mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 05:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: optimierung für opera, mozilla and firefox vom 01.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> optimierung für opera, mozilla and firefox
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
joe

Dabei seit: 28.06.2005
Ort: berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.12.2005 09:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Bau die Seiten so, dass sie im FF vernünftig aussehen, wenn das gegeben ist, kannst dich um den IE und dann zum Schluss um den Opera kümmern


qft

Allerdings mache ichs meistens so, dass ich in Firefox und ie parallel teste. Opera kommt zum Schluss.


Zuletzt bearbeitet von joe am Fr 02.12.2005 09:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
sYCO
Threadersteller

Dabei seit: 25.11.2005
Ort: -
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.12.2005 10:22
Titel

narf

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. wusste nicht, dass der html-code für ff/moz/opera so sehr anders ist.

2. gibt es eine referenzseite dafür, auf der alles für nix-wiss-user deklariert
ist?

3. ist noch irgendjemand hier, der recht gut bewandert darin ist und mir
im detail einfach sagen kann, was ich ändern muss, damit es "passt"? es
geht ja nur um diese buttons da unten bei ff/moz und um die buttons und
das flash-teil in opera, siehe letzte screenshots.


Zuletzt bearbeitet von sYCO am Fr 02.12.2005 10:23, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.12.2005 10:47
Titel

Re: narf

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sYCO hat geschrieben:
1. wusste nicht, dass der html-code für ff/moz/opera so sehr anders ist.


Der Code ist nich unterschiedlich, HTML ist und bleibt HTML (bzw. XHTML), nur im Gegensatz zu allen anderen Browsern hat der IE seine ganz eigenen Arten, HTML-Code zu interpretieren. Weil man es bei Microsoft nicht für nötig gehalten hat, die letzten 6 Jahre groß etwas an dieser Situation zu ändern, sondern sogar noch weitere "eigene HTML-Tags" erfunden wurden, ist es nunmal so, dass es unmöglich ist, vom IE auf andere Browser zu schließen.

sYCO hat geschrieben:
2. gibt es eine referenzseite dafür, auf der alles für nix-wiss-user deklariert
ist?

Das Problem bei dir ist, dass zu eine IE-optimierte Seite versuchst, für andere Browser identisch darstellbar zu machen. Du verwendest HTML-Code, welcher dies unmöglich macht, sprich: Deine Kombination aus Frames und falsch verwendeten Tabellen ist nicht optimierbar. Allein schon die Tatsache, dass Größendefinitionen in CSS und im HTML-Code mischst, dich dabei auf die Höhenangabe 100% verlässt etc.

Für dein "spezielles Problem" gibt es keine Seiten, allerdings gibt es masenhaft Seiten, welche dir haarklein erklären, wie man semantisch korrektes HTML schreibt und dieses dann via CSS in die gewünschte Form bringt.

way2hot.de hat geschrieben:
Die Basis -> Webstandards (unerlässlich für CSS):
http://www.webstandards.org/learn/faq/
http://www.andreas-kalt.de/webdesign/tutorials/webdesign-mit-webstandards

Grundlegendes:
http://de.selfhtml.org/ -> http://de.selfhtml.org/css/index.htm

CSS:
http://www.andreas-kalt.de/webdesign/tutorials/css_layout_erstellen.htm
http://intensivstation.ch/css/template.php
http://css-technik.de/
http://csshilfe.de/
http://www.css4you.de/wslayout1/index.html

CSS (teilweise advanced):
http://www.brunildo.org/test/



sYCO hat geschrieben:
3. ist noch irgendjemand hier, der recht gut bewandert darin ist und mir
im detail einfach sagen kann, was ich ändern muss, damit es "passt"? es
geht ja nur um diese buttons da unten bei ff/moz und um die buttons und
das flash-teil in opera, siehe letzte screenshots.

Wie gesagt, du musst für die verschiedenen Browser unterschiedliche Ausrichtungen definieren, sei es mit einer JS-Browserweiche oder Conditional Comments via CSS. "damit es passt" musst du deine Gewohnheiten in der Seitenerstellung grundlegend ändern. Das wäre mein Tipp. Mag sein, dass es jetzt Leute gibt, die dir aus deiner Seite da nochwas zurecht wurschteln, was dann einigermaßen (niemals haargenau!) gleich aussieht auf verschiedenen Browsern, aber die Mühe mache ich mir ehrlich gesagt nicht, ich hoffe du kannst das verstehen.


Zuletzt bearbeitet von way2hot am Fr 02.12.2005 10:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
webdeveloper

Dabei seit: 25.05.2003
Ort: SG
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.12.2005 18:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also an 'nem padding kanns net liegen...

ich behaupte einfach mal, dass das flash schuld ist. daneben plazierst du bilder...

bau deine seite (wenn schon net in css) dann doch in tabellen. den unteren roten balken machst du dann auch gleich was höher. und achte auf die paddings...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen CSS Problem mit IE, Mozilla und Opera
Mozilla Firefox + CSS
Mozilla und FireFox und die iFrames...
Opera / Firefox - Tabellen
Seiten im Firefox so öffnen wie bei Opera?
[PHP] Bilderupload in Firefox, Netscape Mozilla
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.