mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 10:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Passwort Schutz in html vom 31.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Passwort Schutz in html
Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 31.03.2005 09:07
Titel

Passwort Schutz in html

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

ich habe mal eben auf die schnelle ne html-Seite gebaut, die nach entsprechender Passworteingabe den Nutzer auf die für ihn bestimmte Seite führt. Quelltexht ist wie folgt:

Code:
<html><head><title>Test</title>
<script type="text/javascript">
function Geheim () {
  var Passwort1 = "erstes";
  var Passwort2 = "zweites";
  var Eingabe = window.prompt("Bitte geben Sie Ihr Passwort ein", "");
  if (Eingabe != Passwort1) {
    if (Eingabe != Passwort2) {
       document.location.href = "falsch.html"
    } else
      document.location.href = "listing2.html";
 } else
    document.location.href = "listing.html";
}
</script>
</head><body onload="Geheim()">
<h1>Bitte geben Sie ihr Passwort ein.</h1>
</body></html>



Nun ist die Frage ob jemand den quelltext einsehen und die Passworte auslesen kann oder nicht. Zudem würde ich zur Passwortabfrage noch ganz gerne eine Angabe des Benutzers einfügen. Allerdings komme ich dabei ein wenig ins rotieren * Keine Ahnung... *

Wäre schön wenn jemand nen kleinen Tip für mich hätte....


//für Code bitte in Zukunft die code-tags verwenden


Zuletzt bearbeitet von shakadi am Do 31.03.2005 09:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Lupusfried

Dabei seit: 17.01.2005
Ort: Daheim
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.03.2005 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie wärs mit PHP?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.03.2005 09:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Passwortschutz per JS ist nie sicher.

Die Alternative wäre PHP und am besten dann noch mit MySQL-Anbindung.
  View user's profile Private Nachricht senden
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.03.2005 09:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, der Schutz über JavaScript ist leider nicht sicher, da jeder das Passwort auslesen kann, indem er sich den Quelltext anzeigen lässt.
Ne sichere Variante wäre sicherliche der Weg über PHP oder aber per .htaccess.

http://de.selfhtml.org/servercgi/server/htaccess.htm#verzeichnisschutz
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 31.03.2005 09:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schonmal danke für die Antworten.

PHP ist leider für mich unberührtes Neuland. Und wegen dem auslesen vom Quelltext hatte ich sowas schon befürchtet. Ich sitz hier gerade am Mac mit Safari und der blockiert das alles mit der Anzeige. Dann werde ich wohl den angefügten Link ein wenig studieren müssen. danke nochmals an alle....
 
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.03.2005 09:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der htaccess schutz ist gar nicht so schwer und wird von vielen hostern schon als punkt in der webspace konfiguration angeboten. musste mal suchen nach verzeichnisschutz.
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.03.2005 09:38
Titel

Re: Passwort Schutz in html

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nixBlicker hat geschrieben:

Code:

      document.location.href = "listing2.html";
    document.location.href = "listing.html";

Nun ist die Frage ob jemand den quelltext einsehen und die Passworte auslesen kann oder nicht.


ich würd gleich die beiden html-dateien aufrufen? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fyll

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.03.2005 09:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

entweder machst dus über .htaccess (wei schon gesagt - fnid ich aber die "hässlichste", wenn auch sicherste Lösung)
oder über ne Serverseitige Scriptspache deiner Wahl...
Meist PHP.. da kannst dann entweder Benutzename+Passwörter in ner Datenbank speichern und auslesen...
Odre halt im Code im script so wie du es mit JavaScript machst... mit Perl auch kein Problem zB
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bewerbungsseite & Schutz
Schutz für Php Script
Tool zu Schutz vor SWF-Decompilern
Kontaktformular - Formmailer mit capture Schutz
Briefkopfformatierung rechts. Logos und Text + Schutz!*WIE?*
Passwort speichern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.