mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 01:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Piktogramme und px vom 07.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Piktogramme und px
Autor Nachricht
golom
Threadersteller

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 07.03.2006 21:00
Titel

Piktogramme und px

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, hoffe ihr steinigt mich nicht gleich Menno! Ich muss ca 15 Piktogramme erstellen bzw ich hab sie schon erstellt. Angelegt ersteinmal in der Größe 300x300px. Entgültige Größe war bis jetzt nur eine Vermutung, habe sie Testweise verkleinert auf 55x55px. und geschärft. Dann hieß noch kleiner, 43px, da wird es schon haarig, und jetzt sollen sie wohl auf 30x30px verkleinert werden.

Nun mein Problem, bei der Größe, trotz schärfen, sind die Motive nichtmehr gut zu erkennen. Ein Kollege sagte mir ich müßte daher die Piktogramme Pixel pro Pixel erstellen. Irgendwie hab ich das aber nicht so richtig gerafft. Oder muss ich jetzt hingehen und Pixel putzen *hu hu huu*

Ps: Programm PS6

Danke schonmal
  View user's profile Private Nachricht senden
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.03.2006 21:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anscheinend sollst dir ein 30x30 px Bild erstellen und fein säuberlich, Pixel für Pixel mit dem Bleistift in Photoshop malen. Auf der Größe bei Piktogrammen kannst du auch alles mit Antianilising, Schärfen und sonst so vergessen.

Viel Spaß.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.03.2006 13:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Verschoben von Tipps & Tricks für Nonprint nach Allgemeines - Nonprint
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
derpfadfinder
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 08.03.2006 13:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das wäre die eine möglichkeit, das du jeden einzelnen pixel setzt. du kannst pictogramme aber auch in illu machen. und sie dann runter rechnen. dabei solltest du die ausgabegrösse nie aus den augen lassen!
 
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.03.2006 13:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

derpfadfinder hat geschrieben:
du kannst pictogramme aber auch in illu machen.

Bei so kleinen Piktogrammen ist das nur machbar, wenn es nicht auf feine Details ankommt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
derpfadfinder
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 08.03.2006 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sag ich ja! das er das endprodukt nicht aus den augen verlieren soll also immer darauf achten das das teil später um ein vielfaches kleiner ist!
 
Esteffan

Dabei seit: 05.01.2006
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: -
Verfasst Mi 08.03.2006 14:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein Programm zum Erstellen von win-icons wie Microangelo wäre möglicherweise eine Hilfe.
Erstens kann man die Pixelgröße variieren. Man hat eine gerasterte Arbeitsfläche und sieht das Erstellt in Originalgröße dargestellt. Und die darin enthaltenen "Effekte" sind für diese Objektgröße vorgesehen.

Ich denke, es macht am meisten Sinn mit sowas zu arbeiten.

..
Esteffan
  View user's profile Private Nachricht senden
golom
Threadersteller

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 08.03.2006 22:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tacker hat geschrieben:
derpfadfinder hat geschrieben:
du kannst pictogramme aber auch in illu machen.

Bei so kleinen Piktogrammen ist das nur machbar, wenn es nicht auf feine Details ankommt.


Also hab ich es wohl doch richtig verstanden aber nicht glauben wollen. ich nehm nen Airbrushpinsel, quadratisch und setze dann einzelne Pixel. Ist das Prinzip nicht das selbe, wenn ich die vorhandenen Bilder putze. O Gott, dass ist ja ne Sch.. arbeit!

Also wenn ich es in Freehand mache, bleibt doch das Problem, dass ich die Bildchen nachher doch wieder als GIf benötige.
Besteht doch dann gleiches Problem.

Leute ich dank euch allen trotzdem erstmal Lächel


Zuletzt bearbeitet von golom am Mi 08.03.2006 22:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Piktogramme - woher?
Piktogramme
Piktogramme Barrierefreiheit
Navi-Piktogramme gesucht
[suche] animierte Piktogramme
[Suche] Sound Piktogramme | Sound an | Sound aus
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.