mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 21:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: passwortgeschützten Bereich in html einrichten? vom 25.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> passwortgeschützten Bereich in html einrichten?
Autor Nachricht
oliwarius
Threadersteller

Dabei seit: 03.08.2005
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.11.2005 09:50
Titel

passwortgeschützten Bereich in html einrichten?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo an alle!

ich möchte gerne für die geschäftswebsite eines bekannten einen passwortgeschützten artikelbereich auf der site einrichten, in die sich der user im browser über ein passwort einloggen kann. nicht zu verwechseln mit passortschutz in der ftp-ansicht, sondern im html. geht das ganze per dreamweaver?
hab sowas leider noch nie gemacht...
ist dies eigentlich generell mit dreamweaver möglich, oder muss diese einrichtung auf dem server selbst geschehen? die website wird durch 1 & 1 gehostet,
meines erachtens gibt´s im kundenbereich leider keine erläuterung, ob 1 & 1 so ein vorgefertigtes template anbietet.
vielleicht hat jemand von euch einen tipp für mich bzw. einen link, wie ich mein problem lösen kann?

vielen dank schonmal!

gruss

oli

oliwarius@gmx.de
  View user's profile Private Nachricht senden
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.11.2005 09:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mit html würde es nur in verbindung mit javascript gehen. aber schutz kann man sowas nicht nennen, weil man sowas im quelltext einsehen kann.

einzige möglichkeit hier wäre über .htaccess ... damit kannst du sicher dein verzeichniss sichern. entweder dein provider bietet das im kundenmenu an (1und1 beispielsweise) oder du erstellst das ganze selbst.

such mit google nach .htaccess und du wirst fündig.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.11.2005 10:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oder du realisierst das in PHP, da gibt es auch recht einfache Lösungen für, allerdings wirst du dich da mit der Materie um einiges intensiver beschäftigen müssen, als bei .htaccess
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.11.2005 11:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn der server php ausführen kann, dann empfehle ich für einen verzeichnisschutz per .htaccess das tool

http://www.planetc.de/download/planethtaccess/planethtaccess.html

einfach da runterladen, entpacken, auf den server werfen, aufrufen, benutzername, passwort und verzeichnis eintragen und fertich!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Doppelplusgut

Dabei seit: 06.10.2005
Ort: Zimmer 101
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.11.2005 11:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mein Standardlink für solche Fälle:

http://forum.developers-guide.net/showthread.php?t=54
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.11.2005 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

PHP aber aber vermutlich nicht vorhanden. Sonst würde wohl nicht nach einem "HTML-Schutz" gefragt...
Wenn die Site auf einem Apache läuft, dann kann man vermutlich einfach einen Schutz per htaccess-File nutzen.
1&1 setzen AFAIK Apache auf Linux ein und wenn ich mich richtig erinnere, sind die Apachen so konfiguriert, daß man auch eigene htaccess-Files benutzen kann.

Also einfach htaccess- und htpasswd-Files erstellen, hochladen und fertig.
Was da genau drin stehen muß, kannst du in SelfHTML nachlesen. Wie du das PW verschlüsselst steht da auch.
Wenn du lokal einen Apache installiert hast, dann hast du auch das Tool htpasswd, was du dafür benutzen kannst.
Ansonsten benutz das Online-Tool, was im SelfHTML-Text erwähnt wird. Ist ganz einfach...

Und zum Schutz mit JS:
Nein, das PW muß nicht in jedem Fall im Quellcode stehen.
Das wäre dann, wie erwähnt, auch äußerst schlecht...
Man kann einmal einen Seitennamen als PW nehmen. So:
window.location.href = document.formular.passwortfeld.value + '.html';
Der Nachteil dabei wäre dann natürlich, daß es immer eine 404-Meldung gibt, weil bei jeder falschen Eingabe des PW eine Seite geladen werden soll, die es nicht gibt.
Mit Frames könnte man da aber noch was machen...
Es gibt da so ein Tool. Ich glaube, es heißt Gatekeeper oder so ähnlich, daß so einen Schutz mit JS realisiert. Von 404-Seiten sieht man nichts, weil dort mit nicht sichtbaren Frames gearbeitet wird.
Der Schutz ist dann natürlich auch als sicher anzusehen. Nur durch ausprobieren kann man zu dem PW kommen, wenn man es nicht kennt.
Aber wirklich schön ist das ja nun auch nicht... Gerade auch, weil in jedem Fall JS aktiviert sein muß...
Aber als Notlösung ist es natürlich machbar. Wenn möglich sollte man das aber trotzdem immer serverseitig lösen. Nur so kann man dann auch einen anständigen logout implementieren und man kommt nicht einfach wieder über den Zurück-Button oder die History des Browsers auf die Seite.

Dieses Gatekeeper-Script ist kostenlos, wenn ich mich richtig erinnere... Muß man mal googlen...
  View user's profile Private Nachricht senden
Doppelplusgut

Dabei seit: 06.10.2005
Ort: Zimmer 101
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.11.2005 11:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

rob hat geschrieben:
PHP aber aber vermutlich nicht vorhanden. Sonst würde wohl nicht nach einem "HTML-Schutz" gefragt...


Kann man mangels genauerer Infos nur raten; falls aber PHP unterstützt wird, würde ich das bevorzugen. Die JS-Lösung ist suboptimal, da dass nun mal ganz einfach deaktiviert werden kann bzw bei vielen auch schon ist.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Passwortgeschützten bereich?
wie erstelle ich einen passwortgeschützten bereich
News-bereich einrichten, der vom Kunden bearbeitbar ist
Content Bereich in HTML zuweisen
[HTML] Div Layer, scrollbarer Bereich
Cronjob einrichten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.