mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 12:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PScs] Gescanntes zusammenfügen vom 26.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> [PScs] Gescanntes zusammenfügen
Autor Nachricht
LAr-Bibl
Threadersteller

Dabei seit: 21.07.2005
Ort: Saarbrücken
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.09.2005 13:54
Titel

[PScs] Gescanntes zusammenfügen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hilfe! Bin gerade am Verzweifeln *Schnief* ...

Einen DIN-A2 großen Karikatur-Parnass gilt es einzuscannen, doch habe ich nur einen DIN-A4 Scanner zur Hand.
Jetzt habe ich versucht, es aus 4 Teilen à A4 in Photoshop zusammenzusetzen...

Wenn es links durch Verschieben und Drehen passt, dann habe ich rechts Unterbrechungen in den Linien.
Das Ganze auch umgekehrt.

Wie baut man sowas in Photoshop "richtig" zusammen???

(Gibt's dafür kein Tutorial? * Keine Ahnung... * )

Gruss

LAr Bibl.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.09.2005 21:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das baut man mit viel Geduld zusammen. Und scann es in mehr als gerade eben 4 Teile ein. Lieber ein paar Bildinformationen zu viel, die man dann ausmaskieren kann, als ein paar zu wenig. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Ludicrous

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.09.2005 07:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Das baut man mit viel Geduld zusammen. Und scann es in mehr als gerade eben 4 Teile ein. Lieber ein paar Bildinformationen zu viel, die man dann ausmaskieren kann, als ein paar zu wenig. *zwinker*


* Ja, ja, ja... *

hab das auch schon hinter mir! ist nen bissel ne fummelei, aber das geht mit mehreren bildteilen echt besser!
und nich vergessen die gleiche scaneinstellung zu verwenden! Grins

meine hat sich einfach mal gändert und ich hab mich gewundert warum nix mehr passt

Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
LAr-Bibl
Threadersteller

Dabei seit: 21.07.2005
Ort: Saarbrücken
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.09.2005 08:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Wenn du (als "alter Hase") sowas schon öfter zusammengepuzzelt hast...

Gib mir bitte 'nen Tipp, mit welche Werkzeuge ich dafür benutzen sollte.

Bis jetzt hatte ich jedes Puzzleteil auf einer extra Ebene, und hab versucht
durch eine zwischenzeitliche Deckkraftreduktion einer Ebene die
Überschneidungsbereiche deckungsgleich anzuordnen. Als das nicht
funktionierte, versuchte ich es mit Transformieren>Drehen, aber alles
ohne brauchbaren Erfolg.
Habe das Gefühl, als ob die Bilder schon als "Handtuch, an dem diagonal
gezogen wird" ankommen. - Total schräg eben Menno!
Die Scaneinstellungen sind gleichgeblieben - Darauf habe ich geachtet!

Freue mich über jede Hilfe!

Gruss

LAr Bibl
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.09.2005 08:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das mit den Ebenen und der Deckkraft ist schon der richtige Ansatz.

Du wirst möglicherweise die dinge auch noch ein wenig verzerren müssen, oder: hast du nicht ne Digitalkamera? Ding an die Wand gehangen, höchste Auflösung und ab dafür. Ein bischen Nachbearbeitung, Lichtabfall an den Rändern, geradezubbeln, wäre einfacher und schneller. Ist natürlich nicht unbedingt qualitativ gleichzusetzen. Kommt auf das Motiv an.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nonblank

Dabei seit: 06.02.2005
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.09.2005 08:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ach so die Linien passen nicht mehr aneinander, oder wie? Kenne die Fummelarbeit nur von einer Bildserie die ich zu einem 360° Panorama zusammengefügt habe. Die Aufnahmen wurden mit nem normalen Stativ und ner Spiegelreflexdigi geschossen... Da musst ich das verzerren und genau gucken * Such, Fiffi, such! * ... Könnte bei dir das selbe sein, obwohls gescannt ist...
  View user's profile Private Nachricht senden
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.09.2005 09:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du die Einzelteile zum Teil drehen musstest, würde ich versuchen die Teile noch mal zu scannen.
Und darauf achten, dass die Vorlage 100%ig gerade aufliegen!

In PS eine Ebene leicht "drehen" solltest du höchstens 1 mal. Bei jedem drehen verliert dein Bild an Qualität und unerwünschte minnimale Verzerrungsfehler addieren sich mit der Zeit. Sollte eine Drehung nicht stimmen - lieber wieder einen Schritt zurück und die Drehung mit neuem Wert probieren.

Ich hoffe, dir bleibt ein kleiner Bereich, der sich in der Mitte überschneidet. Wenn du die Ebenen in PS zusammenpusselst, gibst du den oberen Ebenen eine Maske und kannst versuchen bei dem Übergang so weit transparrent zu machen, bis die Linien (halbwegs) zusammenpassen.

Ist der Bereich der sich überschneidet zu schmal, solltest du diese noch einmal extra einscannen.

Wie bereits erwähnt, ist das eine ziemliche Fummelarbeit. Je exakter man aber schon beim einscannen ist, um so weniger Stress hat man hinterher. * Ja, ja, ja... *

Viel Spaß,
top

PS: Die Verzerrungen bei Panoramabildern sind natürlich noch extremer. Das liegt aber in der Natur der Sache. (Wie soll man auch eine Kugel auf eine Fläche reduzieren?)
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.09.2005 09:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

noch ne Idee, wie es einfacher gehen könnte: kleb auf dein Original ein paar Passmarken und dann in PS zur Deckung bringen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Schriftzeichensätze zusammenfügen
Pfade zusammenfügen ( Illustrator CS )
Excel Daten zusammenfügen?
Photoshop, 2 Auswahlen zusammenfügen
WORDPRESS| 2 Codes zusammenfügen
Tool zum Zusammenfügen von Bildern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.