mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 10:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: pixel in mm umrechnen vom 16.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> pixel in mm umrechnen
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.06.2005 08:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bongo553810 hat geschrieben:
pixel(x) = 2xmm² + 3 / x+1 K(h)=1/3 ( 2h-2 -(-1)h-2)

im grunde ganz einfach


Deswegen musstest du ja auch nur 4 mal editieren... Grins Ooops * Ich bin ja schon still... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
INnUP

Dabei seit: 30.01.2007
Ort: Köln
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.06.2007 11:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Etwas älterer Thread, kommmt bei Google aber sehr hoch raus, und vielleicht hilfts ja dem einen oder andere:

mm in Pixel in mm Umrechner
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.06.2007 12:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was möchtest du denn mit dieser Umrechnung bezwecken?

Ich meine, es könnte durchaus Sinn einen ergeben, in vielen Fällen (bzgl. der Website-Gestaltung) wird es aber unnötig oder könnte sogar recht schlecht sein.
Da könnte es vielleicht besser sein, wenn du dich von solchen Größenangaben löst...

Erklär mal, was du machen möchtest. Vielleicht ist es besser, wenn du die Sache anders angehst.



Zitat:
72 dpi ist Bildschirmauflösung und daher Grundeinstellung

Nein. Keineswegs.
Also erstmal wären es, wenn überhaupt, 72ppi und nicht 72dpi.
Dann glauben auch noch viele, daß 72ppi der Standard wäre und einige Leute behaupten, beim Mac wären es 72ppi und auf Windows wären es 96ppi.
Alles Mist!
Das müßte einem auch sofort klar werden, weil man ja selbst die Möglichkeit hat, eine bestimmte Auflösung einzustellen und weil es Monitore in verschiedenen Größen gibt.

Aber noch schlimmer ist es, wenn ich lese, daß man Bilder für's Web immer mit einer Auflösung von 72dpi speichern müßte. Voll daneben!
Die eingestellte Auflösung ist für den Screen völlig bedeutungslos. Ein Pixel ist ein Pixel.
Der wird niemals kleiner oder größer! Ob ich das Bild jetzt mit 72dpi oder mit 6000 oder mit 1 speichere, interessiert nicht.
Erst beim Audruck des Bildes käme die DPI-Zahl zum Tragen.
Aber wenn man eine Website ausdruckt (z.B. über die Drucken-Funktion des Browsers), dann spielt das auch keine Rolle. Da wird dann keine Auflösungsangabe aus dem Bild ausgelesen.

Hier ist noch ein interessanter Text dazu:
praegnanz.de: Der 72dpi-Mythos
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen px in pt umrechnen
farben umrechnen rgb
Wellenlängen in RGB-Werte umrechnen????
Pantone in RGB umwandeln/umrechnen
Bilder online umrechnen/verkleinern?
Schriftgröße umrechnen Tipps schnell benötigt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.