mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 11:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: powerpoint - wast tun? vom 15.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> powerpoint - wast tun?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.02.2005 10:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also meine erfahrung zeigt dass bilder in powerpoint als wmf und png am besten kommen.und ruhig auf 140dpi stellen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.02.2005 10:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fuzy hat geschrieben:
Raumwurm hat geschrieben:
dokumentengröße 24 x 18 cm ist optimal. entspricht
vom verhältniss her 1024x768 px, bzw. 800x600 px * Ja, ja, ja... *

bei der farbwahl solltest du keine allzu blassen farben
nehmen - da die auf dem beamer meist nicht wirklich
dargestellt werden. außerdem auf genügen kontrast
achten. also kein roter text auf rosa hintergrund * Wo bin ich? *

keine zu kleine schriftgrößen verwenden * Such, Fiffi, such! *

hmm, sonst fällt mir gerade nix ein


also das mit den Farben würde ich grade nicht so machen, da meist beamer sowie TFT bildschirme die Farben verstärken und zusätzlich verfälschen.


äh? - was würdest Du mit den Farben nicht machen?
erklär mir das mal eben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.02.2005 13:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie gesagt es muss in pp sein, weil es eine teamarbeit ist.

ich kann sehr gut mit microsoft produkten umgehen, nur hab ich nicht die möglichkeit von el larso verstanden.

vielleicht kann er sie mir nochmal erklären.
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.02.2005 16:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und warum auf 140DPI?

das ganze wird auf einen Beamer geworfen. der kann doch nur 72 DPI.

jetzt nochmal zu den bildern.

ich erstelle meine datei mit 72 DPI und der genauen größe (wie es in powerpoint erscheint) als jpg in photoshop.

dann gehe ich über "einfügen-grafik" und lad die datei rein.

ist das so richtig oder würdet ihr es anders machen?
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 23.02.2005 16:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
das ganze wird auf einen Beamer geworfen. der kann doch nur 72 DPI.

wtf??!

Warum kann der Beamer 72dpi?

Der BEamer kann eine feste Auflösung X x Y. Was hat da ne dpi-Zahl zu suchen?

*balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.02.2005 16:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ein beamer ist doch (fast) wie ein monitor!
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 23.02.2005 16:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
ein beamer ist doch (fast) wie ein monitor!

Und seit wann haben Monitore 72dpi??!

Hier klicken für unglaublich tolles, neues Wissen!




*zwinker*


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Mi 23.02.2005 17:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.02.2005 08:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ah, danke für den link. man lernt nie aus.

die bilder liegen mir alle in 300 dpi mit auflösungen von fast: 1890x3780 (16x32 cm) vor. das ganze sind druckdaten.
in der powerpoint datei, hab ich einen platzhalter mit 14 x 10 cm, dort müssen die bilder eingesetzt werden.

bis jetzt hab ich es so gemacht:
1. ein dummy in ps gebaut mit der größe 14 x 10 und 72 dpi.
2. dann das orginalbild mit 300dpi auf 72 dpi runtergerechnet. haken an bei proportionen erhalten, bild neu berechnen: bikubisch
3. per copy und paste in den dummy eingefügt und so lange rumskaliert, bis es gepasst hat.
4. als jpg gespeichert und in powerpoint eingesetzt.

soll ich nun beim 2 schritt, 140 dpi anstatt 72 dpi nehmen?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Powerpoint
Powerpoint
Flashani in Powerpoint
powerpoint und qicktime
Farbdefinition in PowerPoint
3 Powerpoint Fragen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.