mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDF in HTML seite automatisieren vom 06.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> PDF in HTML seite automatisieren
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.12.2006 13:50
Titel

PDF in HTML seite automatisieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

ich hab ne PDF datei bekommen ca. 15 Seiten.
auf jeder seite gibt es text + 3-4 bilder.
aus denen soll ich eine html seite basteln. und das so schnellstens wie möglich.

jetzt hab ich mal möglichkeiten gesucht dies zu automatisieren
bin auf das programm pdf2html gestossen, welches funktioniert
aber die bilder immer leicht versetzt anordnet.
also nicht so das ware.

jetzt bleibt mir als einziges nur noch alles nachzubauen?
dabei dachte ich, dass ich so vorgehe.

1. speichern der pdf seiten als jpg.
2. laden der jpgs in golive (extra ebene)
3. nachbauen
4. jpg ebene löschen und das wars.

ist halt sehr aufwendig.

oder würdet ihr es anders machen?

bin für jeden input offen.

danke

als software hab ich cs2 zur verfügung.
  View user's profile Private Nachricht senden
Zim

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: Earth Rocks
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.12.2006 13:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi worshipper,

Das ist in der Tat viel zu kompliziert und hat den grossen Nachteil das der Text auch als *.jpg vorliegt wenn ich richtig verstanden habe was du da vorhast. Eins sei schon mal gesagt: einen 1:1 Nachbau ist eigentlich nicht möglich da html und css grösseren Einschränkungen unterliegen als eine gelayoutete (arg..scheiss wort) Arbeit – vor allem wenn das Ergebniss noch xml oder was weis ich konform sein soll. Es gibt aber die Möglichkeit InDesign Dateien für GoLive zu verpacken und dir von Golive ein html Equivalent erstellen zu lassen. Ob das auch funktioniert wenn man eine komplette pdf in ID plaziert und das ganze dann verpackt weis ich nicht musste mal ausprobieren.

ZIM


Zuletzt bearbeitet von Zim am Mi 06.12.2006 13:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.12.2006 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zim hat geschrieben:
Eins sei schon mal gesagt: einen 1:1 Nachbau ist eigentlich nicht möglich da html und css grösseren Einschränkungen unterliegen als eine gelayoutete (arg..scheiss wort) Arbeit – vor allem wenn das Ergebniss noch xml oder was weis ich konform sein soll.


was gibts da denn noch so für einschränkungen ausser das bekannte problem mit den standard webschriften?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.12.2006 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für die antwort.

jup ich hab das mal probiert mit indesign.
also von pdf->eps und dann in indesign kopiert.
als web verpackt geklickt und er erstellt mir eine ansicht in golive.

das ist aber auch nur ein bild.

das würde schon klappen nur darf indesign das nicht als bild rastern.

hat jemand ne idee, wie es klappen könnte?
  View user's profile Private Nachricht senden
Zim

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: Earth Rocks
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.12.2006 14:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi beeviz,

Als ob die fehlenden Schriftarten nicht genug wären sind da ja noch die ganzen fehlenden Textlayoutfunktionen. Also justify mit css macht nicht wirklich das was man als Layouter unter einem Blocksatz haben möchte ganz zu schweigen von den Ganzen anderen Möglichkeiten. Wenn du es 1:1 umsetzten willst dann musst du natürlich auch darüber nachdenken was passiert wenn der User über den Browser die Textgrösse verändert das ganze aber bilder etc enthällt.

btw : ihr habt nen Fehler gemacht van Marwijk gehn zu lassen *zwinker*

ZIM
  View user's profile Private Nachricht senden
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.12.2006 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

am allerschnellsten (aber auch am unsaubersten) geht es, wenn du das pdf mit photoshop/imageready öffnest, slices ziehst und fürs web speicherst Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.12.2006 15:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zim hat geschrieben:
Hi beeviz,

Als ob die fehlenden Schriftarten nicht genug wären sind da ja noch die ganzen fehlenden Textlayoutfunktionen. Also justify mit css macht nicht wirklich das was man als Layouter unter einem Blocksatz haben möchte ganz zu schweigen von den Ganzen anderen Möglichkeiten. Wenn du es 1:1 umsetzten willst dann musst du natürlich auch darüber nachdenken was passiert wenn der User über den Browser die Textgrösse verändert das ganze aber bilder etc enthällt.

hm ja, stimmt schon so gesehen.

Zim hat geschrieben:
btw : ihr habt nen Fehler gemacht van Marwijk gehn zu lassen *zwinker*

ich weiß. ich bin auch sauer darüber.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.12.2006 15:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pRiMUS hat geschrieben:
am allerschnellsten (aber auch am unsaubersten) geht es, wenn du das pdf mit photoshop/imageready öffnest, slices ziehst und fürs web speicherst :)


mh, aber dann sind die schriften geraster und ich darf die schriften nachsetzen....
wohl etwas wenger arbeit als alles neu zu machen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen HTML-Seite als PDF
PDF- Datei in HTML Seite integrieren
Timestamp im PDF - automatisieren?
Blogger Seite an eine HTML Seite anpassen.
Suche Seite für (X)HTML
HTML Seite als Newsletter versenden?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.