mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 20:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Rechenaufgabe zum Thema Datenübertragung vom 27.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Rechenaufgabe zum Thema Datenübertragung
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Muggie
Threadersteller

Dabei seit: 27.04.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 27.04.2005 16:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab nie geschrieben das ich es verstanden habe *zwinker* aber kannst es mir ruhig erklären ^^ wäre sogar sehr nett
  View user's profile Private Nachricht senden
ZeroFlash

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.04.2005 20:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich hab grad mal die aufgabe nachgerechnet. wenn ich alles mit 1024 umrechne komm ich auf die 12,19s

so anderer rechnenansatz: die 5 mb ind kbit umrechnen, dass macht 40960 kbit : 56 kbit = 12,19s
somit hab ich die 56 kbit in ruhe gelassen muss nicht mit 1000 umrechnen und komme immer noch auf das ergebnis der ihk
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
13pixelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 27.04.2005 21:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Punkt vor Strich, nee... ?
 
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.04.2005 21:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Muggie hat geschrieben:
hmm ich hab jetzt folgendes prob!Ich hab nächste woche prüfung als IT-Systemelektroniker und hab mir mal ne Prüfung angeschaut mit folgender frage!

Wieviele Minuten dauert die Übertragung einer 5 MByte großen datei mit einer Verbindungsgeschwindigkeit von 56Kbps (ohne Berücksichtigung des Verbindungsaufbaus?)

Als Lösung gibt die IHK folgendes Ergebnis

12,19min!!!

<---- Meines erachtens falsch denn ich komm auf 12,49min nach der Rechnung von ganz oben!!!

Kann mir jemand sagen was ich falsch mache??


Die Umrechnungen geschehen immer mit 1024, nur gibt es bestimmt Angaben die
sich aus Marketinggründen auf Umrechnungen mit dem Faktor 1000 beziehen.
Um mit beiden Angaben rechnen zu können, müssen diese erst auf eine gleiche
Einheit gebracht werden, bit oder Byte...

Normalerweise sollte in der Ausbildung geklärt werden, wie man den versteckten
Faktor 1000 erkennen kann. Z.B. dass Großbuchstaben auf einen Faktor 1024
und Kleinbuchstaben auf einen Faktor 1000 deuten.
In deinem Beispiel steht ein großes „K“ in der Übertragungsgeschwindigkeit (56Kbps),
heißt die Angabe basiert auf einem Faktor 1024, kann also ohne Rückrechnung auf
bit/Byte verwendet werden.

http://www.mediengestalter.info/forum/36/faq-datenuebertragung-und-dateigroessen-6222-1.html

Umrechnung in gleiche Einheiten
5MB in Kilobyte > 5 x 1024 = 5120KB
56Kbps in Kilobyte pro Sekunde > 56 / 8 = 7KB/s

Teilung Datenmenge durch Übertragungsgeschwindigkeit
5120KB / 7KB/s = 731,42857142857142857142857142857 s
> 12,19 min


Soweit verständlich?
  View user's profile Private Nachricht senden
Tenchi

Dabei seit: 19.10.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 18.02.2009 10:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jo verständlich,
habe aber es auch anders gerechnet, naja mit anderer EInheit.

Wenn ich die Geschwindigkeit in bits habe bzw in kilobits / s.

dann reche ich folgendermaßen:
1MB=1024*1024 Byte !

5MB = 1024*1024*5 , nun für bits mit 8 mulitplizieren = 41.943.040 bits

Nun da ich eine 56 Kbits geschwindigkeit habe, weiss ich das "k" = 1024 steht.
also mulitplizier eich die 56 mit 1024 = 57344

Nun zum schluss dividier eich die 41.943.040 bits mit 57344 bit/s = 731,... Sekunden.
Nun da wir wissen , 60 skeunden = 1 min.

Teilen wir die 731 mit 60 und zack = Rund 12.

so würd ichs machen..
lg
  View user's profile Private Nachricht senden
choise

Dabei seit: 01.02.2007
Ort: Würzburg
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.02.2009 10:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lg, 4 jahre alt *zwinker*

Zuletzt bearbeitet von choise am Mi 18.02.2009 10:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stsy2k

Dabei seit: 30.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.02.2009 10:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

choise hat geschrieben:
lg, 2 jahre alt *zwinker*

In welchem Jahr lebst du denn? Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
choise

Dabei seit: 01.02.2007
Ort: Würzburg
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.02.2009 10:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ooops du veränderst meine zitate.

aber der thread ist immernoch hilfreich, hab damit gleich mal mein wissen aufgefrischt Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Bei Datenübertragung Mega = 1000, AAABER...
thema spam
Hintergrundinfos zum Thema Teaser
ein Text zum Thema - Nonprint
Lektüre zum Thema Barrierefreiheit?
Das leidige Thema Onlineshop
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.