mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 11:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Optimierung für kurze Ladezeiten out? vom 06.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Optimierung für kurze Ladezeiten out?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Ich optimiere Bilddateien weiterhin für geringe Ladezeiten
Ja
88%
 88%  [ 22 ]
Nein
12%
 12%  [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 25

anonymous design
Gesperrt
Threadersteller

Dabei seit: 10.08.2006
Ort: Berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.10.2006 06:10
Titel

Optimierung für kurze Ladezeiten out?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin.

Gestern abend habe ich mal mit nem Bekannten die Seite einer *** unter die Lupe genommen die den meisten hier bekannt sein dürfte - um keine Werbung zu machen lass ich den Namen mal weg Lächel

Er hatte mir nach nem Besuch dort erzählt er sei entsetzt gewesen wie da rumgepfuscht wurde. Wollte ich natürlich auch mal sehen.

Was drastisch auffiel war die Verwendung ungeeigneter Dateiformate, und sich daraus ergebender Wahnsinnsgrößen bei den Bilddateien. Es ist ja an und für sich schon ne Katastrophe Texte in Bilder zu verpacken (längere Texte wohlgemerkt). Hier kam dann noch dazu das der Text in einem JPEG gespeichert ist, das sagenhafte 107KB auf die Waage schmeißt.

Spaßeshalber habe ich das ganze mal in CPP als PNG optimiert (im konkreten Fall das beste Format, GIF wäre deutlich größer aufgrund der Kompressionsart), und ich bin bei potentiell besserer Schärfe (Datei war durch JPEG-Kompression schon weichgezeichnet), bzw. insgesamt drastisch besserer Qualität auf 29KB gekommen, weniger als ein Drittel.

Was mich mit am meisten irritiert ist das diese Seite von einem mir eigentlich als Profi bekannten Forenuser gestaltet wurde, und ich mich über einen solch heftigen handwerklichen Fehler doch sehr wundere.
Der Bekannte der mich drauf hingewiesen hatte sagte mir ihm sei grundsätzlich aufgefallen das die Optimierung gerade von Bilddateien im Interesse geringer Ladezeiten mehr und mehr vernachlässigt wird, da sich viele einfach auf das vorhandensein eines Breitbandanschlusses beim Besucher verlassen.

Seht ihr ähnliche Tendenzen?


Zuletzt bearbeitet von anonymous design am Fr 06.10.2006 06:14, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.10.2006 06:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm, ich denke am ehesten werden Texte als Bild von Printlern in Websites eingesetzt. Denke ich zumindest, weil denen oft einfach nicht bewußt ist, dass Suchmaschinen, Screenreader und Co. mit Text im Bild nichts anfangen können.
Dass Bilddateien exorbitant groß sind, würde ich auch darauf schieben wollen, da ist vielen einfach nicht bekannt, dass es eine "Für Web speichern..." Funktion in PS gibt. Ich will nicht alle über einen Kamm scheren, aber ähnliches zeigt sich sicherlich, wenn ein reiner Nonprinter mal Printsachen macht.

Wir haben jetzt kürzlich allerdings einen Kunden gehabt, der sagt: Dateigröße der Bilder ist relativ egal, Hauptsache sie sind scharf. Eben weil Breitbandanschlüsse so weit verbreitet sind. In der Regel schauen wir aber natürlich auch drauf, dass man ein Optimum aus Qualität und Dateigröße bekommen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.10.2006 07:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Deutsche Bank macht sowas auch gerne.
Es gibt immer Gründe.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hyko

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.10.2006 07:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was einige aber auch versuchen mit text als grafik, ist es einfach "diebessicher" zu machen - über sinn&unsinn muss man sich aber auch nciht streiten *zwinker* hinzu kommt noch - was mir persönlich aufgefallen ist, das wenn ich bilder mit photoshop webtauglich speicher, ich sie mit fireworks noch deutlich kleiner bekomme - ohne qualitätsverlust. besitzt man aber nur ein programm, verlässt man sich ja auch mehr oder weniger dadrauf, da man im falle photoshop ja schon der meinung ist, dass es so klein wie möglich ist.

just my 2cents
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 06.10.2006 07:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Regel, dass Softwarekomplexität der Hardwareentwicklung folgt, kann man problemlos auf schnellere Leitungen (Hardware) und schlechter optimiertere(n) Code/Grafiken/Webseiten (Software) übertragen. Ich hab leider nichts mehr dazu gefunden, doch führte eine Eskalation der Komplexität von Software zur immer noch andauerenden Softwarekrise.

Da Webseiten aufgrund der mittlerweile zur Verfügung stehenden Technik im Komplexitätsgrad ebenfalls steigen, führt das natürlich ebenfalls zu Entwicklungsfehlern.

Ich schreibe meine Software ja heutzutage auch in Java oder C++ anstatt in (optimiertem) Maschinencode. Meistens jedenfalls.

Diese Gesetzmäßigkeiten haben aber nichts damit zu tun, dass der Ulmer ne beschissen programmierte Seite entdeckt hat und diese Erkenntnis nun weitergeben will. Das sind zwei verschiedene paar Schuhe, da die Verwaltung von Text als Grafik einfach eine grobe Fahrlässigkeit darstellt.


Zuletzt bearbeitet von am Fr 06.10.2006 07:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.10.2006 07:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tacker hat geschrieben:
Die Deutsche Bank macht sowas auch gerne.
Es gibt immer Gründe.

omfg. Das ist heftig. Mag seine daseinsberechtigung haben, aber mich schüttelt es grade nur noch.

Und was Ladezeiten angeht: seit ich mit meinem handy recht häufig via gprs ins netz gehe denk ich mir jedesmal: umts ist noch nicht soweit, wlan auch noch nicht: ich denk gerade bei der endgerätehäufigkeit ist ladezeit heutzutage mal wieder richtig wichtig.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.10.2006 08:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nach meinem Umzug in die münsterländische Pampa habe ich jetzt privat nur noch einen besch....enen dsl-light-Anschluß. Spätestens seitdem bin ich der Meinung, das Bildoptimierung unbedingt Not tut.

Einen Text als Bild abzuspeichern kann dagegen durchaus Sinn machen. So betreue ich zum Beispiel Seiten, die sich aus permanent wechselndem Content und statischem Content zusammensetzen. Da soll die Seite aufgrund der statischen Inhalte zum Beispiel durch Suchmaschinen indizierbar sein, die floatenden Inhalte aber eben nicht, weswegen ich Sie in einem Bild verstecke. Im Ergebnis wird dann nur der gewünschte Inhalt indiziert.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.10.2006 08:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:
Und was Ladezeiten angeht: seit ich mit meinem handy recht häufig via gprs ins netz gehe denk ich mir jedesmal: umts ist noch nicht soweit, wlan auch noch nicht: ich denk gerade bei der endgerätehäufigkeit ist ladezeit heutzutage mal wieder richtig wichtig.

Oder man nimmt http://www.skweezer.net/
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen 1-Page Mobile Website - Optimierung für Ladezeiten
Photoshop Brushes Ladezeiten
ladezeiten berechnen lassen?
[AJAX] Ladezeiten von Bildern
Ladezeiten verbessern - SVG
Seite optimieren, Ladezeiten, Frames
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.