch - unsere erlaubnis brauchste dafür ja net Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
13pixelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 21.07.2005 20:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man eh, ist doch schnuppe, ob du ne Agentur bist, ne Freundin hast oder die nett sind. Diese fachliche kompetente Arbeit ist soviel wert, wie das was am Ende dabei rauskomme. Wenn ich bessere Arbeit abliefere als ne Agentur (qualitativ besser, z.B. besserer Code und Gestaltung) dann darf das auch mehr Kosten.
 
Pixelpole

Dabei seit: 25.10.2004
Ort: Trier
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.07.2005 20:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

joa,

aber mit welcher Rechtfertigung? Ich meine was zählt ist ja wohl was am Ende über bleibt und nich was der Kunde hinblättern muss oder? So seh ich das jedenfalls. Darüber hinaus denke ich das die Jungs kaum bereit wärn mir 1600€ zu zahlen. Auch wenn es gerechtfertigt ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.07.2005 20:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

13pixelchen hat geschrieben:
Man eh, ist doch schnuppe, ob du ne Agentur bist, ne Freundin hast oder die nett sind. Diese fachliche kompetente Arbeit ist soviel wert, wie das was am Ende dabei rauskomme. Wenn ich bessere Arbeit abliefere als ne Agentur (qualitativ besser, z.B. besserer Code und Gestaltung) dann darf das auch mehr Kosten.


genau so schauts aus - wer behauptet das man für qualität kein geld verlangen darf nur weil man "klein" ist... aber wenn er keine kohle verdienen will und sich billig verkauft ist das ja seine entscheidung...

Pixelpole hat geschrieben:
joa,

aber mit welcher Rechtfertigung? Ich meine was zählt ist ja wohl was am Ende über bleibt und nich was der Kunde hinblättern muss oder? So seh ich das jedenfalls. Darüber hinaus denke ich das die Jungs kaum bereit wärn mir 1600€ zu zahlen. Auch wenn es gerechtfertigt ist.


mit welcher rechtfertigung? na du hockst genau so lange dran wie die agentur - hast also imho die selbe arbeit. wenn die qualität dann die selbe ist, wie bei ner agentur, wiso sollst du dann nicht das selbe verlangen dürfen? na und wenn bei dir kein großer apperat dahinter hängt - umso besser für dich - dann bleibt dir mehr über! ob dein kunde bereit ist 1600 für ne webseite auszugeben kann ich nicht beurteilen - der preis wäre jedenfalls für den aufwand gerechtfertigt. aber in gottes namen - dann biete deinem kunden halt nen preis den er verschmerzen kann Lächel musst du selbst wissen, ob du für weniger bereit bist 40 stunden für das ding zu arbeiten...


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Do 21.07.2005 20:15, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
13pixelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 21.07.2005 20:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Keine Rechtfertigung. Der Händler an der Ecke muss sich auch nicht rechtfertigen, dass ein kleienr Schokoriegel nen Euro kostet. Nen ganzen Euro! Davon werd ich vonner Brezel satt!!
 
Pixelpole

Dabei seit: 25.10.2004
Ort: Trier
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.07.2005 20:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
13pixelchen hat geschrieben:
Man eh, ist doch schnuppe, ob du ne Agentur bist, ne Freundin hast oder die nett sind. Diese fachliche kompetente Arbeit ist soviel wert, wie das was am Ende dabei rauskomme. Wenn ich bessere Arbeit abliefere als ne Agentur (qualitativ besser, z.B. besserer Code und Gestaltung) dann darf das auch mehr Kosten.


genau so schauts aus - wer behauptet das man für qualität kein geld verlangen darf nur weil man "klein" ist... aber wenn er keine kohle verdienen will und sich billig verkauft ist das ja seine entscheidung...


nee nee. Du versteht mich falsch. Ich rede von was ganz anderem. Ich denke in die Preise von Agenturen fliessen ja noch die Unkosten ein die die Firma jeden Monat hat um zu überleben + ein wenig gewinn. Aber da diese Unkosten bei mir ja in keinster Weise mit denen einer Agentur gleichkommt hielte ich es für nicht ganz Fair dann so abzurechnen das diese Kosten da wären.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Domains unterschiedlich teuer?
Wie teuer ist eine Internetseite bei einer Werbeagentur?
simple gallerie
Simple Navi
Simple Fotogalerie
Simple Picture Viewer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.