mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 20:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [?] Portal Coding Costs vom 28.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> [?] Portal Coding Costs
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.07.2005 18:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sagen wir mal, das brauch ungefähr 400 Arbeitsstunden á 160 €. Wenn der Typ clever ist. So, jetzt haste ne Schätzung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.07.2005 19:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jah hat geschrieben:

Die sagen, es fehle nur ein oder mehr Coder, der das Portal erstellt, draufklatscht und alle halbe Jahre "reinschaut" und es updated...
Der Knackpunkt ist das ein Abrechnungssystem integriert wird, was den Mitgliedern beim reinstellen von Geboten die Provision automatisch einzieht und verschiedene Abrechnungsmodule der vorgegebenen Partner einbindet.


Soso. Es wäre ziemlich fatal, wenn man nur jedes halbes Jahr ein Update bringt -- so bindest Du mit Sicherheit keine Benutzer. Okay -- zu Deiner eigentliche Frage. Wir programmieren Dir ein Portal samt HBCI-Lastschriftverfahren für grob geschätzt 200.000 € plus monatliche laufende Wartungskosten.

Questions, anyone? * Mmmh, lecker... *

Es grüßt,
der Zeithase.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
jah
Threadersteller

Dabei seit: 11.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 28.07.2005 19:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jaja, das kann ja alles sein mein hase.
und dein angebot, was ja nur eine Nachfrage sein kann, ist ja auch ganz schön, denn hier war kein angebot meinerseits gepostet und von mir aus auch 10mio.EUR plus Wartungskosten und jeden Tag dürft ihr da laufend reingucken, 24Stunden rund um die Uhr.
das interessiert mich null als patentmensch
-im gegensatz zu den lizenznehmer; damit spielt ihr dem patentgebenden unternehmen nur zu, danke hierfür.
weiter denke ich mir, dass es vorteilhafter wäre, es den Partnern, wie gewünscht dann zu genehmigen das hauszubacken.
bringt mehr ein als selbst noch nach irgendeinem template zu suchen, wie dynamicMarket etc. der dann noch den Preis schmälern würde für die Lizenz.

Der Teufel scheisst stets uffn größten Haufen.

gute geschäfte
gruß
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.07.2005 20:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich erinnere an dieser stelle an die arbeitsagentur.de - der Preis ist ja hinlänglich bekannt
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 28.07.2005 20:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich frage mich was der Schwachsinn hier soll ... sowas kann man nicht eben mal dem billigen Russen rüberschieben, der dann vielleicht alle 6 Monate nochmal reinschaut. Sowas muss von langer Hand geplant und dann entsprechend zuverlässig umgesetzt und weiterbetreut werden. Der Russe ist nach Projektabschluss über alle Berge, und dann steht ihr da.

Lass dir von entsprechenden großen Agenturen, wo du sicher sein kannst, dass es diese auch in 2 Jahren noch gibt, Angebote machen, und mach nen Pitch.

Und das du dich bei sonem Projekt mindestens in nem 6-stelligen Bereich bewegst, sollte dir hoffentlich auch klar sein.
 
phoku

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: -
Verfasst Do 28.07.2005 22:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

burnout hat geschrieben:
na gut. es soll aber auch leute geben, die sowas für 1 Mio € hinbekommen. Lächel

ich mach euch das auch für ne halbe!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.07.2005 09:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da geb ich Waschbecken recht.
Bitte nach OT verschieben, das ist hier wirklich fehl am Platz.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jah
Threadersteller

Dabei seit: 11.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 29.07.2005 13:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie bereits gestrig geschrieben-
das coden/bereitstellen/warten incl. traffic und alle anderen anfallenden Kosten bzgl. dieses Portals wird jetzt von den Interessenten getragen, um damit ihr wohlwollen einer partnerschaft auf dieser zukünftigen Plattform zu unterstreichen.

Vorteil für alle.
Das Patentgebende unternehmen bekommt definitiv jetzt viel mehr Kohle für die Lizenz, weiter
haben die die Verantwortung 100% das das auch alles so funktioniert wie die sich das vorstellen.

-ironischerweise hat das patentgebende unternehmen jetzt weniger ausgaben und verantwortung, dafür einen viel höheren Output. Output sieht momentan so geregelt aus, dass an einer Jahresumsatzbeteiligung in % festgehalten wird, die vorher nicht vorgesehen war, eine Gewinnausschüttung pro Quartal und ein Aktienpaket für die Firma (nicht privat) gabs schon adhoc, gleichzeitig wird an einem mtl. Gehalt für den GF festgehalten, das aber nicht grad dolle ist.

//in diesem Sinne haben mir Nimroy, Saucer & Waschbequen´s antworten eher weitergeholfen, beim zwischen den zeilen lesen, als dass es hier um eine Jobvergabe/angebot ging, noch um OT -eine ungefähre Einschätzung der Kosten, ein paar Hinweise auf Risiken und Chancen und das aufgrund von Erfahrungen etc. und nicht auf TalkshowEbene.
danke dafür, obwohl es echt schwer ist, sich vom eigentlichen nicht abbringenzu lassen, wenn jeder dritte Reply mit falschen Antworten gefüllt ist mit Thesen die überhaupt nicht geschrieben oder Tatsache sind und die leute sich daran festtackern glauben zu müssen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Photoshop - coding
Coding Standards für ECMA-Script
Coding - Problem mit Script/Faden von Bildern
Rainbow Portal
Frage zu einem Portal...
Portal-Software
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.